Beobachten Sie: Natasha Lyonne und Judy Greer verstecken eine Leiche in NSFW-Trailer „Addicted to Fresno“

http://v.indiewire.com/videos/indiewire/AddictedtoFresnoTrailer.mp4
LESEN SIE MEHR: SXSW: Wie Natasha Lyonne und Judy Greer dem Hollywood Boys Club für 'Fresno' entkommen



Judy Greer ist normalerweise der besonnene Kumpel und Natasha Lyonne die verrückte Sauerei, aber diesmal nicht. Jamie Babbits SXSW-Komödie 'Addicted to Fresno' ist weit entfernt von Typografie und zeigt Greer als sexsüchtiges Wrack, Shannon und Lyonne als ihre seltsam optimistische Schwester Martha.

Der Film folgt den beiden Schwestern, als Shannon aus der Sex-Reha kommt und in dem Hotel, in dem ihre Schwester arbeitet, eine Anstellung als Zimmermädchen bekommt. Nachdem Shannon zurückfällt und versehentlich einen Hotelgast getötet hat, begeben sie sich und Martha auf ein Abenteuer, um das Verbrechen zu vertuschen.

'Addicted to Fresno' ist die zweite Zusammenarbeit zwischen Lyonne und Babbit nach dem Kulthit von 1999, 'But I'm a Cheerleader'. In der Komödie sind auch Aubrey Plaza, Fred Armisen, Jessica St. Clair, Molly Shannon, Michael Hitchcock und Ron zu sehen Livingston.

Der Film wird ab dem 1. September auf Abruf erhältlich sein, gefolgt von einem Kinostart am 2. Oktober. Schauen Sie sich den obigen NSFW-Trailer an.

LESEN SIE MEHR: SXSW: 10 völlig zufällige Minuten mit Aubrey Plaza



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser