Warum Sie Faye Dunaways verworrenen Giallo 'Eyes of Laura Mars' noch einmal besuchen sollten

Regisseur Irvin Kershners stilvoller Thriller erinnert in mehr als einem von Mario Bavas 1964er Giallos 'Blood and Black Lace'; jeder film kontrastiert die glamouröse welt der high fashion mit dem wilden krimi eines brutalen serienmörders. Als die Modefotografin, deren sadistisches Foto Verbrechensszenen ähnelt, beginnt Faye Dunaway Visionen von Morden aus dem wirklichen Leben zu erleben, einschließlich ihrer eigenen. Tommy Lee Jones und Brad Dourif (Co-Star) und John Carpenter (Co-Autor des Drehbuchs) (aus seiner eigenen Geschichte) mit David Goodman.







Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser