YouTube setzt auf 'Triumph des Willens', weil es gegen die neue Hassreden-Richtlinie verstößt

'Triumph des Willens'



Nsdap / Kobal / Shutterstock

YouTube schwebt im Paradoxon: Es handelt sich um eine Ausdrucksplattform, die sich nach den Ausdrucksarten richtet, die unterstützt werden sollen. Selbst wenn die Site konstruktive Änderungen an den von ihr beworbenen oder untersagten Inhalten vornimmt, werfen die Ergebnisse Fragen zu Zensur und Kuratierung auf. Am Mittwoch enthüllte YouTube umfangreiche neue Richtlinien zum Thema Hassreden, um “; hasserfüllte und überlegene Inhalte von YouTube zu reduzieren, ”; wie das Unternehmen in einem Blogbeitrag angekündigt hat.



Die Politik bedeutete auch die Beseitigung von Leni Riefenstahls NS-Propaganda-Epos 'Triumph des Willens' von 1935. das die Seite Stunden nachdem YouTube seine neuen Standards angekündigt hatte, verließ. Immerhin “; Triumph des Willens ”; fällt unter die Rubrik “; Videos, die die von Natur aus diskriminierende nationalsozialistische Ideologie fördern oder verherrlichen; ”; wie YouTube eine verbotene Kategorie erklärt. Der Film wird auch als ein Film mit großem historischen Wert angesehen, der wesentliche Fragen zur Natur des Filmmediums aufwirft. Gehört es in dieselbe Kategorie wie Lunikoff, eine deutsche Neonazi-Band, deren Sender ebenfalls den Zuschlag erhielt?



Erkundung von Calvin und Hobbes

Riefenstahls erschütternde Darstellung der Nürnberger Kundgebungen bleibt ein wesentlicher Blick auf die ideologische Kraft des bewegten Bildes und wie es in großem Maßstab kooptiert werden kann. Trotz der Ziele des Films wird er seit Jahrzehnten an Universitäten gelehrt - und nicht, weil Filmprofessoren hoffen, die schreckliche Denkweise des Dritten Reiches voranzutreiben. Der Film nutzt die einzigartige Kraft des Mediums, um Adolf Hitler in viszeraler Hinsicht zu verherrlichen: Von dem Moment an, in dem die Kamera des Filmemachers durch die Wolken wandert und Hitlers Abstieg zum aufsteigenden Crescendo von Wagners 'Die Meistersinger von Nürnberg' verfolgt, ”; es erhebt den aufsteigenden Diktator zu einer gottähnlichen Gestalt. Ebenso veranschaulichen Montagen von Soldaten, die ihren Anführer grüßen - und später Kinder in einer Hitlerjugendparade - die Fähigkeit des Dritten Reiches, die gestörte Euphorie der Unterwürfigkeit zu vermitteln.

Der Film beleuchtet auch, wie eine Nation ihre eigenen Realitäten durch aufgezeichnete Medien filtern kann. “; Triumph des Willens ”; findet einen Monat nach Hitlers Amtsantritt als deutscher Führer statt und etwas mehr als ein Jahr nach der Eröffnung des ersten Konzentrationslagers Dachau in der Nähe von München. Der systematische Mord an Juden und anderen verfolgten Minderheiten, auch als Endlösung bekannt, war auf gutem Weg. Doch Riefenstahls ohnmächtiges Porträt militärischer Stärke und Hitlers wahnhafter arischer Überlegenheitskomplex tauschen die schreckliche Wahrheit für die Nazis aus. bevorzugte Version. “; Triumph des Willens ”; spielt wie eine dystopische Vision einer alternativen Zukunft, in der Hitler den Krieg gewann, die Welt eroberte und seine Anhänger seine Pracht ad infinitum begrüßen.

All das macht es schwer zu argumentieren, dass “; Triumph des Willens ”; sollte auf einer globalen Streaming-Plattform ohne Kontext sitzen, oder dass es überhaupt verdient, dort zu sein. Der moderne Nationalsozialismus muss gehen, daher ist es nur logisch anzunehmen, dass seine älteste Tributrolle auch den Stiefel bekommen sollte. Dieses Argument negiert jedoch den filmischen Rahmen, innerhalb dessen “; Triumph des Willens ”; muss verstanden werden.

Aus rein formalistischen Gründen existiert der Film auf dem gleichen Kontinuum wie Sergei Eistenstein 's' Battleship Potemkin '. in seiner Fähigkeit, ein Gefühl des Nationalstolzes durch die Sprache des Films zu wecken. Dieses tiefere Verständnis ist jedoch bei der Betrachtung dieser Filme von wesentlicher Bedeutung. Ohne sie wächst ihre Fähigkeit, zu verzaubern, ungehindert weiter. Nordkoreanische Medien verdrängen ihre eigenen Variationen von 'Triumph des Willens'. regelmäßig; Fox News war in seinen niedrigsten Momenten an ähnlichen Anschuldigungen schuld. Studieren “; Triumph des Willens ”; gibt uns eine Basislinie: Dies ist nicht die Art und Weise, wie wir dieses Medium verwenden wollen. Um jedoch zu verstehen, wie und warum es passiert ist, kann es nicht gelöscht werden.

Die Entscheidung von YouTube ist der letzte Teil des komplexen Diskurses um 'Triumph des Willens'. Riefenstahl wurde in ihrem Leben nach dem Zweiten Weltkrieg sofort geächtet und gefeiert. Und ähnlich wie das rassistische Weltbild von D.W. Griffith ’; s “; Die Geburt einer Nation ”; Das berühmteste Werk von Riefenstahl (das immer noch auf YouTube zu sehen ist) ist seit Generationen ein Brennpunkt für Auseinandersetzungen über Repräsentation.

Letztendlich ist YouTube ein Geschäft und kein Ort für Rede- oder Bildungsfreiheit. Es fehlt die Nuance, um solche Debatten anzuzapfen. (Es gibt andere Quellen dafür: 'Der Triumph des Willens' bleibt auf Archive.org, einer wichtigen akademischen und historischen Ressource.) Zum Zeitpunkt dieses Schreibens ist Riefenstahls 1936 'Olympia' auf YouTube bleibt ein ähnlich kratzendes Porträt von Hitler bei der Zeremonie der Olympischen Sommerspiele in Berlin. Genauso wie Leckerbissen aus zahlreichen Hitler-Reden (von denen viele dem französischen Distributor Pathé gutgeschrieben werden), mindestens ein Raubkopien-Upload von “; Triumph des Willens ”; und viele Clips. Wenn sich genügend Benutzer beschweren, werden diese Fragmente möglicherweise auch entfernt.

YouTube hat nicht auf eine Aufforderung zur Abgabe eines Kommentars geantwortet, sondern nach 'Triumph des Willens' gesucht. Auf der Website wird ein Aspekt der Strategie deutlich. Das erste Ergebnis ist ein scharfsinniger Aufsatz aus dem aufschlussreichen YouTube-Kanal 'Einhundert Jahre Kino'. Ohne die abscheuliche Agenda von Riefenstahl zu billigen, erklärt das 18-minütige Stück, wie “; Triumph des Willens ”; entstand aus einer Tradition des propagandistischen Erzählens. Dies mag vorerst ein ausreichender Endpunkt sein, wirft jedoch auf lange Sicht erhebliche Probleme in Bezug auf die Kapazität der Plattform als historisches Archiv auf und darüber, wie viel Zuschauern zugetraut werden kann, um einen Teil der Arbeit selbst zu erledigen. Dies sind die Herausforderungen, die kein Algorithmus lösen kann.



liebe weiße Leute Staffel 2 Bewertung


Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser