Timothée Chalamet 'weinte eine Stunde', nachdem sie 'Interstellare' entdeckt hatte

Timothee Chalamet



Rob Latour / REX / Shutterstock

Timothée Chalamet ist nicht einer, der seine Liebe zu Christopher Nolan verbirgt. Während Chalamet 2017 den Preis für den besten Schauspieler des New Yorker Film Critics Circle entgegennahm, nannte er Nolans 'The Dark Knight' einen seiner Lieblingsfilme und würdigte Heath Ledgers Auftritt als 'The Joker' sogar als seine größte Inspiration für die Schauspielerei. Stellen Sie sich vor, wie aufgeregt Chalamet damals war, als er eine Nebenrolle in 'Interstellar' bekam.



Nolans Science-Fiction-Epos aus dem Jahr 2014 besetzte Chalamet als Sohn von Matthew McConaugheys Cooper, aber die Rolle war nicht so bedeutend, wie Chalamet dachte. Während eines kürzlichen Interviews mit Emma Stone für Varietys 'Actors on Actors' -Reihe sagte Chalamet, er fühle sich wie ein 'Betrüger', während er gemeinsam mit Nolan und Schwergewichtsdarstellern wie Anne Hathaway und John Lithgow für den Film wirbt. Nachdem Chalamet den Film zum ersten Mal gesehen hatte, ging er nach Hause und weinte 'eine Stunde lang', weil seine Rolle nicht so großartig war, wie er dachte, dass es in seinem Kopf war, als er den Film drehte.



Ruby Funken Anhänger

Chalamet tritt nur kurz als Coopers Sohn auf, der meist als Erwachsener von Casey Affleck im Film gespielt wird. Chalamet erzählte Stone, dass er während der Produktion aufgeregt war, als er die Möglichkeit bekam, eine ganzheitliche emotionale Szene zu spielen. In diesem Moment zeichnete Chalamets Charakter Videobotschaften auf, die sein Vater während seiner Weltraumreise sehen konnte. In einer witzigen Wendung wurde dieses Filmmaterial von Chalamet im Wesentlichen aus dem Film herausgeschnitten, weil Nolan die Szene, in der die Videobänder abgespielt werden, inszenierte, indem er McConaugheys Reaktion auf das Anschauen langsam vergrößerte. Der Schuss ist einer der beliebtesten in 'Interstellar'.

'Interstellar'

Oscar bester Animationsfilm

Paramount / Warner Brothers / Kobal /

Natürlich hat Chalamet keine schweren Gefühle gegen Nolan, weil er seine Rolle gekürzt hat. Der junge Schauspieler lobte die McConaughey-Nahaufnahmeszene als eine der herausragenden Sequenzen des Films, obwohl er zugab, als junger Schauspieler enttäuscht zu sein, weil er beschnitten wurde, was nur Sinn macht. 'Interstellar' ist nach wie vor einer der größten Studiofilme von Chalamet, und er erzählte Stone, er habe in den folgenden Jahren eine Menge großer Hollywood-Filme verpasst, darunter einen 'Spider-Man' -Film und Tim Burtons 'Miss Peregrine' -Home for Besondere Kinder. ”;

Glücklicherweise brauchte Chalamet Hollywood nicht, um ein Breakout-Star zu werden. Der Schauspieler fand Mainstream-Erfolg durch Mundpropaganda-Indie-Blockbuster wie 'Call Me By Your Name' und 'Lady Bird'.

'Das ist es, was mir hilft, nicht zynisch und inspiriert von der Landschaft zu sein, in der wir uns gerade befinden', sagte Chalamet zu Stone. „Wenn die Studios die Dinge früher mehr kontrollierten, wollen die Menschen jetzt einen Spiegel in den Dingen, die sie sehen. Sie möchten, dass die Dinge so gedreht werden, dass sie nicht das Gefühl haben, dass der Glanz von Hollywood da ist, denke ich. Und sie möchten Geschichten sehen, die sich echt anfühlen. ”;

Chalamet war zuletzt in 'Beautiful Boy' zu sehen, das jetzt in den Kinos spielt.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser