‘Weekends’: Belebung der Kindheitserinnerungen einer zerbrochenen Familie in Toronto

'Wochenenden'



'Weekends', der neueste Pixar-Kurzfilm von der Stange, bietet Kindheitserinnerungen an Scheidungen, um das Aufeinandertreffen von malerischer Schönheit und emotionaler Verwirrung hervorzurufen. (Der Indie wurde von Pixar-Künstlern im Rahmen ihres Koop-Programms erstellt, damit sie in ihrer Freizeit arbeiten können.)

Der Storykünstler Trevor Jimenez inszenierte den Oscar und Annie hoffnungsvoll, indem er nachstellte, wie er in den 1980er Jahren als Jugendlicher in Toronto von einem Elternteil zum anderen gebracht wurde.



Weiterlesen: Oscars 2019: Beste animierte Kurzvorhersagen



Bestbewertete Podcasts 2018

'Es begann mit einer Reihe von Zeichnungen aus einem Skizzenbuch, das ich online gestellt habe', sagte Jimenez, der an 'Coco', 'Finding Dory', arbeitete und derzeit an Bord des neuesten Features von Pete Docter, dem Chief Creative Officer von Pixar. Sie enthielten Erinnerungen daran, wie er eine Frau getroffen hatte, die sein Vater in der Küche war, und als er die Tür öffnete und einen Mann mit Blumen für seine Mutter sah.

Herr zwischen den Folgen

'Wochenenden'

Pixars Koop-Programm hat zu Oscar-Nominierungen für die Kurzfilme „The Dam Keeper“ und „Borrowed Time“ geführt. Für „Weekends“ wollte Jimenez eine raue, handgemachte Textur, die an die Kindheit erinnert und sich von der Live-Action inspirieren lässt , 'Yi Yi', für die Verwendung von Weitwinkelaufnahmen und die malerische Qualität des Oscar-Preisträgers 'Father and Daughter'.

Jimenez rekrutierte Chris Sasaki, der Konzeptkunst beisteuerte, bevor er Produktionsdesigner wurde. Er lieh seine Einflüsse aus der japanischen Fotografie und Comics sowie europäischen Comics.

'Chris experimentierte mit vielen Stilen und entschied sich bei jedem Schuss für die Kohle', sagte Jimenez. „Er fand den Film persönlich und wollte meinen Daumenabdruck auf jedem Bild haben. Das würde helfen, es zu harmonisieren. Ich habe alle Kohle-Hintergrundzeichnungen gemacht, und er hat diese eingescannt, die Textur gefunden und die Linie mehr verschmutzt, sie hübsch gemacht und sie dann in Photoshop mit leichten Lasuren und speziellen Texturpinseln übermalt. “

Andrew Garfield 2019

'Wochenenden'

Sie haben ungefähr 30 Künstler sowohl innerhalb als auch außerhalb von Pixar eingesetzt, und Jimenez hat den größten Teil der Animation gemacht. 'Ich habe einen Farbschlüssel gemacht und angefangen, Dinge auszuwählen', sagte er. 'Rot für die Wohnung des Vaters und hellgrün für die Wohnung der Mutter. Und dann natürlich eins entsättigt und das andere gesättigt. Es hat mich tatsächlich dazu gebracht, die Beziehungen strukturell zu sehen. Wenn das eine verblasst, wird das andere stärker. Und das hat mir beim Bearbeiten geholfen, indem ich mich mehr auf das Farbschema konzentriert habe. “

Zwei beruhigende Erinnerungen, die sich als nützlich erwiesen haben, waren, dass seine Mutter Klavier spielte und sein Vater während der Autofahrten ständig das „Geld für nichts“ der Dire Straits spielte. 'Ich hatte die Mutter Erik Satie spielen lassen, aber in Wirklichkeit spielte meine Mutter gern Show-Stücke, und es dauerte eine Weile, bis wir die Rechte an der Dire Straits bekamen, aber wir taten es.'

Jimenez konnte sich jedoch nicht vor den unbewussten Turbulenzen der Alpträume seiner Kindheit verstecken. Vor allem zwei fanden ihren Weg in den Kurzfilm: Ein Feuer im Haus seiner Mutter löste aus, dass der Kopf ihres Freundes in eine Kerze verwandelt wurde und umfiel, und ein noch surrealerer Flugtraum, in dem sich Gegenstände im Familienheim vor der Scheidung befanden wirbeln in der Luft und springen aus dem Fenster.

'Wochenenden'

'Mit der Kerze habe ich eine Zeichnung mit einem halben Kopf und einer brennenden Kerze gemacht. Sie basiert auf einer persönlichen Erfahrung, die ich gemacht habe', sagte Jimenez. „Aber ich hatte keine Ahnung, wo das in den Film passen würde. Und dann dachte ich an etwas Flüchtiges, das Chaos verursachen kann. Und wenn eine Kerze umfällt, kann sie ein Haus niederbrennen.

'Mit dem fliegenden Traum hatte ich einige neblige Erinnerungen an ein Fenster, das in mein Schlafzimmer flog und Kleider, die durch das Fenster hereinflogen und mich erstickten.'

Walking Dead Staffel 6 Folge 1

Doch der Traum hört hier nicht auf: Jimenez wacht morgens auf und findet seine Eltern verschwunden vor, aber ihre Kleider sind da und winken ihm in einem Moment seltsamer Freude zu. 'So wird der Traum von diesem visuellen Gefühl mit warmem Licht gezogen', sagte er.





Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser