Es gibt eine neue Version von Michael Manns 'Blackhat' und es ist wirklich anders

In einer knappen Einleitung beschrieb Michael Mann den neuen Schnitt von „Blackhat“, der gestern Abend an der Brooklyn Academy of Music uraufgeführt wurde, als „ganz anders“. Von der ersten Aufnahme von Papieren, die über den Boden der Chicago Mercantile Exchange wehten, war es klar er hat den Fall nicht übertrieben. Ich überlegte nicht mehr, ob ich mir in Sekundenschnelle Notizen machen und wütend kritzeln sollte.

Diese Einstellung und die darauffolgende Sequenz tauchen erst nach fast 15 Minuten in der Kinofassung auf, und sie kündigte eine bedeutende Umstrukturierung an - oder vielleicht sollte sie die Umstrukturierung aufheben, da sie die Rückkehr der Kernkraftwerksschmelze zur Folge hatte der theatralische Schnitt in die Mitte des Films, wo er ursprünglich hingehörte. (Derzeit gibt es keine angekündigten Pläne für die Veröffentlichung des neuen Videoschnitts. Angesichts der Tatsache, dass Mann, der beim Screening direkt vor mir saß, seine eigenen Notizen zu dem Schnitt machte, ist es sehr wahrscheinlich, dass er nicht daran herumgebastelt hat. Aktualisieren: Isaac Butler hat eine zweiteilige Zusammenfassung von Ebiris Interview auf der Bühne, in der Mann sagte, dass es derzeit keine Pläne gibt, einen überarbeiteten Schnitt für das Heimvideo zu veröffentlichen. Entschuldigung.) Wenn Sie wissen, dass Mann die Reaktorsequenz spät in der Postproduktion nach oben geschoben hat, sind einige der Exzentrizitäten der Kinofassung leichter zu erklären, insbesondere die horrende Synchronisation in einer Szene, in der chinesische Beamte über die Sabotage des bösen Hackers diskutieren. es stellte sich heraus, dass sie ursprünglich davon sprachen, dass er im CME Soja-Futures auf den Markt gebracht hatte, und Mann fügte einfach neue Dialoge in ihren Mund, möglicherweise unter der Annahme, dass das nicht mandarischsprachige Publikum zu beschäftigt wäre, Untertitel zu lesen, um es zu bemerken. Das erklärt auch, warum es so ist, als der muskulöse Hacker Nicolas Hathaway (Chris Hemsworth) und die Crew im Kinofilm endlich im Kraftwerk auftauchen, als sei seit dem Unfall fast keine Zeit vergangen. In dem „überarbeiteten Schnitt“, wie Mann es nannte, sind die beiden Sequenzen ein zusammenhängendes Stück.



Lesen Sie mehr: Michael Manns 'Blackhat' ist nicht ganz dumm genug, um großartig zu sein

Film veröffentlicht 2012

Abgesehen von dieser wichtigen Umsetzung sind die meisten Unterschiede in der überarbeiteten Fassung geringfügig: Es gibt einige neue Szenen, darunter eine auf einem niederländischen Frachter, die erklärt, wie der böse Hacker den Preis für Soja manipulieren konnte, und eine frühere, Eine ausführlichere Einführung für Viola Davis 'FBI-Agent. Aber die meisten Änderungen sind Nips und Tucks, eine Linie, die hier herausgenommen oder dort hinzugefügt wird und die das Gleichgewicht von Hemsworths Charakter auf subtile Weise in Richtung des Ensembles um ihn herum verlagert. Mann überarbeitet auch die Partitur und gleicht den ungleichmäßigen Klangmix der Kinofassung aus, bei dem aufeinanderfolgende Zeilen manchmal so klingen, als wären sie in völlig anderen Räumen aufgenommen worden, fügt jedoch neue Inkonsistenzen hinzu: In einer Szene, die damit beginnt, dass Davis durch die Tür eines Hotels fliegt Raum, fügt er eine Reihe von harmlosen Dialogen hinzu, die nicht annähernd mit ihrem unbeweglichen Mund übereinstimmen. Es nimmt uns wohl in die Unterhaltung mit, die einem Haar glatter folgt, aber um den Preis, uns gewaltsam aus dem Film zu stoßen. Nach zwei Schnitten muss man feststellen, dass diese Stöße Teil dessen sind, was „Blackhat“ vorhat.

Die Kritiker von 'Blackhat' griffen den Film als nachsichtiges, unverzeihlich schlampiges Durcheinander an, aber seine manchmal willkürlichen Disjunkturen sind so häufig, dass man sie fast als Motiv nehmen muss. Es ist wie ein Film, der von innen gehackt, auseinandergenommen und wieder zusammengesetzt wird, während Sie ihn ansehen. (Es ist wie eine teure Version von Claire Denis ''The Intruder', die sich anfühlt, als würde ein Film versuchen, die Oberfläche eines anderen zu durchbrechen - ein weißer Elefant, der von Termiten gefressen wird.) Als ob die Frage nach der Regieabsicht geklärt werden soll Der neue Schnitt verdoppelt einige der Exzentrizitäten der Kinofassung. Die Luftaufnahme des Reaktors, die in einer Fernsehnachricht mit der Aufschrift „STOCK FOOTAGE“ erscheint, wird von einer CNN-B-Rolle wiedergegeben, die mit einem Getty Images-Wasserzeichen überlagert ist, wodurch die Vorstellung, dass ein Stück ungeklärtes Filmmaterial verschwindet Irgendwie hat es unbemerkt in einen 100-Millionen-Dollar-Studiofilm geschafft. Das Gleiche gilt für den Moment, in dem der Soundtrack des Films abrupt unterbrochen wird und wie eine LP in Fahrt kommt. es passiert jetzt zweimal statt einmal.

Manns neuer Schnitt verliert meinen Lieblingsmoment aus der Kinofassung, als Hemsworths Charakter beginnt, seine traurige Familiengeschichte in einem Moment postkoitaler Intimität zu erzählen, und Mann den Ton ausblendet und wegschneidet. Du bekommst das Bild und wir brauchen ihm nicht zuzuhören, wenn wir darüber reden, wie sein Vater ihn nicht geliebt hat. Und viele seiner irritierenden Aspekte bleiben bestehen, von den seltsamen Unstimmigkeiten zwischen Dialog und Hintergrundmusik bis hin zu Manns überwältigender Umarmung der Macho-Mythologisierung. Dass Hemsworths Hacker ein Buff Stud ist, erklärt sich vage aus seinem Training im Gefängnis, aber wie kommt es, dass er einen Knall mit einer Pistole abbekommt? Und warum kommt es, dass, wenn die männlichen Helden des Films Waffen ziehen, jeder Schuss einen phallischen Boom auslöst, bei dem Davis versucht, mitzumachen - sagen wir einfach, dass es nicht so gut läuft? (Das ist nicht zu vergessen der Höhepunkt des Films, der aus zwei weißen Männern besteht, die sich in einer Menge von Indonesiern gegenüberstehen und braune Menschen buchstäblich aus dem Weg werfen, um sich gegenseitig anzugreifen. Es ist so krass, es muss eine Kritik sein , aber es gibt keine selbstbewusste Bestätigung, geschweige denn eine Fortsetzung.) Davis und Tang Wei, die Hemsworths liebstes Computer-Ass sind, geben beide großartige Leistungen, aber sie sind zum Teil großartig, weil sie so weit expandieren jenseits der außerordentlich eingeschränkten Visionen ihrer Charaktere. Zu diesem Zeitpunkt in Manns Karriere hat es keinen Grund zu erwarten, dass der Leopard seine Plätze wechselt, aber es ist nicht verwunderlich, dass das ausverkaufte Publikum für das 'Blackhat' -Screening zu mehr als 90 Prozent aus Männern bestand.

Obwohl es eine etwas ruhigere Fahrt als die Kinofassung ist, wird der überarbeitete Schnitt von 'Blackhat' wahrscheinlich keine neuen Konvertiten für den Film gewinnen. Mann sagte zu Vultures Bilge Ebiri, der ihn heute Abend bei der BAM auf der Bühne interviewt: 'Es ist immer noch' Blackhat '. Aber in jeder Version ist es ein Film, der vom erneuten Anschauen profitiert. Sobald Sie von der Verantwortung für die Handlung entlassen sind, können Sie die Details besser kennenlernen, insbesondere die Art und Weise, wie Mann dem Denken auf dem Bildschirm besondere Aufmerksamkeit schenkt. Es gibt so viel Raum und Zeit für stilles Nicken, für unausgesprochene Kommunikation und Körpersprache, für Dinge, die sich nicht auf die Einsen und Nullen reduzieren lassen, gegen die der Film letztendlich spricht. Vor allem bei der Vorführung von gestern Abend, die Mann zwei Stunden zuvor mit der Anpassung an seine genauen technischen Spezifikationen verbracht hat, kann „Blackhat“ ein außergewöhnlich lauter Film sein: Ich habe spät im Film auf eine Überraschungsexplosion gewartet, und der Schock der Lautstärke hat mich immer noch umgehauen von meinem Platz. Manchmal ist es aber auch außergewöhnlich leise genug, um den Atem anzuhalten und auf das zu warten, was als nächstes kommt.

Neuer Schnitt ist sicher eine Verbesserung. Öffnung auf dem Boden der leeren Börse (anstelle der göttlichen Sicht auf die Welt + Reaktor)…>

- Bilge Ebiri (@BilgeEbiri) 11. Februar 2016

> stellt ein Schlüsselthema der Welt wieder her / verstärkt es, Computer / Maschinen tun alles, Menschen sind ihrer Gnade ausgeliefert. >

- Bilge Ebiri (@BilgeEbiri) 11. Februar 2016

> Das hängt auch mit dem Hauptmotiv des Films zusammen, der sich überall wiederholenden Mustern / Gittern, gegen die unsere Helden antreten müssen. >

- Bilge Ebiri (@BilgeEbiri) 11. Februar 2016

Blackhat (Film)

Darüber hinaus scheint der gleichmäßigere Aufbau dem Nebendarsteller eine größere Chance zu geben, zu glänzen. Fühlt sich jetzt eher wie Teamwork an. >

- Bilge Ebiri (@BilgeEbiri) 11. Februar 2016

> Der Originalschnitt wurde mit einem großen Knall geöffnet und dann von dort deeskaliert, was seine eigene Sache war, aber diese Version ergibt einen dramatischeren Sinn. >

- Bilge Ebiri (@BilgeEbiri) 11. Februar 2016

> Ein paar Nips & Tucks hier und da helfen auch einiges. Wir sehen ein bisschen mehr von Tang Weis Charakter. Aber jetzt weniger Hintergrundgeschichte. >

Rufen Sie besser Saul Staffel 3 Episode 2 Zusammenfassung

- Bilge Ebiri (@BilgeEbiri) 11. Februar 2016

> Eine Sache, die mich sehr gestört hat, war, wie es war, als ob keine Zeit vergangen wäre, als sie auf halbem Weg in den Reaktor zurückkehrten. >

- Bilge Ebiri (@BilgeEbiri) 11. Februar 2016

> ... wird es plötzlich gefallen. Wie Mann neulich sagte: 'Es ist immer noch SCHWARZ.'

- Bilge Ebiri (@BilgeEbiri) 11. Februar 2016

Neben BLADE RUNNER: The Final Cut ist dies die drastischste und drastischste Verbesserung in einem Recut, das ich je gesehen habe

- Isaac Butler (@parabasis), 11. Februar 2016

Nun, da seine Struktur wiederhergestellt wurde, ist es offensichtlich, warum das Studio ausgeflippt ist: BLACKHAT ist ein Thriller über einen Spike in Soja-Futures.

- Bastard Keith (@BastardKeith) 11. Februar 2016

BLACKHAT (Director's Cut): Oft albern, manchmal dumm, immer sehr unterhaltsam. Verfahren als Brei. Binärcodes = Aufzählungszeichen. A +.

- Greg Cwik (@ GregCwik1), 11. Februar 2016

Fairy Tail Anime Bewertung

Blackhat Director’s Cut: Ich liebe diese umstrukturierte Version noch mehr. Fühlt sich dringend, sofort, die Charaktere vollständiger definiert. Geh Mann!

- Jack Kyser (@ JackKyser), 11. Februar 2016

BLACKHAT DC ist hervorragend. Verbessert die Struktur zu einem immer größer werdenden Fiebertraum im Gegensatz zu einem unzusammenhängenden globalen Thriller. Auch LAUT AF

- Kyle Pletcher (@HerrKman), 11. Februar 2016

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser