TV-Premieren im September: 12 neue Shows für diesen Monat

Das Sommerfernsehen ist vielleicht nicht das endlose Feld von Tumbleweeds, wie es die Landschaft vor einigen Jahren war. Der bevorstehende Herbst ist jedoch noch immer ein Zeichen für eine wiederbelebte TV-Welt mit vielen neuen Shows und wiederkehrenden Favoriten.



Wir werden in Kürze die besten Informationen zu den kommenden Herbstshows erhalten. Hier finden Sie jedoch eine hilfreiche Übersicht über die neuen Serien, die möglicherweise in die Warteschlange aufgenommen werden sollten.

dunkler Schattenanhänger

'American Horror Story: Kult' (5. September FX)



Diese neueste Folge der langjährigen FX-Anthologie-Reihe ist zwar keine neue Show, befasst sich jedoch mit einigen neuen Themen. In einer von Wahlen inspirierten Saison des neuen Grauens kämpfen Sarah Paulson und Evan Peters gemeinsam mit den Newcomern Alison Pill und Billy Eichner gegen die Gefahren eines Hiveminds. (Haben wir schon erwähnt, dass es Clowns gibt? Es gibt auch viele Clowns.)



'Con Man' (9. September, SYFY)

Nachdem die Kurzserie mit Alan Tudyk online gestartet ist, erlebt sie eine Kabelpremiere in Marathonform. Alle 13 Folgen, die sich auf das Leben eines ehemaligen Science-Fiction-Stars und seine Höhen und Tiefen auf dem Fan Convention Circuit konzentrieren, werden hintereinander ausgestrahlt.

'The Deuce' (10. September, HBO)

Abenteuerzeit Staffel 2 Folge 2

David Simons neueste stadtweite Chronik untersucht das New York der 1970er Jahre innerhalb und außerhalb der aufstrebenden Underground-Pornowelt. Maggie Gyllenhaal und James Franco leiten eine hochkarätige Besetzung, zu der auch David Krumholtz, Lawrence Gilliard Jr., Method Man und Ralph Macchio gehören.

'Oben auf dem See: China Girl' (10. September, Sundance)

'Oben auf dem See: China Girl'

Jane Campions weltfremde Fernsehserie kehrt für eine zweite Folge zurück, wobei sie sich diesmal der Untersuchung von Robin Griffin (Elisabeth Moss) in Sydney widmet. Die erste Staffel war anders als alle anderen Krimis, die das Fernsehen zuvor gesehen hatte, und wenn David Ehrlichs Kritik einen Hinweis darauf gibt, wird die Qualität dieser neuesten Reihe von Geschichten genau dort wiedergegeben, wo sie aufgehört hat.

'Der Vietnamkrieg' (17. September, PBS)

'Der Vietnamkrieg'

PBS

Independent-Filme 2017

Emmys Abend ist für eine Serie eine schwierige Zeit, um ihr Debüt zu geben, aber Ken Burns 'jüngster gigantischer Dokumentarfilm ist weit mehr als nur eine preisgekrönte Gegenprogrammierung. Eine ehrgeizige Untersuchung der Ursprünge, der Dauer und der Folgen eines jahrzehntelangen Konflikts. Ein gründlicher und notwendiger Blick auf eine umstrittene Periode des amerikanischen Lebens im 20. Jahrhundert.

„Geschichten aus dem Tourbus“ (22. September, Cinemax)

Mike Judge kehrt mit dieser Art von Country-Musikgeschichte zur Animation zurück und erzählt eine illustrierte Geschichte einiger der größten Ikonen des Genres. Von Waylon Jennings bis George Jones und Tammy Wynette enthält es Interviewmaterial und ausgewählte Nachbildungen der Geschichten, die ihre Karriere und ihren geschätzten Platz in der Branche geprägt haben.

Das nächste Mal: ​​Die neueste Star Trek-Serie, Comedy Central's neueste Hoffnungen für die Nacht und eine Serie mit einem Neunjährigen



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser