Tim Roth bekam mehr Screentime in 'Twin Peaks' von David Lynch Nonstop

Suzanne Tenner / Showtime



dreckiger adretter Teenager

Tim Roth hat einen einzigartigen Ansatz, um Rollen zu bekommen. Nach der Enthüllung, dass er nicht damit einverstanden war, seinerseits in 'Reservoir Dogs' zu lesen Bis sich Quentin Tarantino wild betrunken hatte, tauchte gerade ein weiterer Leckerbissen auf: Roth schrieb David Lynch unerbittlich eine SMS, um mehr Zeit für 'Twin Peaks: The Return' zu bekommen.

“; David möchte experimentieren und beim Filmen verschiedene Dinge tun. Zum Beispiel genossen er und Jennifer es, mit Tim Roth in der Show zu sein, und als sie fertig waren, schrieb uns Tim immer wieder, dass er mehr wollte, ”; sagte die ausführende Produzentin Sabrina Sutherland beim Festival of Disruption. Roth teilte den Bildschirm mit Jennifer Jason Leigh in der neuen Iteration von “; Twin Peaks ”; mit beiden spielen Auftragskiller.



'Also habe ich mit David gesprochen und er sagte:' Okay. ' Er schrieb eine weitere Szene für sie, damit sie zurückkommen und einen weiteren Drehtag machen konnten. fügte Sutherland hinzu. Hey, was auch immer funktioniert.





justvps.com

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser