Der Wille De Los Santos dreht sich bei 'Spun', 'Tattoos' und 'Movie Biz'

Der Wille De Los Santos dreht sich bei 'Spun', 'Tattoos' und 'Movie Biz'



von Brandon Judell

Der Drehbuchautor Will De Los Santos mit der Schauspielerin Bai Ling auf der Party für „Spun“, die im Rahmen des Toronto Film Festival 2002 im Bovine Sex Club stattfand.

Brian Brooks / indieWIRE

Es gab schon einige seltsame Biobilder: 'Ed Wood', 'Angst und Abscheu in Las Vegas.' Aber nur wenige haben ihre Ladung mit dem charismatischen Elan geschossen „Ich sage.“

Ja, MTV Video König Jonas Akerlund hat die Idee von übernommen Will De Los Santos und spuckte es mit mehr als 5000 Bearbeitungen über den Bildschirm - genug Schnitte, schreiende Pressemitteilungen -, um es in das bevorstehende Guinness-Buch der Rekorde aufzunehmen. Cartoons und Deborah Harry als butch lesbian sex phone worker werden auch gearbeitet.

Die hektische Geschichte konzentriert sich auf drei fiktive, drogenreiche Tage im Leben von Will, der auf dem Bildschirm Ross heißt (Jason Schwartzman). Wir werden sehen, wie Ross ein Chauffeur für The Cook wird (ein sehr in-Form Mickey Rourke), Zeuge John Leguizamo In eine Socke wichsen und durchlesen Mena suvari wie sie kackt. Übrigens macht der Poop selbst einen unvergesslichen Auftritt.

Walking Dead Episoden 15

Wie auch immer, wir dachten, wir würden den an der Westküste lebenden Will De Los Santos anrufen, der behauptet, er sei aus dem Set von 'Spun' entlassen worden, um über den Film, das Drehbuch, das er mitschrieb, und das Leben im Allgemeinen zu sprechen . Aus Platzgründen können wir Ihnen nicht sagen, dass eines von Willies nächsten geplanten Projekten ein Bio-Bild auf Plato ist, das er zusammen mit Anthony Hopkins als Co-Star schreiben und inszenieren wird.

Bevor ich Will erreichen konnte, bekam ich seinen Anrufbeantworter. Ein Teil von Wills Anrufbeantwortermeldung: 'Ich meine, es gibt DNA-Klonen, wissen Sie. Wie auch immer, ich dachte, mein Bruder und ich dachten zusammen. Wir dachten, dass wir nach all dem Klonen nicht einfach zum Grabtuch von Turin gehen können. Weißt du, das Leichentuch Jesu. . . Wie kommt es, dass wir nicht zum Grabtuch von Turin gehen und nur etwas von dieser DNA vom Grabtuch, der DNA von Jesus, abziehen und einfach eine ganze Welt der Superjesus erschaffen können? . . Warum NICHT '>

Von den Heiligen: Ich meine, im wirklichen Leben habe ich keine Manschetten verwendet. Sie wollte gefesselt sein, also benutzte ich Streifen von Laken und Klebeband. Als ich sie endlich gefesselt hatte, rief die Köchin an und sagte: „Hey! Ich brauche eine Fahrt. “Es war wie Oh! Mein Gott! Ich bin gleich wieder da. Sie verstand. Sie hat zugestimmt.

iW: Aber du bist schließlich zurück in den Raum gekommen, um sie zu lösen?

Von den Heiligen: Ich bin zurückgekommen. Es waren keine drei Tage. Es waren drei Stunden. Ich habe sie allerdings vergessen.

iW: Traurigerweise haben Sie nie mit einer Socke über Ihrem Penis masturbiert?

Von den Heiligen: Ich bin kein Leguizamo. Ich benutze fest Schmiermittel.

iW: Das ist gut, aber basiert der John Leguizamo-Charakter wirklich auf jemandem?

Von den Heiligen: Ja, jeder einzelne Charakter in diesem Film entstammt meiner Erfahrung, abgesehen von den Bullen. Sie waren eine Verschönerung für Akerlund. Leguizamos richtiger Name war Bruce. Kann ich das sagen Bruce. Es gab zwei verschiedene Ereignisse, als sie zerschlagen wurden. Es war nicht unbedingt das eine Mal. Es waren ein paar verschiedene Geschichten, die in Bezug auf diesen einen Charakter zusammengeschoben wurden. Aber er wurde aufgeflogen.

iW: Warst du am Set des Films?

Von den Heiligen: Weißt du, ich war. Das ist die Sache. Warum fragst du?

iW: Ich frage mich, ob die Besetzung und die Crew jetzt Ihre Freunde sind. Sind sie immer wieder zu Ihnen gekommen, um Rat zu holen?

Von den Heiligen: Interessanterweise dachte ich immer, dass das Drehen von Filmen eine Teamleistung ist. Meine Erfahrung beweist jedoch etwas anderes. Ich bin nicht wirklich im Filmgeschäft. Ich habe die Leidenschaft, Geschichten zu machen, die die Kinoleinwände als Gerät verwenden. Aber ich bin mit Sicherheit nicht im Filmgeschäft, sonst wäre ich nie vom Set abgehalten worden. Oder verboten. Ich durfte nicht am Set sein. Es wurde nie besprochen, ob ich erlaubt sein würde oder nicht. Natürlich habe ich immer angenommen, dass ich erlaubt wäre. Also ging ich eines Tages und blieb komplett im Hintergrund ...

(Sein Handy geht während unseres Chats zum ersten Mal von dreimal aus. Jedes Mal, wenn er eine hitzige Diskussion mit einem Kumpel führt.)

iW: Sie waren einmal in Marokko, als Sie versuchten, den Film selbst zu drehen?

Von den Heiligen: Ich war in Marokko und schrieb jeden Tag Dutzende von Briefen an Agenten. Ich hatte ein paar Leute hier in LA, die die Ortsgespräche für mich führten, Informationen sammelten und mir dann eine E-Mail schickten. Und ich würde alle mit E-Mails bombardieren. Sandra Bernhard Dann kam sie zurück und sagte, dass sie sich für den Film interessiere, aber nur für die Hauptrolle, anstatt die Rolle zu spielen, für die sie geschrieben wurde, die Rolle der Deborah Harry, der lesbischen Nachbarin. Das interessierte sie nicht. Sie war daran interessiert, die Hauptrolle zu spielen. Ich war nicht bereit damit zu gehen.

iW: Ich habe gehört, Sie haben einen Roman herausgebracht, 'Direkt aus dem Sand'?

Von den Heiligen: Das ist eigentlich ein Bilderbuch, ein Buch mit tausend Polaroids.

iW: Es ist ein Fotobuch?

Von den Heiligen: Nein, 'Straight Out of the Sand' ist ein Roman, ja. Es ist ein Werk der wahren Fiktion.

iW: Das kommt also heraus?

Von den Heiligen: Ja ist es. Voraussichtlich bis Ende des Jahres (Gähnen), was auch mit der Veröffentlichung des Buches der tausend Polaroids zusammenfallen wird. Wissen Sie, [Fotos] in und um die Kulisse von „Spun“, aber auch um die Filmszene herum, und alles von einem Porträt von Donuts bis zu Porträts der berühmten weiblichen Esel der Welt.

iW: Ich habe gehört, Sie haben das Wort 'Sonntag' auf Ihrer Brust tätowiert.

Von den Heiligen: Ja, es ist eine Hommage an den Charakter Amy in 'Spun' (gespielt von Charlotte Ayanna). Ich kann nicht glauben, dass sie bei keiner Vorführung aufgetaucht ist. Das tust du aus Liebe. Du gehst raus und drehst einen Film über deine Beziehung und was passiert? Sie ist immer noch bei keiner Vorführung aufgetaucht, Mann. Ich muss sie schlimm verletzt haben, oder?

iW: Ja. Was bedeutet 'Sonntag'?

Von den Heiligen: Das ist ihr wahrer Name. Oregon Hippies nannten sie.

iW: Dann hast du einen Kolibri über deinem Herzen?

Von den Heiligen: Ja.

iW: Noch mehr Tattoos?

Von den Heiligen: (Kichert) Ich habe darüber nachgedacht, irgendwo auf meiner Stirn ein IndieWire-Tattoo zu machen.

iW: Oh, das würde ich nicht tun.

Von den Heiligen: Ich war necken. Ich dachte, wenn ich jemals ein Kind hätte, wäre vielleicht der Fußabdruck auf meinem Fuß.

iW: Das wäre toll.

Von den Heiligen: Aber das ist das Einzige, wovor ich im Leben Angst habe - abgesehen von der Dunkelheit -, dass ich sterbe, ohne ein Kind zu haben. Ich würde die Filme für diese andere Kreation eintauschen, die größer ist als die, die ich bereits gemacht habe. Das wäre die Schöpfung eines Babys. Wir werden sehen, was passieren wird.

Und ich möchte auch einwerfen, dass ich irgendwie wünschte, Sie würden erwähnen, dass ich nicht wirklich daran interessiert bin, jemals wieder Filme wie 'Spun' zu machen. Und ich hoffe auch, dass es der schlechteste Film ist, den ich jemals gemacht habe.

iW: Ohhhhh, okay.

Von den Heiligen: Ich meine nein, ich hoffe es ist. Nicht, weil ich schlecht sein möchte. Ich liebe den film Aber weil ich bestrebt bin, an einem Projekt mitzuwirken, einer gemeinsamen Kreation, die absolute Perfektion ist. Und ich denke, wir haben zu wenig. Und für jeden, der noch nie etwas absolut Perfektes geschaffen hat, würde ich denken, dass dies nur offensichtlich sein kann. Deshalb möchte ich mit Filmen nicht sehr lange im Filmgeschäft oder im Filmgeschäft sein. Ich möchte wirklich vielleicht sechs oder sieben Filme machen. Natürlich könnte das ein Leben lang dauern. Werde wahrscheinlich. Aber es sollte nicht länger als 10 Jahre dauern. Und dann möchte ich mich aus dem Filmgeschäft zurückziehen und als Staatsbeamter in ein Führungsfeld eintreten.

iW: Möglicherweise Politik.

Von den Heiligen: Absolut. Nun, Politik, nein. Beamter, ja.

iW: Oh ok. Wenn der Film jetzt auf Festivals läuft und regelmäßig veröffentlicht wird und Sie Fragen und Antworten mit dem Publikum beantworten, ziehen Sie dann Groupies an? Oder ziehen Schriftsteller keine Groupies an?

Von den Heiligen: Nun, ich bin eigentlich kein Schriftsteller. Ich würde so viel sagen wie ein Schriftsteller, ich bin ein Zauberer. Aber ich schreibe gut. Um Ihre Frage zu beantworten, irgendwie. So'ne Art. So'ne Art. Es hat sich nicht wirklich als etwas definiert, das irgendwie ... nicht das es jemals tut. Aber Sie scheinen ein bisschen aufgeschlossener zu sein, wenn Sie dort sind. Ich würde denken, dass man mich jetzt vielleicht als jemanden sehen kann, zu dem man kommen kann, um sich zu erwärmen. Oder zur Information. Wissen Sie?

iW: Richtig.

Von den Heiligen: Die meisten hier [in Los Angeles] interessieren sich dafür, wie es Ihnen ergangen ist? Wo bist du gegangen? Wie? Wie hast du das gemacht? Wissen Sie? Und diese Fragen, die ich verstehe, müssen denjenigen gestellt werden, die auch wirklich einen Film machen wollen, aber sie müssen auch nur ihre Neugier befriedigen. Das Filmgeschäft ist selbst für mich unverständlich. Es ist verblüffend, wie man irgendetwas im Filmgeschäft macht. Übrigens, ich schätze Ihre Punkte und relevanten Fragen.

iW: Lass uns noch einmal chatten, wenn dein Buch herauskommt.

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser