Sylvester Stallone sagt, er sei fertig damit, Rocky Balboa in Emotional Goodbye Video zu spielen

'Glaube'



Barry Wetcher / Warner Bros./MGM/Kobal/REX/Shutterstock

Rocky Balboa ist offiziell pensioniert. In einem auf seiner Instagram-Seite veröffentlichten emotionalen Abschiedspost gab Sylvester Stallone bekannt, dass er den Boxring verlässt und sich endgültig von der legendären Rocky-Figur verabschiedet. Stallone ist derzeit als Rocky in 'Creed II' zu sehen, dem letzten neuen Auftritt der Figur auf der großen Leinwand.



Wong Kar Wai in der Stimmung für die Liebe

'Ich möchte allen Menschen auf der ganzen Welt dafür danken, dass sie die Rocky-Familie seit über 40 Jahren in ihren Herzen haben', schrieb Stallone in der Videotitel. „Es war mein ultimatives Privileg, diesen bedeutungsvollen Charakter erschaffen und spielen zu können. Obwohl es mein Herz bricht, müssen leider alle Dinge vergehen ... und enden. Ich liebe dich, nette und großzügige Menschen, und das Schönste von allem ist, dass ROCKY niemals sterben wird, weil er in dir weiterlebt. “



Mel Gibson Blut Vater

Das dazugehörige Video zeigt Stallone am Set mit 'Creed II' -Regisseur Steven Caple Jr. Der Schauspieler lobt Michael B. Jordans Leistung als Adonis Creed und dankt Caple und 'Creed' -Regisseur Ryan Coogler dafür, dass sie das 'Rocky' -Franchise lenken eine aufregende Zukunft.

'Ich könnte nicht glücklicher sein, wenn ich zurücktrete, weil meine Geschichte erzählt wurde. Es gibt eine ganz neue Welt, die sich mit dieser Generation für das Publikum öffnen wird', sagte Stallone. 'Jetzt müssen Sie [Michael B. Jordan] den Mantel tragen.'

Stallone spielte zuerst die Rolle des Charakters in dem 1976 erschienenen Originalfilm 'Rocky', den er auch schrieb. Der Film war eine Sensation für Kritiker und Einkäufer, wurde 1976 zum umsatzstärksten Film und gewann drei Oscars, darunter Bester Film. Der Film brachte eine Franchise hervor, die sieben Fortsetzungen und die Zählung dauerte: 'Rocky II' (1979), 'Rocky III' (1982), 'Rocky IV' (1985), 'Rocky V' (1990), 'Rocky Balboa' ( 2006), „Creed“ (2015) und „Creed II“ (2018).

Sehen Sie sich das Abschiedsvideo von Stallone in der Einbettung unten an.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ich reposte dies, weil es eine technische Schwierigkeit gab. Ich möchte allen auf der ganzen Welt dafür danken, dass sie die Rocky-Familie seit über 40 Jahren in ihren Herzen haben. Es war mein ultimatives Privileg, diesen bedeutungsvollen Charakter erschaffen und spielen zu können. Obwohl es mein Herz bricht, müssen leider alle Dinge vergehen ... und enden. Ich liebe dich Freundliche und großzügige Menschen, und das Schönste von allem ist, dass ROCKY niemals sterben wird, weil er in dir weiterlebt.

große kleine Lügen Saisonfinale

Ein Beitrag geteilt von Sly Stallone (@officialslystallone) am 28. November 2018 um 06:49 PST



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser