Kurze Anfänge: Sehen Sie sich Jim Hensons Oscar-nominierten 'Time Piece' an

Short Starts ist eine Kolumne zum Auftakt der Woche mit einem Kurzfilm, der in der Regel an eine neue Veröffentlichung gebunden ist. Heute schauen wir uns einen frühen Film von Jim Henson an, der die Muppets geschaffen hat.




Ist jemand anderes müde 'Die Muppets'? Es ist noch nicht einmal fertig, aber ich habe das Gefühl, dass es in letzter Zeit etwas zu viel in meinem Gesicht war. Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich Kermit und seine Gesellschaft satt. Und ich bin seit meiner Geburt ein großer Muppets-Fan. Vielleicht entwickle ich gerade einen Sicherheitsmechanismus, damit der Hype nicht über mich hinwegkommt und wenn ich endlich die Chance bekomme, den Film zu sehen, werde ich nicht enttäuscht sein. Vielleicht bin ich nur bitter bei all denen, die es vor mir gesehen haben und nicht den Mund halten.

Was auch immer der Fall sein mag, ich mache heute Morgen eine Pause von der Muppet-Liebe, um mich auf ihren Schöpfer und einige seiner frühen Nicht-Muppet-Arbeiten zu konzentrieren. Speziell der Starter der Woche ist knapp Jim HensonDer Film von 1965 'Zeitstück “ Ein surreales, rhythmisches Werk, das für einen Oscar für den besten Live-Action-Kurzfilm nominiert wurde (es ging an Claude Berris „La Poulet“ verloren) und über Pathe (es wurde an Claude Lelouchs „Ein Mann und eine Frau“ in New York übertragen) ). Warum werden Shorts heute nicht so vertrieben? Und warum sind sie nicht so cool und komisch?

Ich muss zugeben, dass ich mich in diesem Jahr im Museum of the Moving Image's Henson mehr für „Time Piece“ interessierte als für die ausgestellten Muppet-Produkte. Irgendwie hatte ich es noch nie gesehen. Es ist wie bei Maya Deren mit einem Sinn für Humor (das heißt, ich hätte Deren gerne Kindershows und Filme gedreht ...) mit offensichtlichen Einflüssen der Animatorin Mary-Ellen Bute (deren Ehemann Ted Nemeth Kameramann dieses Films war) ) und mehr Mainstream-Kino. Muppet-Fanatiker werden es zu schätzen wissen, dass der Film Auftritte der regulären Henson-Mitarbeiter Jerry Juhl, Don Sahlin, Diana Birkenfield und Frank Oz (damals Frank Oznowicz) enthält.

Schau es dir über Myspace unten an. Das Laden kann etwas dauern, lohnt sich aber auf jeden Fall. Wenn Sie möchten, können Sie es bei iTunes zu einem günstigen Preis einfacher und wahrscheinlich in besserer Qualität bekommen. Und lesen Sie mehr über den Kurzfilm im Muppet Wiki.

Zeitstück

Es war einmal in Hollywood 35mm

Hier sind vier weitere frühe, von Henson inszenierte experimentelle Kurzfilme, die vom YouTube-Kanal der Henson Company zur Verfügung gestellt wurden:

'Rennen Rennen,' ein weiterer Kurzfilm aus 65 mit den Töchtern Cheryl und Lisa Henson als junge Mädchen:



'Wheels That Go' Ein Kurzfilm aus '67 mit Sohn Brian Henson als Junge:



'Wellen' ein weiterer Kurzfilm von ’67, der für einen Wettbewerb auf der Montreal Expo67 produziert wurde:

die Roger Rabbit Streaming gerahmt



'Papierkram Explosion' Ein in Auftrag gegebener Film für IBM von ’67:



Folgen Sie Christopher Campbell auf Twitter: @thefilmcynic
Folgen Sie Spout auf Twitter: @Spout



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser