'Star Wars': Jede einzelne aktive Handlung in Filmen, Fernsehen, Videospielen und Comics

'Star Wars Rebels', 'Solo: Eine Star Wars-Geschichte', 'Star Wars: Lando' und 'Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung'



Das Star Wars-Universum wächst ständig rasant. Star Wars-Handlungen sind weit mehr als nur eine fortlaufende Reihe von Filmen. Sie spielen sich in einer Vielzahl von Medien ab, geben Details für berühmte Charaktere wieder und bringen neue heraus. Die neueste hochkarätige Erweiterung des Kanons ist 'Solo: Eine Star Wars-Geschichte', die nächsten Monat in Cannes uraufgeführt und am 25. Mai in die Kinos kommt - aber es ist alles andere als das einzige Update für diese 41-jährige Franchise. Es kann schwierig sein, so viele Erzählstränge gleichzeitig im Auge zu behalten. Betrachten Sie diese Einführung als einen guten Ausgangspunkt, wenn das Star Wars-Universum eine weitere wichtige Wachstumsphase durchläuft.

Aber zuerst ein bisschen Geschichte. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, denn der Kontext ist notwendig, um zu verstehen, wo die Franchise im Moment steht.



Nach der “; Rückkehr der Jedi ”; Rolling Credits 1983 abgeschlossen, die “; Star Wars ”; Was George Lucas betraf, wurde die Geschichte gedreht - andere Geschichtenerzähler strömten herein. Die Fantasien, ein neunteiliges Epos zu erzählen, zischten in der Realität, dass alle paar Jahre Blockbuster-Filme gedreht wurden, und in der Welt von 'Star Wars'. wurde fast vollständig an Lizenznehmer übergeben. Spiele, Romane und Comics führten die Geschichte in neue Richtungen: Luke wurde ein allmächtiger Force-Benutzer, Han und Leia hatten Zwillinge, ein Mond fiel auf und tötete Chewbacca.



Dann, um 1996, verlobte sich Lucasfilm erneut. Die Sondereditionen der ursprünglichen Trilogie und des Multimedia-Projekts 'Shadows of the Empire' brachten Ordnung in das “; Expanded Universe ”; und ein Anschein, dass einige Geschichten “; Kanon ”; und andere waren Lerchen. Lucas drehte von 1999 bis 2004 drei weitere Star Wars-Filme und startete den kanonischen Film 'The Clone Wars'. animierte TV-Serien, bevor er seine Kreation 2012 an Disney verkaufte. Das Unternehmen räumte prompt die Latte und fing fast von vorne an. Die einzigen verbliebenen Star Wars-Handlungen waren die beiden Filmtrilogien und die Zeichentrickserie 'The Clone Wars'.

Sechs Jahre später konnte das Star Wars-Universum eine offizielle Kontinuität aufrechterhalten (Auslassung von Büchern, Stickerbüchern und dem 'separaten' Lego Star Wars-Universum für junge Erwachsene), wodurch sichergestellt wurde, dass es immer neue Star Wars-Bücher gibt Material zwischen jedem Film.

'Star Wars: Die letzten Jedi'

Lucasfilm

Als die Skywalker Saga der Filme mit J.J. Abrams kehrt zu Episode VIII zurück und Disney sucht seit Jahren nach Wegen, um den Fortbestand des Eigentums zu sichern. Regisseur Rian Johnson erhielt eine Trilogie mit Filmen von Lucasfilms Kathleen Kennedy, drei Filmen, die nicht an die von George Lucas geschaffene Galaxie gebunden sind, sondern sich auf eine neue Reihe von Charakteren und einen neuen Trilogiebogen konzentrieren werden.

Im Februar erfuhren wir, dass “; Game of Thrones ”; Schauläufer D.B. Weiss und David Benioff werden auch eine “; Serie ”; von Star Wars-Filmen auf eigene Faust. Bald werden die Comics, Bücher, Videospiele und Internet-Kurzfilme, die wir uns ansehen, eine ganze Reihe neuer Charaktere und Situationen in der Star Wars-Überlieferung enthalten, und es wird eine Geschichte sein, die von Johnson oder Weiss und Benioff verfasst wurde. nicht nur George Lucas.

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Projekte, die derzeit auf der Grundlage des Star Wars Universe-Kanons erstellt werden, und darüber, wie jedes Medium eine bestimmte Art von Star Wars-Erfahrung abdeckt. Bestimmte Kinderbücher, Browsergames, die “; Forces of Destiny ”; Shorts und Werbecomics in Magazinen wurden weggelassen, um dieses riesige Universum zu rationalisieren und seine verschiedenen Erzählstränge zu verdeutlichen.

Filme

Das Rückgrat des Star Wars-Universums werden immer die Filme sein. Der ursprüngliche Film von 1977 eröffnete eine Erfahrung, die der Autor und Regisseur George Lucas bei der Unterhaltung moderner Kinder vermisste: den Nervenkitzel der altmodischen Abenteuer- und Science-Fiction-Serien seiner Jugend. Jeder in den Kinos veröffentlichte Star Wars-Film stiehlt diese Methode der Handlung, mit eskalierenden Aktionen, breiten Charakteren und einer Geschichte, die Vorwärtsbewegung und große Gesten erzwingt.

Die Basis für das, was wir als 'Star Wars-Universum' kennen. ist immer noch die acht Filme, die die rückwirkend bezeichnete “; Skywalker Saga ”; Verfolgen Sie die Nachkommen von Anakin Skywalker und ihre Auswirkungen auf die Galaxie.

  • In den Filmen werden wichtige Ereignisse im Leben der Skywalker-Familie ins Rampenlicht gerückt, wobei häufig weltbildende Details zugunsten großer Versatzstücke weggelassen werden.
  • Die Filme wurden rückwirkend “; The Skywalker Saga ”; als George Lucas die Prequel-Trilogie als die Tragödie von Darth Vader in den späten 90ern entwarf.
  • Die “; Star Wars Story ”; Bisher wurden Einträge verwendet, um sicherzustellen, dass jedes Jahr nach 2015 ein Star Wars-Film veröffentlicht wird.

Star Wars Filme im Universum Reihenfolge:

'Eine neue Hoffnung'

Lucasfilm / Screenshot

'Die dunkle Bedrohung'

'Angriff der Klone'

'The Clone Wars' (animiert)

'Rache der Sith'

'Solo: Eine Star Wars-Geschichte'

'Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte'

Astro Boy Neustart

'Star Wars (Eine neue Hoffnung)'

'Das Imperium schlägt zurück'

'Die Rückkehr des Jedi'

'Das Erwachen der Macht'

'Die letzten Jedi'

Die Zukunft: Wir wissen nicht viel über 'Solo: A Star Wars Story'. Englisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art...1007 & lang = en Das kommt im Mai in die Kinos, mit der Ausnahme, dass es sich um ein Prequel mit Han Solo handelt, der (irgendwann) aus der Imperial Flight Academy ausscheidet Kessel Run, eine Hyperraumroute, die von Schmugglern benutzt wird. Die Skywalker-Saga der Filme wird voraussichtlich mit Episode IX im Dezember 2019 mit J.J. Abrams kehrt zum Franchise zurück, um das Finale zu leiten.

Bevor “; Der letzte Jedi ”; Lucasfilm kündigte an, dass Rian Johnson eine Trilogie von Star Wars-Filmen entwickeln werde, die neue Charaktere und neue Schauplätze haben wird, aber keine weiteren Details folgen. Die neuesten Nachrichten sind, dass „Game of Thrones ”; Die Showrunner Weiss und Benioff würden eine “; Serie ”; von Filmen, aber das gibt nicht an, wie viele Filme eine Serie machen.

Schließlich ist es auch möglich, dass Lucasfilm Ausgründungen der Skywalker Saga herausbringt. Obwohl es jetzt unwahrscheinlich ist, dass ein anderer Regisseur das Projekt übernimmt, von dem Josh Trank im Mai 2015 abgewichen ist (es handelte sich vermutlich um einen Boba Fett-Film), bleiben sowohl Yoda als auch Obi-Wan Kenobi beliebte Kandidaten für eine Ausgründung Einträge.

Fernsehshows

Lucas wollte schon lange eine Live-Action-Star Wars-Serie machen, die sich auf die Unterwelt des Star Wars-Universums konzentrieren sollte - nämlich die Schmuggler und Kopfgeldjäger. Das Problem bei einer Live-Action-TV-Serie waren bis vor kurzem die massiven Produktionskosten , eine Notwendigkeit für jedes laufende Star Wars-Märchen - und eine, die leicht schief gehen kann (siehe: Weihnachtsspecial - oder nicht). Aus diesem Grund haben nur zwei Fernsehbeiträge die Kanonensäuberung des Disney-Verkaufs überstanden und beide wurden animiert.

Dave Filoni, einer der Schöpfer von “; The Clone Wars ”; folgte Lucasfilm in die neue Disney-Ära, indem er eine neue animierte Show startete, die ihre vierte und letzte Staffel ausstrahlt. “; Star Wars-Rebellen ”; wird vor den Ereignissen von “; Rogue One ”; und hat Charaktere aus “; The Clone Wars ”; in die neue Ära, in der sowohl Ahsokas Showdown mit Darth Vader als auch Mauls Rückkampf mit Obi-Wan Kenobi dargestellt werden. Die Show war auch in der Lage, den blauhäutigen kaiserlichen Großadmiral Thrawn wieder vorzustellen.

  • Bob Iger, CEO von Disney, gab bekannt, dass mehrere Star Wars-TV-Projekte in Arbeit sind, darunter Live-Action-Shows und mindestens eines für Disneys neues Streaming-Netzwerk.
  • “; Star Wars: The Clone Wars ”; ist das einzige Nicht-Filmmaterial, das vom alten Kanon auf den neuen übertragen wird.
  • Timothy Zahn schuf 1991 Grand Admiral Thrawn für den Roman „Erbe des Imperiums“, den viele Fans als Auftakt des alten erweiterten Universums ansehen.

Star Wars-Fernsehsendungen in der Reihenfolge:

'Star Wars: Clone Wars'

“; Die Klonkriege ”;

“; Rebellen ”;

Die Zukunft: 'Star Wars Rebels' hat dieses Jahr seinen vierjährigen Lauf auf Disney XD beendet und Dave Filoni hat bereits ein animiertes Follow-up für Lucasfilm entwickelt. Abgesehen von der Existenz des Projekts wurde nichts preisgegeben, aber „Rebels“ hat es geschafft, die Möglichkeiten einer animierten In-Canon-Geschichte mit ihren letzten Folgen zu eröffnen, die Kräfte der Macht zu erweitern, um so etwas wie Zeitreisen einzubeziehen und viele zu enthüllen Hauptfiguren (einschließlich des ehemaligen Skywalker Padawan und des Clone Wars-Helden Ashoka Tano) lebten im Star Wars-Universum nach der Schlacht von Endor in „Die Rückkehr der Jedi“ weiter. Einige Fans erwarten, dass die neue Serie in der Star Wars-Universums-Zeitleiste voranschreitet wie die „Rebels“ -Finale-Coda, die sich in die Handlung der Fortsetzungstrilogie der Filme einfügt.

Per Iger wird bestätigt, dass sich mehrere Star Wars-Fernsehserien in der Entwicklung befinden. Es sieht aus wie eine Star Wars-Live-Action-Serie und Disneys Pläne für einen neuen Streaming-Dienst werden noch in diesem Jahr erwartet. Der Regisseur Jon Favreau wurde kürzlich damit beauftragt, seine eigene Serie für die Plattform zu entwickeln, obwohl die Details entsprechend schmal sind. Die neuesten Gerüchte besagen, dass der Streaming-Service keinen R-Rated-Inhalt haben wird - das geht alles an Hulu - also erwarte etwas, das der Zeichentrickserie im Ton näher kommt.

Romane

'Thrawn' mit freundlicher Genehmigung von StarWars.com.

Seit Disney den Kanon vereinheitlicht hat, nutzt der Verleger Del Rey den Star Wars-Roman, um die Psychologie verschiedener Charaktere zu vertiefen. In fast jedem Star Wars-Roman gibt es aufregende Lichtschwert-Showdowns und gewagte Fluchtversuche mit Raumfahrzeugen. Das geschriebene Wort ist jedoch besser geeignet, um in den Kopf eines Charakters zu gelangen oder die allgemeine Stimmung der Galaxis zu erkunden und gleichzeitig einen größeren Kontext für einen Film oder ein Fernsehen bereitzustellen Serie ’; Abenteuer. “; Thrawn ”; wurde vor dem Debüt des Charakters in 'Rebels' veröffentlicht. als eine Möglichkeit, ihn als Hauptgegner für die letzten beiden Spielzeiten zu positionieren.

Die Nachspiel-Trilogie, geschrieben von Chuck Wendig, findet vollständig nach der Rückkehr der Jedi statt. “; Blutlinie ”; und “; Leia, Prinzessin von Alderaan ”; beide folgen Prinzessin Leia, aber zu unterschiedlichen Zeitpunkten in der Zeitachse, die ihren Charakter in 'The Force Awakens' und 'The Last Jedi' verwandeln.

  • Das dritte Buch der Aftermath-Trilogie 'Empire's End' Beinhaltet die Schlacht von Jakku, in der die letzten kaiserlichen Streitkräfte zerstört werden, und einige Hinweise darauf, woher der Erste Orden stammt.
  • “; Battlefront: Twilight Company ”; und “; Battlefront II: Inferno Squad ”; sind beide Romane mit ihren jeweiligen Videospielen. In der ersten Battlefront gab es weder eine Einzelspieler-Kampagne noch eine Kerngeschichte. “; Twilight Company ”; war die Lösung - es folgte eine Gruppe von Rebellen, die das Imperium durch Einstellungen aus den Filmen mit einigen erkennbaren Charakteren bekämpften.
  • “; Katalysator ”; und “; Rebellenanstieg ”; beide geben der Erso-Familie von “; Rogue One ”; mehr Hintergrund. Die erste handelt von Galen Erso und seiner Kyber-Kristallforschung und die zweite von Jyns Aktionen vor dem Film.

Romane in Reihenfolge:

'Katalysator'

'Dunkler Schüler'

'Ashoka'

'Herren der Sith'

„Verfeinern“

'Star Wars: Most Wanted'

'Star Wars: Last Shot'

“Rebellen steigen”

'Thrawn'

'Ein neuer Morgen'

'Verlorene Sterne'

'Battlefront: Twilight Company'

'Leia, Prinzessin von Alderaan'

'Battlefront II: Inferno Squad'

'Erbe der Jedi'

'Nachwirkungen'

'Nachwirkungen: Lebensverschuldung'

'Nachwirkungen: Empire's End'

'Stammbaum'

'Star Wars: Last Shot'

'Phasma'

Zukunft: Am 26. Juni 2018 wird “; Thrawn: Alliances ”; Timothy Zahns Fortsetzung von 'Thrawn' das wird seine Beziehung zu Vader untersuchen. Neben dem “; Junior ”; Romane und “; Der letzte Jedi ”; Roman von Stephen Fry, kein anderer “; The Last Jedi ”; Ausgründungen wurden angekündigt. Erst im Februar dieses Jahres wurden die Titelbücher für „Solo: Eine Star Wars-Geschichte“ angekündigt. Das bekannteste ist „Star Wars: Last Shot“ von Daniel José Older, in dem eine Geschichte von Han und Lando Calrissian erzählt wird in drei Zeiträumen: vor Solo, nach Solo und nach 'Rückkehr der Jedi' in der Zeit, in der Han und Leia den winzigen Ben Solo großziehen.

'Last Shot' wird am 17. April 2018 veröffentlicht. Zu den Solo-Kanonbüchern gehört auch der Young Adult-Roman 'Star Wars: Most Wanted' von Rae Carson, der die Abenteuer des jungen Han und seines Begleiters Q ’; ira (Emilia Clarke im Film) vor den Ereignissen des Ausgründungsfilms. 'Most Wanted' kommt am 25. Mai 2018 in die Läden, am selben Tag, an dem 'Solo' in die Kinos kommt.

Comics

Han Solo in einer kürzlich erschienenen 'Star Wars' -Comic-Folge

Wunder

Marvel Comics erwarb die exklusiven Veröffentlichungsrechte für alle neuen Canon Star Wars-Inhalte und hat versucht, den bevorstehenden Film so weit wie möglich zu stärken.

Die andauernde “; Star Wars ”; Der Haupttitel spielt meistens nach „A New Hope“ und vor „The Empire Strikes Back“, wahrscheinlich, weil Sie möchten, dass Han Solo für die meisten dieser Geschichten nicht in Carbonit vorliegt. Die Mini-Serien sind in der Regel charakterbasierte Geschichten, die aus vier oder fünf Teilen bestehen. Die Serien Darth Maul, Mace Windu, Obi-Wan und Anakin, Princess Leia, Han Solo und Lando basieren alle auf ihren Titelcharakteren und enthalten oft keine anderen Star Wars-Kerncharaktere.

'Darth Vader: Lord of the Sith' (fortlaufend) greift direkt nach 'Revenge of the Sith' (Rache der Sith) auf, um die frühen Tage des Vertrauens des Kaisers zu zeigen, und 'Darth Vader' # 1-25 befasst sich mit dem Sith-Lord ’; s Aktionen direkt nach „A New Hope“. In der letzten Zeit freundet sich Vader mit der Schmugglerin / Ärztin / Mechanikerin Doctor Aphra an. Diese Figur wurde in den Vader-Comics eingeführt und erweitert, um ihre eigene fortlaufende Serie zu erhalten.

  • Ein paar passende Comics, die Charakteren eine Hintergrundgeschichte bieten, die in den Filmen nur unzureichend erklärt werden. Sowohl 'Storms of Crait' als auch 'DJ: Most Wanted' füllen eine zusätzliche Handlung für den Planeten und die Figur aus, die in 'The Last Jedi' zu sehen ist.
  • Die laufende Serie 'Poe Dameron' findet vor 'The Force Awakens' statt und erzählt die Geschichte seiner Suche nach Lor San Tekka und die Karte von Luke Skywalker.
  • In 'Darth Vader' # 1-25, die stattfinden, bevor 'Empire Strikes Back' Vader erfährt von Boba Fett, dass Luke Skywalker sein Sohn ist.

Star Wars Comics In Reihenfolge:

Star Wars 26-30: Yodas geheimer Krieg

Darth Maul 1-5

Obi-Wan & Anakin 1-5

Jedi der Republik - Streitkolben Windu 1-5

Darth Maul: Sohn von Dathomir 1-4

Kanan: Erstes Blut

Rechts: Der letzte Padawan

Darth Vader: Dunkler Lord der Sith 1 - läuft

Miss Hokusai Trailer

Star Wars 7,15,20 - Tagebücher von Ben Kenobi

Lando: Double or Nothing 1-5

Star Wars: Rogue One - Cassian und K-2SO

Prinzessin Leia 1-5

Chewbacca 1-5

Star Wars 1 - Fortlaufend

Darth Vader 1- 25

Dr. Aphra 1 - Laufend

Star Wars: Die letzten Jedi - Storms of Crait

Land 1-5

Han Solo 1-5

Zerschmettertes Reich 1-4

Poe Dameron 1-Laufend

Kapitän Phasma 1-4

Star Wars: Der letzte Jedi - DJ: Most Wanted

Zukunft: Star Wars, die Hauptrolle 'Doctor Aphra', 'Darth Vader: Lord of the Sith' und 'Poe Dameron' sind noch nicht abgeschlossen. Um an „Solo: Eine Star Wars-Geschichte“ anzuknüpfen, wird Lando Calrissian eine zweite Miniserie mit fünf Ausgaben namens „Lando: Double or Nothing“ erhalten, die unmittelbar vor den Ereignissen von „Solo“ stattfindet. Ausgabe 1 wird im Mai in den Handel kommen 29, um nichts aus dem Film zu verderben.

Und was den Film angeht? Wir werden sehen. Es öffnet am 25. Mai.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser