Das Finale von „When They See Us“ im Central Park Five ist ein Minifilm über Einzelhaft

Niecy Nash und Jharrel Jerome in 'Wenn sie uns sehen'



Atsushi Nishijima / Netflix

Leben auf Starz

Ava DuVernay sorgte mit ihrer auf Netflix limitierten Serie 'When They See Us' für eine unerwartete Überraschung. Sie drehte sich um den berüchtigten Central Park 5-Jogger-Fall und widmete sich insbesondere der Haftstrafe von Korey Wise (Jharrel Jerome) im Finale von Teil 4, die sie geschnitten hatte Go-to-Editor Spencer Averick ('A Wrinkle in Time', '13.', 'Selma', 'Middle of Nowhere').



Nachdem wir die fünf Harlem-Jugendlichen und ihre Familien in den ersten drei Teilen vorgestellt hatten, führten sie uns durch ihren schrecklichen Verlust an Unschuld und Freiheit infolge von rassistischer und sozialer Ungerechtigkeit von Polizei und Staatsanwaltschaft und gipfelten in der Freilassung der vier jüngsten Ex-Betrüger DuVernay drehte sich nach innen mit einem Mini-Film über Wises brutale Inhaftierung im Erwachsenengefängnis für mehr als ein Jahrzehnt, der hauptsächlich in Einzelhaft verbracht wurde.



Wise behauptete immer, es sei der Central Park 4 Plus 1. Und jetzt erfahren wir, warum. Er war der seltsame Junge, der 1989 nicht einmal am Tatort im Central Park anwesend war, sondern durch die Schuld eines Vereins in den Fall hineingezogen wurde. Wise unterstützte seinen Kumpel Yusef Salaam, indem er ihn zum Polizeirevier begleitete. Und das Hörproblem und die Lernschwäche von Wise - und die Tatsache, dass er mit 16 Jahren der älteste war - machten ihn am anfälligsten für Nötigung und Missbrauch, wenn er sowohl schriftliche als auch Video-Geständnisse lieferte.

'Wenn sie uns sehen'

Atsushi Nishijima / Netflix

'Es war so klug, wie Ava mit Teil 4 zurückgesprungen ist', sagte Averick. 'Und ich liebe 3 - es ist alles, was man sehen möchte und fühlt sich fast wie das Ende der Show an, wie es sich auf ihre Heimat und ihre Beziehungen auswirkt, die von dort zurück in die Gesellschaft kommen. Das ist der Stoff, der wirklich interessant ist, und genau das tut Ava: Sie zieht den Vorhang vor den realen, alltäglichen menschlichen Elementen dieser systematischen Auswirkungen [der Ungerechtigkeit] zurück. Aber es gibt diese unbeantwortete Frage: Wo ist Korey?

'Wenn sie uns sehen'

Atsushi Nishijima / Netflix

'Er sah in erster Linie älter aus, und der Übergang von einem Kind zu einem Erwachsenen im Gefängnis hätte nicht durch die Aufnahme eines neuen Schauspielers geschehen können', sagte Averick. „Ich denke, er war perfekt… und ich denke, es war korrekt, mit 16 ein bisschen reifer zu sein. Wir sehen es aus seiner Perspektive und als er das Gefängnis [die berüchtigte Rikers-Insel] zum ersten Mal betritt, ist es seltsam, wo einer der Insassen ist singt ['Moon River']. Und dann wird Korey zum Singen gesprungen. Es ist ein unangenehmes Gefühl. Er versteht die Gewalt nicht. '

Das Schwierige war, den Rhythmus der Einzelhaft zu finden, nachdem das Gefängnis genügend Raum zum Atmen hatte. Dazu gehörte, den richtigen Ort zu finden, an dem die Rückblenden seiner Kindheit landen konnten. Die imaginären Zwischenspiele beginnen sehr poetisch, wobei Wise den Umriss seiner Schwester in den Rissen der Mauer nachzeichnet und dann ihren Geist herbeiruft, um ihn zu trösten. Schnitt zur ersten Rückblende, in der Wise von seinen älteren Geschwistern vor dem Überspringen der Schule gewarnt wird und Ratschläge dazu gibt, disziplinierter zu sein, um im Leben erfolgreich zu sein.

der kleine fremde domhnall gleeson

Doch nach einer tragischen Enthüllung muss Wise eine schmerzhaftere Erinnerung an seine Mutter aufgreifen, die die Geschlechtsidentität seines Geschwisters verärgert missbilligt. 'Obwohl es eine schreckliche Szene ist, handelt es sich um eine wirklich starke Familiendynamik und viel Untertext', sagte Averick. „Der Ort, an dem er ursprünglich platziert wurde, ist aufgrund des Aufbaus nicht gelandet, und wir haben einen besseren Ort gefunden. Wir begannen mit den Augen von Korey und fühlten sein Unbehagen. Als wir in die Szene kamen, konnten wir uns Niecy nicht entziehen. Sie war so gut. Wir sind also viel auf ihr geblieben, und es lohnt sich später, wenn sie die Szene fahren lässt, wenn ihr Charakter vorbeikommt. “

'Wenn sie uns sehen'

Atsushi Nishijima / Netflix

Am Ende hat es auch mit Wises Gefängnisbogen gut geklappt, als er als verängstigter Junge hereinkam und als wundersamer Überlebender ging. 'Er hätte wahrscheinlich dort sterben sollen, aber er lernte, wie man durchkommt und sich anfreundet und seine Unschuld bewahrt', sagte Averick. „Und es scheint unmöglich, dass er sich zuallererst mit dem Mann, der tatsächlich die Vergewaltigung begangen hat [Matias Reyes, gespielt von Reece Noi], in einen Streit stürzt und ihn dann später trifft. Es ist unglaublich. Wenn er nur fünf Jahre reingegangen wäre, hätten wir die Wahrheit wahrscheinlich nicht entdeckt. '



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser