'Umbrella Academy': Der beste TV-Soundtrack für 2019 ist Gerard Way weniger zu verdanken als man denkt

'Die Umbrella Academy.'



Christos Kalohoridis / Netflix

Es wäre sinnvoll, wenn eine neue Show mit einem der aufregendsten Soundtracks von 2019 von einem Rockstar als Executive Producer produziert würde. Der ausführende Produzent, Comicautor und Mitbegründer von My Chemical Romance, Gerard Way, von 'The Umbrella Academy', würdigte die vielseitigen und dennoch unterhaltsamen musikalischen Entscheidungen, die das düstere Comic-Drama der Netflix-Superhelden unterstreichen, nicht sonderlich.



Way merkte an, dass es nicht er war, sondern der ausführende Produzent / Showrunner Steve Blackman, der einen Großteil der Musikauswahl der Show spezifizierte. 'Steve schreibt [Lieder] in die Drehbücher', sagte er. 'Er hat eine sehr ausgeprägte Vorstellung davon, was er will. Deshalb schreibt er sie in die Drehbücher und ermutigt seine Autoren, dasselbe zu tun.'



Blackman sagte: „Musik musste für die Show ein eigener Charakter sein, und ich wollte sie verwenden, um Kontrapunkte zu schaffen, wie die Verwendung von„ Istanbul “im Piloten, wenn die kleinen Fünf alle Menschen um ihn herum erschießen. Ich fand es wichtig, einen Weg zu finden, um Gewalt zu kontrapunktieren und Musik auf eine andere Art und Weise zu machen, um innerhalb der Szene zu leben, als eine Art Charakter für sich. “

Weiterlesen: ‘ Die Umbrella Academy ’; Trailer: Lernen Sie das neue Team von Netflix-Superhelden kennen

Er fuhr fort: „Musik ist wichtig, und wir wollten, dass die Show nicht nur einen eigenen Soundtrack, sondern auch einen eigenen Stil hat, und ein Teil dieses Stils bestand darin, großartige Musik zu haben. Wir hatten Gerard und dachten, wir müssen alles machen, weißt du? 'Denn mit wem kann man es besser machen?'

'Die Umbrella Academy.'

Christos Kalohoridis / Netflix

Way schuf mit dem Künstler Gabriel Bá die originelle Graphic Novel-Reihe, die eine ungewöhnliche Familie von Menschen nachzeichnet, deren Superkräfte ihr Leben nicht unbedingt erleichtert haben. Im Laufe der ersten Staffel bewältigen die Ensemblemitglieder adoptierter Geschwister, darunter Ellen Page, Robert Sheehan, Tom Hopper, Emmy Raver-Lampman und David Casteñeda, sowohl den Tod ihrer Vaterfigur als auch die drohende Gefahr vom Ende der Welt. Zum Glück hören sie unterwegs großartige Musik.

kimmy schmidt Staffel 4 Erscheinungsdatum

Und während Way ein paar Songs zum Soundtrack beigesteuert hat, repräsentieren die anderen vorgestellten Künstler eine breite Palette von Stilen, darunter die Bay City Rollers, The Doors, Queen, Radiohead, Nina Simone und They Might Be Giants. Co-Star Mary J. Blige, die den tödlichen Attentäter Cha Cha spielt, hat sogar eine Coverversion von Rod Stewarts 'Stay With Me' beigesteuert (siehe unten).



Blackman sagte, es gäbe Songs, die die Produzenten aufnehmen wollten und die sie nicht bekommen konnten, weil sie „einfach viel zu teuer waren. Künstler sehen Netflix und sind im Preis deutlich gestiegen. Die Zahlen haben uns einfach umgehauen. Es gibt also einige, die einfach unbezahlbar sind - die Künstler sagen immer noch nein zu dir. '

Dies beinhaltete ein unbenanntes Lied von Paul Simon sowie einige andere. Aber Blackman bemerkte, dass „die meisten Künstler erklären, worum es in der Szene geht, worum es in der Show geht, und sie werden vorbeikommen und sagen:‚ Klar, okay. 'Dann haben wir das natürlich dafür bezahlen. '

Dies war der Punkt, an dem sich Ways Rat als nützlich erwies. 'Als Musiker, der oft gebeten wird, Musik in Sachen zu packen, will man wirklich wissen, wie sie verwendet wird', sagte er. 'Manchmal müssen sie es dir nicht sagen, also sagst du am Ende einfach nein. Aber das willst du wirklich wissen, und ich denke, das war ein guter Ansatz. “

Blackman fügte hinzu: 'Ja, Schöpfer zu Schöpfer, ich möchte, dass sie verstehen, wofür wir es verwenden, und als jemand nein sagte, war ich nie beleidigt. Ich mag, okay, es ist nicht richtig für sie, das Lied, aber wir sind weitergegangen. '

In der ersten Folge erreicht diese vielseitige Musikauswahl möglicherweise ihren Höhepunkt mit einer erweiterten Tanzsequenz mit dem klassischen Pop-Stück aus den 1980er Jahren 'I Think We Alone Now' von Tiffany. Jede der fünf Figuren tanzt für sich zu dem Song und jeder Schauspieler gab IndieWire bekannt, dass sie die relative Freiheit hatten, zu entscheiden, wie jede ihrer Figuren tanzen würde.

Page sagte, dass sie an Projekten gearbeitet hat, bei denen man nein sagt, wenn man 'ein Wort anders macht'. Das war hier nicht der Fall. Sie beschrieb ihre Dreharbeiten mit der „Umbrella Academy“ als „eine so herrlich freie Zusammenarbeit, die ich bei weitem immer bevorzuge. Ich stelle mir vor, die meisten würden. Es bedeutet, dass weniger Ego herumfliegt, weißt du? Es wird kreativ mehr Staffellauf geben. '

'Die Umbrella Academy.'

Netflix

'Sie waren sehr gut', fügte Sheehan hinzu. Sie schauten in diesen Augenblicken zu uns und sagten: ‚Nun? Wie tanzen sie? ''

'Sie haben im Wesentlichen die Musik bei der Wiederholung angeschaltet und die Kamera eingeschaltet, und wir haben alle unser eigenes Ding gemacht', sagte Raver-Lampman.

Es hat sich nicht nur kreativ gelohnt, sondern Hopper sagte auch: „Wir hatten so viel Spaß. Das Kamerateam hat gekichert - Sie haben sich für eine Tanzbewegung entschieden, und Sie konnten sehen, wie sie alle ihre Köpfe auslachten. '

Die Crew war nicht die einzige, die Spaß hatte. Die Besetzung erschien auch, um die Tanzszenen anderer Leute zu sehen. 'Ich würde auftauchen, damit ich [Hopper] sehen kann, und dann wickelte er mich ein, und dann blieb er und beobachtete mich', sagte Raver-Lampman.

Obwohl sie viel Freiheit für diese Sequenz hatten, bekamen sie ein wenig Input von Blackman - einschließlich des Vorschlags, dass Hopper einen „Van-Halen-Kick“ machen sollte. Traurigerweise sagte Hopper jedoch: „Es hat den Schnitt nicht geschafft. Und es war so ein guter Kick. '

Was den Schnitt gemacht hat, rief Castañeda, war, dass Hopper versehentlich das Modellflugzeug in seinem Zimmer geschlagen hat. „Das hat mich so zum Lachen gebracht, Mann“, neckte er seinen Co-Star.

Eine weitere Songauswahl, die Way und Blackman liebten, war das Toploader-Cover von King Harvest's 'Dancing in the Moonlight', das später in der Staffel für eine Schlüsselszene zwischen Hopper und Raver-Lampmans Charakteren erscheint. 'Das Original ist ein älteres Lied, aber ich dachte nur, dass es in diesem Moment wunderbar funktioniert', sagte Blackman.

Für die Besetzung war es in gewisser Weise hilfreich, im Drehbuch zu lesen, was möglicherweise auf dem Soundtrack abgespielt wird. 'Du denkst nicht so viel darüber nach, wenn du die Szene machst, weil sie so unterteilt ist', sagte Hopper. 'Aber das zu haben, wenn du es liest, ist großartig.'

Auch wenn er das Lied nicht kannte, fügte er hinzu: „Ich hatte Zeiten, in denen ich es nachschlug und es dann anhatte, während ich diese Szene las, und fragte:‚ Oh, das wird so sein gut. Es ist großartig, es anzulegen, während Sie es lesen. '

Eine tragische Szene für Castañedas Charakter ist eine leicht abweichende Songauswahl - der David Gray-Song „Life is Sweet“. In dieser Szene hat das Drehbuch den Song nicht spezifiziert, aber er sagte, dass „im Drehbuch kein Track überlagert wurde Darüber hinaus hatte es einen so starken Einfluss, als das Lied erschien. Ich war einfach - es ist so ein wunderschönes Lied. Weißt du, ich sah zu meiner Schwester hinüber und sie weinte. Ja, sie hat geweint. “

Genau das bewirken die großartigen Soundtracks, dass der Zuschauer etwas spürt.

'The Umbrella Academy' Staffel 1 wird jetzt auf Netflix gestreamt. Schauen Sie sich die offizielle Spotify-Wiedergabeliste unten an.





Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser