Vidiots Lives: Wiedereröffnung des legendären Videogeschäfts in LA im Herbst 2020 mit eigenem Theater

Vidioten



Vidiots Anhang

Tolle Neuigkeiten für Cinephiles aus Los Angeles! Der legendäre alternative Videothek Vidiots, der 1985 in LA eröffnet wurde, wird jetzt wiedereröffnet. Eine neue Ladenfront im Stadtteil Eagle Rock soll im Herbst 2020 enthüllt werden. (Die Frist ist abgelaufen.) Der neue Standort wird in Rechnung gestellt Als Community-Entertainment-Bereich umfasst es nicht nur einen Videothek mit mehr als 50.000 Titeln in verschiedenen Formaten, sondern auch ein neues Theater. Der Vorführraum wird im restaurierten Eagle Theatre untergebracht sein, das 1929 als Yosemite Theatre eröffnet wurde und eine Reihe von Repertoire-Titeln, neuen Independent-Filmen, Kultklassikern und vielem mehr präsentiert.



Der Vidiots-Anhänger und Filmemacher Jason Reitman (der als nächster Regisseur einen weiteren „Ghostbusters“ -Film drehte) spendete dem Theater ein 35-mm-Projektionssystem. 'Los Angeles sollte mehr Kinos haben, nicht weniger, und Vidiots ist gekommen, um uns allen Filmliebhabern einen anderen Ort zu bieten, an dem wir zu Hause anrufen können, wo wir durch die Regale streifen können.' sagte Reitman in einer Erklärung. 'So dankbar, ein kleiner Teil dieser sich entwickelnden Institution zu sein.'



Die ursprünglichen Vidiots lebten früher in Santa Monica am Pico Blvd. und 3rd Street, aber dieser Ort wurde 2017 geschlossen, und Megan Ellison suchte nach einem neuen Zuhause für seine Sammlung von Blu-Rays, DVDs und VHS-Kassetten. Bereits im Juli war Vidiots eine Partnerschaft mit dem Alamo Drafthouse eingegangen, um Programminitiativen für den Video Vortex der Messekette am neuen Standort in der Innenstadt von Los Angeles zu entwickeln. Derzeit bietet Video Vortex einen kostenlosen Filmverleih im LA Drafthouse an. Die Vidiots-Partnerschaft umfasst die Serie „Tales from the Video Store“ mit Gästen, Filmemachern, Kritikern und Freunden, die sich nostalgisch über die vergangenen Tage der reinen Videohäuser austauschen.

baa baa land

'Vidiots Relaunch an der Schwelle zu unserem 35. Geburtstag ist ein Triumph für die Filmgeschichte von Los Angeles und zementiert das Erbe der Vidiots-Gründer Patty Polinger und Cathy Tauber als Innovatoren in der LA-Filmkultur.' sagte Maggie Mackay, Geschäftsführerin von Vidiots, in einer Erklärung. 'Vidiots at the Eagle' ist ein Gemeinschaftsraum, der von und für Filmliebhaber und Filmemacher geschaffen wurde, und wir begrüßen und ermutigen alle, die an unsere Mission glauben, sich uns anzuschließen, wenn wir auf die Eröffnung im Herbst 2020 hinarbeiten.

Vidiots unterhält eine Reihe anstehender Programmpartnerschaften mit wichtigen LA-Institutionen wie The Black List, dem Bob Baker Marionette Theatre (das kürzlich in das Highland Park-Viertel von LA gezogen ist) und Cinema Eye Honors. Vidiots präsentiert auch 16-mm-Filme im Bootleg Theatre im historischen Filipinotown.

Zu den zahlreichen Größen, die an der Beschaffung und Wiedereröffnung von Vidiots beteiligt sind, gehören Mark Duplass, Karina Longworth, Rian Johnson, Phil Lord, Nate Moore, Jess Wu und Keith Calder, Mackenzie Davis und Morgan Neville.

IndieWire hat Vidiots um einen Kommentar gebeten.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser