Der Schrei: Adam Nayman über 'Invasion der Körperfresser'

Als ich neun oder zehn Jahre alt war, durfte ich zwei Filme pro Woche in der öffentlichen Bibliothek um die Ecke unseres Hauses ausleihen. An einem schicksalhaften Wochenende habe ich Philip Kaufmans 1978er Remake von Don Siegels 1956er Chiller ausgewählt Invasion der Body Snatcher, basiert größtenteils auf dem Cover, das vier Figuren vor einem abstrakten beigen Hintergrund zeigt, die verdrehte schwarze Schatten hinter sich lassen. Sieht gruselig aus, dachte ich, und meine Hoffnungen wurden noch schärfer durch das Versprechen, dass der Film „vielleicht die gruseligste letzte Einstellung aller Zeiten“ enthielt.

der Kinderstundenfilm

Fast hätte ich es nicht bis zum - so gut wie angekündigten - endgültigen Schuss geschafft, als Donald Sutherlands Matthew Bennell, einer der letzten San-Franziskaner, von der titelgebundenen Invasion außerirdischer Usurpatoren unberührt blieb —Legt Abfälle in ein Gewächshaus, das mit fremden Samenkapseln gefüllt ist. Matthew sitzt auf einem erhöhten Laufsteg und hackt an den Drähten, die das Schienenbeleuchtungssystem des Gebäudes stützen. Die Glühbirnen prallen auf die molligen grünen Hülsen, zerdrücken sie unter ihrem Gewicht und machen ein elektrisches Feuer. Und dann geht Matthews Freund und unerwidertes Liebesinteresse durch die Flammen, Elizabeth (Brooke Adams) - jetzt von einem fremden Bewusstsein bewohnt und völlig krasser - entdeckt ihren ehemaligen Freund und zeigt nach oben und in seine Richtung und lässt mit einem Blutgerinnsel los scream, ein Soundeffekt aus Aufnahmen von Schweinequietschen, mit freundlicher Genehmigung des Soundeffekt-Genies Ben Burtt (der von seinem Oscar-prämierten Werk für ... abstammte) Krieg der Sterne). Lesen Sie den Rest von Adam Naymans Eintrag im Reverse Shot Sounds Off-Symposium.

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser