Beobachten Sie: Ein schockierender Akt zerreißt eine Familie im Trailer „Bring mich zum Fluss“

http://v.indiewire.com/videos/indiewire/TAKE%20ME%20TO%20THE%20RIVER%20-%20Official%20U.S.%20Trailer.mp4
LESEN SIE MEHR: Sundance Review: „Bring mich zum Fluss“ kündigt die Ankunft eines vielversprechenden neuen Talents für das Filmemachen an

Auf den Spuren der gestrigen Posterpremiere hat Film Movement einen neuen Trailer zu Matt Sobels umstrittenem Charakterdrama „Take Me to the River“ veröffentlicht. Der Film wurde beim Sundance Film Festival 2015 mit großem Erfolg uraufgeführt, bei dem viele Kritiker von Sobels beeindruckt waren Der Umgang mit einer sehr heiklen Geschichte, in der eine zwiespältige Begegnung eines kalifornischen Teenagers mit seinem neunjährigen Cousin eine Geschichte lang verschütteter Familiengeheimnisse aufdeckt.

In einem Breakout-Auftritt spielt der Newcomer Logan Miller Ryder, einen schwulen Teenager, der sich mit seiner Mutter darauf geeinigt hat, bei einem bevorstehenden Wiedersehen nicht in seine erweiterte nebraskanische Familie zu kommen. Doch nachdem ein gewöhnlicher Nachmittag mit seinem neunjährigen Cousin zu einer schockierenden Begegnung verstrickt ist, wird Ryder zum Ziel des ernsthaften Misstrauens seiner Familie, obwohl die Wahrheit dessen, was wirklich geschah, erst der Anfang ist, die Missetaten der Familie aufzudecken.



Ein Großteil des Dramas wird durch die Zweideutigkeit über das zentrale Ereignis angeheizt, und der neue Trailer des Films oben nutzt dies zweifellos aus, um ein Familiendrama mit einem kontroversen Geheimnis zu verbinden.

Palindrome (Film)

Der Film wird ab dem 18. März in New York City im Sunshine Theatre von Landmark und am 25. März in Los Angeles im Nu-Art Theatre von Landmark veröffentlicht.

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser