Tribeca Review: Horror Anthology 'Holidays' unter der Regie von Kevin Smith, Gary Shore, Scott Stewart und mehr

Mit der Popularität des “;V / H / S”; und “;Das ABC des Todes”; Serien unter anderem haben Horror-Anthologien in letzter Zeit im Trend. “;Ferien”; ist eine weitere, die mit einem ganz eigenen Gimmick aufwartet: Jeder Kurzfilm spielt während eines festlichen Urlaubs. Jeder Eintrag ist separat vorhanden, und es gibt kein Rahmengerät. Daher halte ich es für am besten, sie einzeln zu überprüfen:

LESEN SIE MEHR: Die 30 besten Horrorfilme der 90er Jahre

“;Valentinstag” ;: Ein unruhiger Teenager in einem High-School-Tauchteam, der von seinen Teamkollegen gemobbt wird, findet einen Weg, ihre Liebe zu ihrem gutmütigen Trainer auszudrücken. Dieser vorhersehbare Aufwand ist im Wesentlichen ein Remake der ersten zehn Minuten von “;Carrie” ;, mit einer karikaturhaften Hauptrolle, die die Wechsel zwischen bedrohlich und ängstlich nicht glaubwürdig vermittelt. Autor / Regisseur Dennis Widmyer und Kevin Kolsch’; s 2014 Feature “;Sternenklare augen, ”; Ich habe mir viel Respekt von Indie-Horror-Fans verdient, aber ich sehe keine Beweise für die Begeisterung, die die Filmemacher mit dieser Anstrengung verbreiten. [D]



“;St. Patrick's Day” ;: Eine Grundschullehrerin wird schwanger, nachdem sie eine handgemachte Spielzeugschlange als Geschenk zum St. Patrick's Day von einem gruseligen Mädchen in ihrer Klasse erhalten hat. Autor / Regisseur Gary Shore (“;Dracula Untold”;) verwendet diese einfache Prämisse, um eine Reihe von zufälligen, bekloppten surrealen Bildern zusammenzusetzen, von denen die meisten eindeutig vom Original inspiriert zu sein scheinen “;The Wicker Man. ”; Es gibt eine unglaublich verrückte Sequenz, in der der Lehrer unkontrolliert in einen Strampler in einem Geschäft schluchzt, der das ganze Unternehmen fast lohnenswert macht, aber der Rest hält leider nicht aus. [D]

“;Ostern” ;: Nun, das ist eher so. Nicht nur “; Ostern ”; In aller Kürze wird darauf hingewiesen, dass die Kreuzigung und Auferstehung Jesu von manchen Kindern als gruselige Zombie-Geschichte aufgefasst werden könnte, dass es jedoch auch eine clevere Möglichkeit gibt, die Christusfigur in die völlig unabhängigen heidnischen Symbole von Eiern und Hasen zu integrieren, um eine zu erschaffen Monster, das seine eigene Funktion verdient. Die Geschichte, geschrieben und inszeniert von Nicholas McCarthy (“;An der Tür des Teufels”;) handelt von einem Mädchen, das Angst hat, dass der Zombie Jesus oder ein riesiger Hase sie nachts besuchen könnten. Was sie bekommt, ist ein bisschen von beidem, und das ist alles andere als eine gute Nachricht. “; Ostern ”; ist eine gruselige, ekelhafte, herrlich sakrilegische Belohnung. [B +]

LESEN SIE MEHR: Das Programm der Filmfestspiele von Cannes 2016 umfasst 'The Neon Demon', 'The BFG', 'Loving', 'The Nice Guys' und mehr

“;Mütter ’; Tag” ;: Eine andere Geschichte über die Schwangerschaft, stellen Sie sich das erste Segment von “;Vier Zimmer, ”; über einen Hexenzirkel auf der Suche nach Sperma, fügen Sie einen völlig ungerechtfertigten, selbsternstigen Ton hinzu, werfen Sie ein zufälliges Sprung-Angst-Ende hinein und Sie bekommen Sarah Adina Smith'S “; Mütter ’; Tag. ”; In diesem Segment ist so gut wie nichts von Bedeutung, was einer Frau folgt, die nicht aufhören kann, schwanger zu werden, und die zu einem spirituellen Retreat für Frauen geht, die keine Kinder haben können. Es hat den visuellen Reiz einer von Prominenten empfohlenen Parfumwerbung. [D]

“;Väter ’; Tag” ;: Manchmal ist weniger mehr. Ein Großteil der Anthony Scott Burns'Väter' Tag ”; besteht aus einer jungen Frau, die den Anweisungen des Vaters zuhört, den sie zuvor für tot hielt, damit sie ihn finden kann. Die Anwesenheit einer unwahrscheinlichen Person auf dem Band verleiht dem Segment eine eindringliche Qualität, die Vergangenheit und Gegenwart nahtlos miteinander verbindet. So weit, so gut, aber der einfache, aber zutiefst effektive Aufbau wird durch eine uninspirierte Auszahlung zunichte gemacht. [C-]

Teil 5 der Ranch

“;Halloween” ;: Autor / Regisseur Kevin Smith scheint Halloween in eine Geschichte hineingepfercht zu haben, die er bereits geschrieben hat, da sein Kurzfilm fast nichts mit dem Urlaub zu tun hat. Es geht um einen missbräuchlichen Zuhälter, der sich weigert, seine Mädchen für die Halloween-Nacht freizulassen, damit die Mädchen sich an ihm rächen. Mit einer unauffälligen Partitur und nervigen Auftritten der gesamten Besetzung ist es ein harter Fehler von Smith. [D]

“;Weihnachten” ;: Geschrieben und Regie geführt von Scott Stewart (“;Legion, ”; “;Priester”;), 'Weihnachten' hat den moralischen Aufbau und den spielerischen Sinn für Humor eines “;Geschichten aus der Gruft”; Folge, in der ein sanfter Mann namens Pete (Seth Green) lässt einen anderen Mann sterben, nur um ein beliebtes VR-Spielzeug für seinen Sohn in die Hände zu bekommen. Bald zeigt ihm das Spielzeug die tragischen Folgen seiner Handlungen. Leider wird die Geschichte durch eine alberne Nebenhandlung über Petes Frau entgleist und endet mit einer unbefriedigenden Bemerkung. [C-]

“;Silvester” ;: Adam Egypt MortimerDie generische Slasher-Story hat eine Wendung, die sich aus einer Entfernung von mehreren Kilometern abzeichnet. Im Mittelpunkt steht ein Serienmörder, der an Silvester Frauen ermordet. Genau wie bei “; Halloween ”; Der Urlaub wird unnötigerweise in diese ansonsten recht normale Slasher-Short eingebettet. [D]

Also, da hast du es. Weitgehend uninspiriert bietet 'Holidays' nur einen wirklich überzeugenden Short von seinen acht Einträgen (“; Easter ”;) und kämpft ansonsten darum, selbst die niedrigsten Erwartungen zu erfüllen. 'Holidays' ist eine sehr gemischte Tasche und es lohnt sich möglicherweise nicht, alles zu durchforsten, um zu den guten Sachen zu gelangen. [D]

Klicken Sie hier, um mehr über das Tribeca Film Festival 2016 zu erfahren.

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser