'Unvergessliche' Kritik: Katherine Heigl und Rosario Dawson sind in zwei sehr unterschiedlichen Filmen zu sehen, aber es funktioniert fast

“Unvergesslich”



Es gibt wenige Überraschungen in “; Unvergesslich ”; der erste Spielfilm der langjährigen Produzentin Denise Di Novi. In Bezug auf Haarfarbe, Kleidung und Persönlichkeitstypen stehen sich die beiden weiblichen Hauptdarsteller dieses Sorgerechts-Kampf-Mord-Mysteriums in jeder Runde diametral gegenüber und stürzen sich auf einen endgültigen Showdown, der wahrscheinlich nicht in Umarmungen und einem Austausch von Blumenarrangements enden wird. Aber die Art und Weise, wie Di Novi und die Schriftstellerin Christina Hodson sich niemals von dieser Dynamik entfernen, verleiht dem Film einen seltsam gesteigerten, an das Lager angrenzenden Reiz.

“; Unvergesslich ”; behandelt diesen zentralen Kampf um das Herz einer Familie auf die gleiche Weise wie ein neuer Ken Watanabe-Charakter, indem er das Schlachtfeld überblickt und zu einer einfachen, endgültigen Schlussfolgerung kommt: 'Lassen Sie sie kämpfen.'



uns Trailer Jordan Peele

Das Setup für diese Fehde ist so einfach wie die Ausführung. Neue SoCal-Transplantation Julia Banks (Rosario Dawson) ist gerade von einem Verlagsprogramm in New York umgezogen, um mit ihrem Verlobten David (Geoff Stults), einem ehemaligen Wall Street-Spieler und neuen Brauereibesitzer, zusammen zu sein. Davids Ex-Frau Tessa (Katherine Heigl) wendet sich unter dem Eindruck, dass ihre Tochter Lily den Schlüssel zur Wiederherstellung ihrer zerbrochenen Ehe hatte, schnell einem falschen Ende zu, um sicherzustellen, dass diese neue Beziehung nicht dauerhaft Bestand hat.



LESEN SIE MEHR: Jeder Studiofilm, der in den nächsten zwei Jahren von Filmemacherinnen gedreht wurde

Tessa ist von Anfang an der archetypisch verachtete Bösewicht. Sie kümmert sich langsam und mit chirurgischer Präzision um ihr Haar und Make-up und starrt unbeirrt in einen Spiegel. In der Ankündigung ihrer Rolle als Antagonistin fehlt lediglich Tessa, die ein ominöses Couplet bei ihrem Spiegelbild singt. Heigl ist auf Schritt und Tritt kalkuliert und kalibriert ihre Marionetten-Meisterpersönlichkeit mit solch verdrehtem Entzücken, dass es schwer ist, nicht zu wollen, dass sie ihr eigenes Franchise bekommt, in dem sie nur boshafte Vergeltungssuchende spielt. Tessa ist die Art von Charakter, die sich in ihrer eigenen Rachephantasie als Star ausgibt, daher passt Heigls artige Herangehensweise gut zu ihrer Hälfte des Films.

Dies lässt Julia, die potenzielle Stiefmutter als Heldin, in eine Reihe ständiger Manipulationen geraten, während sie sich mit den Erinnerungen eines früher missbräuchlichen Partners befasst. Aber anstatt die unglückliche Frau zu sein, die von einem bösen Ex verfolgt wird, kanalisiert Julia diese Frustration in hartnäckige Entschlossenheit, um ihr neues Leben und die Menschen darin zu schützen. Selbst wenn Julia ausmanövriert, spielt Dawson ihre Frustration als der einzige erkennbare Mensch in einem Meer eindimensionaler Spieler. Dawson bringt durch Julia eine Dosis Rationalität und Komplexität in eine Geschichte, die von seiner eigenen, stark vereinfachten Logik beherrscht wird.

Beide Aufführungen sind individuell auf die Stärken dieser Schauspielerinnen zugeschnitten. Sogar in den Szenen, in denen nur die beiden interagieren, scheint es jedem angenehm zu sein, seine ganz unterschiedlichen Rollen zu spielen. Aber “; Unvergesslich ”; Es macht zu viel Spaß, diese beiden Stile miteinander zu zerschlagen (im übertragenen Sinne und in einer fast unvermeidlichen Wendung, im wahrsten Sinne des Wortes), während man immer noch so tut, als wäre dieses Drama alles andere als eine Schlägerei auf Oberflächenebene.

Todeswunsch Trailer 2017



Ein Grund dafür, dass dieses Missverhältnis nie ganz aufgeht, ist, dass der Mann, um den sie sich streiten, wenig tut, um das Drama abzurunden. David ist eine leere Tafel, auf die jede Frau projizieren kann, und lässt nur den Mann selbst als einzige Überlappung in ihrem Venn-Diagramm des Begehrens übrig. Als Stults versuchen könnten, etwas Charme zu verleihen, ist David lediglich ein Kanal, durch den diese Frauen in einen Stellvertreterkampf verwickelt werden.

Der Rest der Besetzung ist bei Tessa und Julia zu Gast, von Cheryl Ladds bedrohlicher Matriarchin bis zu Whitney Cummings als Julias Chef und Vertrauterin. In einer Szene wiederholt Sarah Burns ihre Arbeit als Teil der “; Big Little Lies ”; Griechischer Chor und Anspruch auf den Meisterschaftsgürtel der kalifornischen Klatscher. Und die arme Lily. Das Kind von David und Tessa wird schnell zur privilegierten Antwort des Sechsjährigen auf Hiob, gestoßen in eine Reihe eskalierender, winziger Traumata.

Der Film scheint so sehr darauf bedacht zu sein, seinen Catfight in Gang zu bringen, dass er auf jegliche Subtilität der Hintergrundgeschichte verzichtet. Alle relevanten Informationen über das Leben der drei Personen, die im Zentrum dieses gefährlichen Tauziehens stehen, werden nicht nur in einer, sondern in drei Reden auf Firmenfeiern an eine Menge aufmerksamer, anonymer Zuhörer verteilt.

Noch amüsanter sind die technologiebasierten Erfindungen, die Tessa dabei helfen, ihren Masterplan zu verwirklichen. Zum Glück beschäftigen Sie sich nicht mit dem markenfremden Facebook Messenger und der unglaublich vereinfachten Hintergrunddatenbank, da Heigls Reaktionsaufnahmen so köstlich teuflisch sind, dass sie alles verschlingen, was in Sichtweite ist.

LESEN SIE MEHR: Rosario Dawson Über die Bedeutung der Verlangsamung

Das erste Mal, dass Di Novi auf dem Stuhl des Regisseurs sitzt, ist nicht ohne Versuche, dies von einem aggressiven Standard abzuwenden. Für eine Geschichte in den sonnigen Gefilden Südkaliforniens gibt es sicher viele metaphernreiche Schatten. Und eine bestimmte Katzen-Einbrecher-Sequenz, bei der das Publikum direkt durch Tessas Augen blickt, deutet darauf hin, dass dieser Film möglicherweise selbstbewusster ist, als er es sonst zulässt.

Robert Forster Tod

Aber wenn es in “; Unvergesslich ”; Es ist verständlich, dass Di Novi einen weiten Weg für die beiden Performances freimachen möchte, die sich ihren Weg durch die Geschichte bahnen. Wenn auch nur für ein einziges Reitzentrum, sind Heigl und Dawson Grund genug, dieses herauszustechen. Es ist nur schwer zu erschüttern, dass sie in zwei verschiedenen Filmen zu spielen scheinen.

Note: C

'Unvergesslich' wird am Freitag, den 21. April, landesweit in den Kinos eröffnet.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten an der Abendkasse! Melden Sie sich hier für unseren Box Office Newsletter an.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser