'Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker' sollte nur antworten, warum Reys Eltern gegangen sind, und nicht, wer sie sind

'Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker'



Disney

Galerie ansehen
17 Fotos

In den Tagen, seit Disney bei Star Wars Celebration den Trailer „Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker“ eingestellt hat, haben sich die Fans über die Möglichkeit aufgeregt, dass J.J. Abrams Saga-Ende-Teil könnte einige der überraschenden Entscheidungen, die Rian Johnson in seinem vorherigen Beitrag 'The Last Jedi' getroffen hat, widerspiegeln. Eine der größten Enthüllungen des Films war, dass Rey nicht aus den Blutlinien von Skywalker oder Kenobi stammte. In der Tat waren Reys Eltern gewöhnliche Menschen oder, wie Kylo Ren ihr sagt, 'schmutzige Schrotthändler, die dich verkauft haben, um Geld zu trinken.'



Angesichts der Tatsache, dass Rey der zentrale Charakter dieser neuen 'Star Wars' -Trilogie ist, machten sich einige Fans Sorgen, dass Abrams auf die Enthüllung von 'Reys Eltern sind Nobodys' zurückgreifen könnte, als der neue Titel 'The Rise of Skywalker' Ende des Jahres angekündigt wurde der Teaser-Trailer des Films. Abrams gab seitdem zu, dass der Titel provokativ sein soll, was bedeutet, dass es eine kleine Chance gibt, dass 'Rise of Skywalker' direkt darauf verweist, dass Rey entdeckt, dass sie tatsächlich Lukes Nachkommen ist. Der Titel des Films ist auf keinen Fall so einfach zu knacken. Aber Abrams hat die Befürchtungen der Fans erneut geschürt, als er diese Woche Good Morning America erzählte: 'Ich werde sagen, dass die Geschichte [von Reys Abstammung] mehr enthält, als Sie gesehen haben.'



der Terror Staffel 1 Rückblick

Abrams 'Zitat bestätigt, dass Reys Eltern in „The Rise of Skywalker“ eine Rolle spielen werden, aber das heißt nicht, dass das Drehbuch, das er gemeinsam mit Chris Terrio, dem Drehbuchautor von „Argo“, geschrieben hat, die Entscheidung, die Johnson in „The Last Jedi“ getroffen hat, wieder rückgängig machen wird. Abrams ist im Grunde genommen ein Traditionalist, der es versteht, an Nostalgie-Herzenssträngen zu ziehen (siehe nur 'The Force Awakens' als Beweis). Es ist also verständlich, warum viele 'Star Wars' -Fans glauben, dass er Kylo Ren offenbaren wird, der Rey belogen hat, damit sie es nicht tut Ich weiß nicht, ob sie eine Skywalkerin ist. Die interessantere Frage für die Zukunft ist jedoch nicht, wer Reys Eltern sind (was in 'The Last Jedi' noch beantwortet werden sollte), sondern warum sie ihre Tochter überhaupt verlassen haben.

/ Filmredakteur Peter Sciretta hat kürzlich im Trailer zu „The Rise of Skywalker“ etwas bemerkt, das ein wichtiger Indikator dafür sein könnte, was Abrams für den Film auf Lager hat. Eine der Aufnahmen im Trailer zeigt ein Raumschiff, das auf einen blau getönten felsigen Planeten zu einer Stadt fliegt. Das Schiff sieht fast genauso aus wie das, in dem Reys Eltern während seiner 'Force Flashback' -Reise in 'The Force Awakens' wegflogen.

Während dieser Szene berührte Rey zum ersten Mal Lukes Lichtschwert und erlebte Visionen ihrer Vergangenheit und Momente sowohl aus der ursprünglichen als auch aus der aktuellen 'Star Wars' -Trilogie. Eine kurze Aufnahme zeigte dasselbe Schiff aus dem Trailer „The Rise of Skywalker“, das in den Himmel flog, warum Rey von unten zusah. Die Szene bestätigte nicht, dass Reys Eltern an Bord waren, obwohl das die Implikation war. In Anbetracht der Tatsache, dass das Schiff im 'Skywalker' -Anhänger aufgetaucht ist und Abrams gesagt hat, Reys Eltern spielen eine wichtige Rolle in der Geschichte. Es scheint, als würde sich der Film darauf konzentrieren, warum Reys Eltern gegangen sind und wohin sie gegangen sind, um herauszufinden, wer sie sind. Ob einer von Reys Elternteilen oder beide noch am Leben sind, bleibt abzuwarten.

wahre Detektiv Staffel 3 Episode 7 Zusammenfassung

Durch die Antwort auf die Frage, warum Reys Eltern gegangen sind, hat 'The Rise of Skywalker' die Chance, die Skywalker-Saga mit einem kraftvollen thematischen Ton zu beenden. Ein Großteil der neuen Trilogie konzentrierte sich auf alltägliche Menschen, die zu Helden aufgestiegen sind, sei es Finn, Poe oder Rose Tico. Rey passt in diese Gruppe, solange ihre Eltern Nobodien bleiben. Darüber hinaus würde eine Enthüllung in „The Rise of Skywalker“ über die Abreise ihrer Eltern zum Widerstand oder für eine andere heroische Mission, obwohl sie „schmutzige Trödelhändler“ sind, dieses zentrale Thema nur verstärken. Einige Fans glauben, dass der Skywalker im Titel das neue Wort für Force-User sein wird, aber es könnte auch der neue Begriff für den Widerstand im Allgemeinen sein, eine Gruppe durchschnittlicher Menschen, die alles riskierten, um die Helden zu sein, die die Galaxie brauchte.

In 'The Last Jedi' sagt Kylo Ren zu Rey: 'Lass die Vergangenheit sterben, töte sie, wenn du musst.' Fans von 'Star Wars' können nur hoffen, dass Abrams und Terrio diesen Rat als Mantra verwendeten, als sie 'The Rise of Skywalker' schrieben . ”Wenn Reys Eltern definitiv eine Rolle in„ The Rise of Skywalker ”spielen, wie Abrams gesagt hat, dann ist es für beide Fans und den Charakter von Rey der lohnendste Weg, herauszufinden, warum sie Rey verlassen haben, um die Vergangenheit wieder auf Vordermann zu bringen.

Disney eröffnet 'Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker' in den Kinos bundesweit 20. Dezember.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser