'Der Sünder': Wer ist Julians Vater und 7 weitere brennende Fragen gehen ins Finale

Elisha Henig und Carrie Coon in 'The Sinner'



Peter Kramer / USA Netzwerk

[Anmerkung des Herausgebers: Folgendes enthält Spoiler von “; Der Sünder ”; Staffel 2, Folge 7 “; Teil VII ”; und Theorien über das bevorstehende Finale.]



Genau wie im letzten Jahr, “; The Sinner ”; verbrachte seine vorletzte Episode der Staffel in einem langen Rückblick, um Antworten auf viele der Fragen zu enthüllen, die von Anfang an aufgeworfen worden waren. “; Teil VII ”; enthüllte, dass nicht nur Marin (Hannah Gross) noch am Leben war, sondern dass sie indirekt für das Chaos verantwortlich war, in dem sich derzeit alle befinden, einschließlich ihres Sohnes Julian (Elisha Henig), der zwei Mosswood-Mitglieder mit mit Jimsonweed gebrühtem Tee vergiftete.



Die Enthüllungen beginnen tatsächlich einige Tage vor Julian's schicksalhafter Tat. Während Marin ihren Sohn zurückgelassen hat, um in Mosswood aufzuwachsen, versuchte sie in den dazwischenliegenden Jahren, einige ihrer Probleme zu lösen, ob es nun darum ging, Drogen zu nehmen, in die Reha zu gehen oder eine Religion zu finden. Als sie endlich Frieden gefunden hat, kehrt sie nach Mosswood zurück, um die Arbeit nicht zu verrichten. aber Julian mitzunehmen. Vera (Carrie Coon), die legal und in jeder anderen Hinsicht die Mutter von Julian geworden war, lehnt ab.

Unbeirrt lässt sich Marin auf Bess (Ellen Adair) und Adam (Adam David Thompson) ein, um Julian zu entführen und sich mit ihr an den Niagarafällen zu treffen, wo diese Saison beginnt. Aus diesem Grund hat er keine Tasche bei sich und dieses Lied 'Down in the Valley' dass Bess zu ihm singt, ist einer, den Marin anscheinend auch verwendet hat, um zu singen. Marin war derjenige, der in der Lagereinheit lebte und auf ihre Ankunft wartete, die verpfuscht wurde, als Julian einen Mord begangen hatte. Marin ist auch die Kapuzenfigur, die sich in sein Zimmer gestohlen hatte und ihn schließlich überredete, dem Pflegeheim zu entkommen. Leider endet Marin ’; s Reise dort, obwohl er zum Indianerreservat der First Nations an der kanadisch-amerikanischen Grenze geflohen ist. Nach einem Telefonanruf wird sie später von der Polizei draußen auf dem Gelände gefunden, tot von einer Schusswunde am Oberkörper.

Trotz all dieser Enthüllungen ist “; Der Sünder ”; hält immer noch mehrere Karten zurück und speichert sie für das Finale in einer Woche. Hier ist eine Untersuchung der verbleibenden acht brennenden Fragen und der Beweise, die auf Antworten hindeuten:

Wer ist Julians Vater?

Hannah Gross, 'Der Sünder'

Zach Dilgard / USA Netzwerk

Ja ja wissen wir, dass die Show uns glauben lässt, dass das Leuchtfeuer (Brennan Brown) Julian ’; s Vater ist und ihre Färbung zweifellos zusammenpasst. Aber die Show wollte auch, dass wir glauben, dass die Leiche, die aus dem Purple Lake gebaggert wurde, Marin gehörte, obwohl sie noch lebte und schlechte Pläne in die Tat umsetzte. Außerdem waren die einzigen Worte, die bisher auf dem Bildschirm über Vaterschaft gesprochen wurden, 'Es gehört ihm'. Es ist definitiv sein. ”; Zu keinem Zeitpunkt wurde Julian als Sohn des Beacon bezeichnet. Dies könnte immer noch der Fall sein, aber wir haben eine andere Theorie, die sich auf zwei weitere brennende Fragen bezieht.

Was brachte Marin nach Mosswood?

Wieder wurde eine große Sache von Heather (Natalie Paul) romantischem Interesse an Marin gemacht, als der Grund, warum sie weg und in die Arme von Mosswood getrieben wurde, aber das passt nicht zusammen. Obwohl es wahr ist, dass Marin diese Gefühle nicht verfolgen wollte, schien sie immer noch mehr als gewillt, mit Heather als Freunden abzuhängen, selbst als sie mit seltsamen Feuerwehrleuten trank, die sie noch nie zuvor getroffen hatte. Sie war deprimiert darüber, ein 'Verlierer' zu sein. wer hatte keinen plan für das leben und früher hatte Heather gesagt, “; Sie lügen sich jeden Tag. ”; Insbesondere diese Zeile fühlt sich aufschlussreich an, als würde sie auch versuchen, sich selbst einer Wahrheit zu stellen. Wir glauben, dass es vielleicht einen anderen Grund für Marin gab, eine Vierteljahreskrise zu haben, zum Beispiel, dass sie bereits schwanger war, bevor sie nach Mosswood ging. Dies führt uns zu …

Was ist Jacks Anteil an all dem?

Heathers Vater / Harrys Freund Jack (Tracy Letts) war in dieser Staffel seltsamerweise inkonsistent genug, um den Zuschauern misstrauisch zu erscheinen. Er erwies sich zunächst als der sympathischste und liebevollste Freund und Vater, nachdem er die Sexualität seiner Tochter ohne Bedenken akzeptiert und sie ermutigt hatte, das Online-Dating zu versuchen. Aber im Laufe der Zeit scheint er stachelig und abweisend geworden zu sein, besonders wenn es um Marin geht. Obwohl dies der liebe Freund seiner Tochter war, der angeblich gestorben ist, neigt er dazu, es zu vermeiden, sich mit Heather auf ein Gespräch über Marin einzulassen, bis er sich als ziemlich gefühllos herausstellt.

Es scheint, als hätte Jack etwas zu verbergen. Vielleicht hat er in diesem Jahr in Übereinstimmung mit dem Thema sogar sich selbst angelogen. Etwas, das sein Unbehagen erklären könnte, wenn es darum geht, über Marin zu sprechen, ist, wenn etwas, das er getan hat, sie dazu veranlasst hat, zu gehen. In der Nacht, als sie von ihnen wegging, sagte sie zu ihm: 'Ich kann nicht mehr dein Freund sein.' Sie ist diejenige, die sich verändert hat. An der Oberfläche scheint dies die Schuld von Heather darin zu unterstützen, ihre Freundin mit ihren unerwünschten Aufmerksamkeiten von sich zu drängen. Aber da Jack alleine aus dem Auto gestiegen war, um mit Marin persönlich zu sprechen, könnte er gedacht haben, er hätte eine Möglichkeit, sie zu beeinflussen.

Milliardär Jungen Club 2016

Eine Theorie besagt, dass er möglicherweise auch eine Beziehung zu Marin hatte, und als Heather ebenfalls nach Romantik suchte, wirkten sich beide Aufmerksamkeitsfaktoren auf Marin's Kopf aus. Immerhin hatte sie sich nur eine Familie gewünscht, und hier änderte ihre Adoptivfamilie die Regeln für sie. Um diese Theorie zum äußersten Schluss zu bringen, könnte Marin bereits mit Jacks Baby schwanger gewesen sein, als sie zu Mosswood kam. Dies wäre ein sehr solider, physischer Grund für sie, ihr altes Leben hinter sich lassen zu wollen. Das würde auch den Halbbruder des Kindes Heather zu einem weiteren Wirrwarr machen.

Natürlich sind dies nur Theorien, aber Jack scheint immer noch involviert zu sein. Die älteren Männer von Keller schützen sich auf jeden Fall gegenseitig, sodass er sich an etwas anderem schuldig machen könnte, das mit Marin oder Mosswood zu tun hat.

Tracy Letts, 'Die Sünderin'

Peter Kramer / USA Netzwerk

Ist das Leuchtfeuer wirklich tot?

Als Vera Harry Ambrose (Bill Pullman) erzählte, dass das Leuchtfeuer Mosswood schließlich verlassen habe, hätte sie die Wahrheit sagen und keinen Euphemismus anwenden können, wenn er gestorben wäre. Nur weil sie ihm Tee serviert hat, heißt das noch lange nicht, dass sie ihn mit demselben Gift getötet hat, das Julian bei Bess und Adam eingesetzt hatte, obwohl wir so konditioniert waren, Tee in dieser Show zu sehen. Wenn er noch am Leben ist, hätte er mit Leuten, denen die Idee, ein Kind als Sündenbock zu opfern, gefallen hat, auch anderswo einen Mosswood 2.0 machen können.

Wer hat Marin getötet?

Das Ende der Episode zeigt Marin, der durch eine Schusswunde getötet wurde. Sie hatte eine Waffe dabei, als sie mit ihrem Sohn auf der Flucht war, und Julian sah, dass sie die Waffe abgelegt hatte, als sie in einem der Häuser im Reservat war. Da Julian Menschen getötet hat, die ihn abschrecken, ist er ein möglicher Täter.

Aber sie telefonierte auch mit jemandem, den sie treffen sollte, und diese Person hätte diejenige sein können, die sie getötet hatte. Für welchen Zweck? Wenn diese Person Julian aus irgendeinem Grund wollte, den sie nicht mag - vielleicht einen Sündenbock? - Dann würde sie definitiv im Weg sein, da ihre latenten mütterlichen Instinkte zum Tragen gekommen sind. Wenn das Beacon noch am Leben wäre, wäre es praktisch, einen gebrauchsfertigen Sündenbock für Kinder zu haben.

Warum hat Julian Steine ​​auf die Leichen gelegt ’; Augen?

Dies könnte mit einer alten Praxis der Griechen zusammenhängen, die Münzen auf die Augen der Toten legten, um dem mythischen Fährmann Charon den Weg zu ebnen, der die Seelen der Toten über den Fluss Styx führte. Bei “; Game of Thrones ”; Beide, Joffrey und Tywin, hatten Steine ​​mit Augen auf die Augenhöhlen gemalt, vielleicht, damit sie ins Jenseits sehen können. Wer weiß?

Was geschah mit Harry, während er 'die Arbeit' tat?

Carrie Coon und Bill Pullman, 'Der Sünder'

Peter Kramer / USA Netzwerk

Harry verlor einen großen Teil seiner Zeit, als er 'die Arbeit' erledigte. mit Vera, und wir wären genauso verstört wie er, da er anscheinend auch danach gefahren ist. Das ist etwas Ambien-Level-Schlafwandeln! Vera weiß es, aber sie hat es ihm nicht gesagt. Sie hatten auch ein bisschen Chemie in dieser Nacht. Hoffentlich finden wir es heraus.

Was wird mit Julian geschehen?

Julian wird wieder vermisst. Entweder hat er Marin getötet und ist wieder auf der Flucht oder er wurde entführt … nochmal. Da es nur noch eine Episode gibt, können wir nicht sehen, dass er getötet wird, selbst wenn er in Lebensgefahr ist. Aber wir könnten falsch liegen, und er wird sterben. Wenn er dies nicht tut, muss er sich immer noch einer Anklage stellen, Bess und Adam getötet zu haben. Harry möchte nicht, dass er im Gefängnis oder im System aufwächst, aber eine Rückkehr nach Mosswood scheint auch nicht wahrscheinlich. Dies war einer der besorgniserregendsten Aspekte der Show.

”; Der Sünder ”; Finale wird am Mittwoch, den 19. September um 22 Uhr ausgestrahlt. im USA-Netzwerk.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser