Simon Pegg schrieb eine Fortsetzung von 'Shaun of the Dead' mit dem Titel 'From Dusk Till Shaun'

'Shaun of the Dead'



Die meisten erfolgreichen Horrorfilme bekommen Fortsetzungen. Eine bemerkenswerte Ausnahme ist Edgar Wrights 'Shaun of the Dead', der 13 Jahre nach seiner Veröffentlichung einmalig bleibt - nicht, dass Simon Pegg nicht daran gedacht hätte, ihn noch einmal zu besuchen. Der Schauspieler und Autor erzählt Entertainment Weekly, dass er im Scherz eine Behandlung für 'From Dusk Till Shaun' geschrieben hat. das war eine Fortsetzung von ‘ Shaun der Toten. ’; ”;

„Es ging nur darum, dass Shaun und Ed nach Edinburgh müssen oder so. Ich weiß es nicht. Es war lächerlich. Und es war ein Witz. Es war kein ernstes Spielfeld, ”; Pegg fährt fort. “; Edgar dachte, es wäre lustig, den Film noch einmal zu drehen, aber mit Vampiren. Aber es war alles nur Kneipengespräch. «Vielleicht etwas zum Plaudern im Winchester?



Wright sagt, dass dies nicht die einzige halb-ernsthafte Idee für ein Follow-up war. 'Wir hatten eine kurze Idee, die wir 72 Stunden lang unterhielten, wo ich dachte, man könnte eine alternative Reality-Fortsetzung machen', fügt er hinzu. „Es beginnt im Grunde mit demselben Film, aber dann geht es nicht mehr um Zombies. Aber diese Filme dauern drei Jahre. Wenn du also einen anderen Film machst, lass uns etwas völlig anderes machen. '





Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser