Mitarbeiter des Weißen Hauses drängten 'Zwischen zwei Farnen', um Obama den letzten schwarzen Präsidentenscherz abzutun

'Zwischen zwei Farnen'



König Charles III Film

Lustig oder stirb

Mit 'Between Two Ferns: The Movie', das jetzt auf Netflix gestreamt wird, nahm sich der Co-Creator und Regisseur der Web-Serie, Scott Aukerman, vor kurzem einige Zeit, um einen Rückblick auf einen der größten Hits der Serie zu werfen, während er mit Matt Wilstein von The Daily Beast sprach. Aukerman diskutierte ausführlich die Barack Obama-Episode von 'Between Two Ferns', die im März 2014 während Obamas zweiter Amtszeit als Präsident der Vereinigten Staaten ausgestrahlt wurde. Obamas Weißes Haus wandte sich an Hollywood-Macher, um Video-Ideen zu erhalten, die die Menschen dazu bringen würden, den Affordable Care Act zu unterstützen. Aukerman selbst schlug vor, Obama in 'Between Two Ferns' zu haben.

“; Als es endlich zu etwas wurde, wie es schien, als würde er es tun, lassen Sie die Leute versuchen, es zu formen, und versuchen Sie präventiv, dorthin zu gelangen und zu denken: “; Nun, lassen Sie uns darüber sprechen, was wirklich ist passieren wird, ’; ”; Aukerman sagte, er beginne mit Obamas Mitarbeitern des Weißen Hauses zu verhandeln. Obamas Team soll Aukerman gesagt haben: 'Offensichtlich können Sie es nicht wie ein echtes' Zwischen zwei Farnen 'tun.'

Cody Keenan war zu dieser Zeit Obamas Chefredakteur und musste dafür sorgen, dass der Auftritt des Präsidenten „Between Two Ferns“ Obamas Image widerspiegelt. “; Das Endprodukt musste ein paar Dinge ausbalancieren, ”; Keenan erzählte The Daily Beast. “; Es musste wahr bleiben, was 'Zwischen zwei Farnen' ist, oder warum sollte Funny or Die es tun? Der ACA musste so weit wie möglich gesteckt werden, oder warum sollten wir das tun? Einfach ausgedrückt, es musste die Grenze zwischen Authentizität für Fans und Attraktivität für die Menschen, die wir erreichen wollten, gehen. Es musste aber auch die Würde des Amtes des Präsidenten der Vereinigten Staaten schützen. “

Aukerman sagte, er habe dem Weißen Haus mitgeteilt, dass sein Team die Episode endgültig gekürzt habe, und forderte die Mitarbeiter von Obama auf, den Autoren der Serie zu erlauben, harte Witze zu machen. Die Folge wurde größtenteils ohne viele Rückschläge geschrieben, aber es gab einen Witz, den Obamas Team zu schneiden gedrängt hat.

“; Es gab einen Witz, in dem Zach [Galifianakis] sagt: ‘ Wie fühlt es sich an, der letzte schwarze Präsident zu sein? ’; welche Art von scheint an diesem Punkt vorausschauend, ”; Sagte Aukerman. 'Obamas Leute waren wie' Hey, das wird einfach nicht fliegen. Und ich sagte: 'Oh Mann, das ist der lustigste Witz.'

Aukerman ging mit Obamas Mitarbeitern hin und her, weil er „Between Two Ferns“ die Frage des schwarzen Präsidenten gestellt hatte. Als der Stab zustimmte, war es der Moderator von „Between Two Ferns“ und Mitschöpfer Zach Galifianakis, der zögerte, dies zu tun. Galifianakis erzählte Aukerman kurz vor Beginn der Obama-Folge, dass er den Witz abschneide, weil er der Meinung sei, Obama würde es nicht mögen. Aukerman versicherte Galifianakis, dass Obama den Witz erwarten und „abgeworfen“ werden würde, wenn er nicht gefragt würde. Keenan sagte, dass zwischen den Dreharbeiten zu der Episode Galifianakis auf ihn zukam, der immer wieder sagte: 'Ich kann nicht glauben, dass ihr uns das machen lasst.'

Der letzte Witz des schwarzen Präsidenten endete mit einem Virus, der auf Obamas Antwort zurückzuführen war: “; Ernsthaft? Wie ist es, wenn Sie das letzte Mal mit einem Präsidenten sprechen?

Lesen Sie mehr über die Episode, indem Sie das vollständige Interview von Aukerman auf der Website von The Daily Beast lesen. 'Zwischen zwei Farnen: Der Film' wird jetzt auf Netflix gestreamt.

die Legende von Cambo


Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser