‘Slice’: Zufall, dass ihm das Spielfilmdebüt des Rapper bewiesen hat, warum er keine Schauspielkarriere will

Chance der Rapper und Austin Vesely

scharfe Objekte Bewertungen

Foto von Danielle Alston mit freundlicher Genehmigung von A24

Möglicherweise hat der Rapper sein Langfilmdebüt in 'Slice' gegeben, aber erwarten Sie nicht, dass er die Musikindustrie bald wieder verlässt. Der Rapper gab während der Weltpremiere von „Slice“ in Chicago zu, dass er keine großartige Zeit mit dem Schauspielen hatte und in Zukunft lieber auf der kreativen Seite des Filmemachens arbeiten würde.



'Slice' ist die Idee von Zufalls langjährigem Mitarbeiter Austin Vesely, der vor allem für die Regie der Rapper-Musikvideos 'Juice', 'Everybody's Something' und 'Angels' bekannt ist. Die von A24 unterstützte Horrorkomödie dreht sich um eine seltsame Stadt, Kingfisher , wo Pizzaboten ermordet werden und ein Werwolf auf freiem Fuß ist. Die Einwohner der Stadt schließen sich zusammen, um die Morde aufzuklären, bevor weitere stattfinden.

Nach der Uraufführung von „Slice“ nahm Chance mit Vesely und seinen Co-Stars Paul Scheer, Zazie Beetz und Rae Gray an einem Q & A teil. Obwohl Chance ein Fan des Endprodukts ist, gibt er zu, dass es nicht so lustig war, den Film zu machen, wie er es erwartet hatte. Als Scheer fragte, ob er weiter schauspielern würde, gab Chance eine überraschende Antwort.

'Nur um ehrlich zu sein', sagte Chance. „Ich mag es nicht, Filme zu drehen, ich mag es nicht, am Set oder in einem Trailer zu sein. Austin weiß, dass dies wahr ist. Und es unterscheidet sich sehr von der Art und Weise, wie ich meine Musik nach dem Schreiben wiedergebe. “

Es ist immer sonnig Staffel 13 Rückblick

'Aber die Belohnung', fuhr Chance fort. „Das fertige Produkt ist immer etwas, an dem ich noch lange Freude habe. Ich denke also, wenn ich am Ende noch mehr Kino mache, wird es wahrscheinlich noch eine lange, lange Zeit dauern. “

Obwohl er keine Schauspielkarriere verfolgen möchte, interessiert sich Chance immer noch für das Filmemachen und deutet an, dass er stattdessen hinter die Kamera treten könnte. 'Ich denke, was ich wirklich genieße, ist der kreative Prozess', sagte Chance. 'Ich liebe es, wie Austin diese Vision so greifbar gemacht hat und ich würde gerne irgendwann auf diese Seite kommen, aber auf keinen Fall in einem verdammten Trailer sitzen.'

'Slice' kann jetzt auf VOD angesehen werden.

von club orange ist das neue schwarz

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser