Watch: Mark Watney macht mehr Wissenschaft in gelöschter Szene aus dem Plus-Akademie-Gespräch mit Ridley Scott

Matt Damon macht gerade an der Abendkasse den Kacke des Blockbuster-Erfolgs mit „Der Marsmensch,”Und der Film ist in vielerlei Hinsicht ein großer. Es verfügt über ein weitläufiges Ensemble, jede Menge Effekte und läuft weit über die Zwei-Stunden-Marke. Sie wundern sich vielleicht nicht, dass sich noch Material auf dem Boden des Schneidraums befand.



American Vandal Bewertungen

LESEN SIE MEHR: TIFF Review: Ridley Scotts 'The Martian' mit Matt Damon, Jessica Chastain und Chiwetel Ejiofor

Eine gelöschte Szene aus dem Film ist eingetroffen und zeigt, dass die Damon-Charm-Offensive in jedem Bild des Bildes zu spüren war, unabhängig davon, ob es sich um den Schnitt handelte oder nicht. In dieser Sequenz von Astronauten Mark WatneyWir sehen, wie er die gesamte wissenschaftliche Ausrüstung berührt, zu der er nicht in der Lage war, als seine Crew da war. Es ist ein komödiantischer Moment, aber man kann leicht erkennen, warum es abgeschnitten wurde. Danach können Sie sich für ein neunminütiges Akademiegespräch mit dem Direktor zurücklehnen Ridley Scott, Drehbuchautor Drew Goddard und Komponist Harry Gregson-Williams.



'The Martian' spielt jetzt.





Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser