Samuel L. Jackson arbeitet mit Indomina für das Feature „Afro Samurai“ zusammen

Nur wenige Schauspieler können es schaffen, eine „böse“ Persönlichkeit zu kultivieren, ohne sich in einen kulturellen Witz zu verwandeln. In den Jahren nach 'Snakes on a Plane' ist die Jury immer noch gespannt, ob Samuel L. Jackson dieses Schicksal gemieden hat, aber er hat sich mit der Kult-Zeichentrickserie 'Afro Samurai' sehr bemüht.



Es begann als Kult-Manga-Serie im Jahr 1999 und wurde 2007 zur Miniserie, gefolgt vom Emmy-ausgezeichneten Fernsehfilm 'Afro Samurai: Resurrection'. Die Prämisse bedarf keiner Erklärung: Er ist ein Afro-Samurai. Du willst dich nicht mit ihm anlegen. Was müssen Sie noch wissen?

verloren in Weltraumbewertungen

Jetzt ist es an der Comic-Con angekommen, dass Jackson sich mit der Genreproduktions- und Vertriebsfirma Indomina Group zusammengetan hat, um ein „Afro Samurai“ -Feature zu produzieren.

Die Veröffentlichung sagt nichts darüber aus, ob Jackson in diesem Live-Action-Projekt mitspielen wird, und es ist möglich, dass der 62-jährige Schauspieler die Kapazität für solche Rollen überschritten hat. Andererseits ist alles möglich, wenn Bruce Willis für einen weiteren 'Die Hard' -Film zurückkehren kann.

Würden Sie einen Live-Action-Film „Afro Samurai“ mit oder ohne Jackson in der Hauptrolle sehen?

Die vollständige Version ist unten.

Pulp Fiction Brett Kavanaugh

Los Angeles, Kalifornien - 21. Juli 2011 - The Indomina Group, der in den USA und in der Dominikanischen Republik ansässige Produzent und Verleiher von Film-, TV- und Transmedia-Inhalten, hat sich heute mit Samuel L. Jackson und Gonzo zusammengetan Studios sollen einen neuen Live-Actionfilm produzieren, der auf dem beliebten 'Afro Samurai' basiert. Animationsserie, die ein beeindruckendes Franchise und eine weltweite Anhängerschaft hervorgebracht hat. Die Ankündigung erfolgte durch den stellvertretenden Vorsitzenden und CEO der Indomina Group, Jasbinder Singh Mann, der als Produzent bei Samuel L. Jackson und Gonzo Studios ’; Shin Ishikawa. Eli Selden von Anonymous Content ist Executive Producer.

Der Oscar-Nominierte Samuel L. Jackson ist seit einigen Jahren eng mit dem Franchise-Unternehmen verbunden und hat Afro Samurai für die Anime-TV-Miniserie 'Afro Samurai' aus dem Jahr 2007 geäußert. und noch einmal für den Emmy-Gewinner-Zeichentrickfilm 'Afro Samurai: Resurrection' von 2009.

Said Jackson, “; Dies ist eines meiner Lieblingsobjekte seit unserem erstaunlichen Debüt auf der Comic Con mit dem originalen Serienpiloten aus Japan. Ich kann es kaum erwarten, die epische Spielfilmversion mit unseren neuen Partnern bei The Indomina Group zu produzieren. ”;

“; Als Indomina auf den Markt kam, war ‘ Afro Samurai ’; wurde schnell als die perfekte Immobilie identifiziert, die wir über unsere vertikalen Kanäle für ein Fanboy-Publikum auswählen und nutzen können. ”; sagte Singh Mann. “; Wir haben nie den Blick von der Immobilie abgewendet und freuen uns sehr, jetzt nicht nur die Gelegenheit zu haben, einen außergewöhnlichen Film zu drehen, sondern ihn auch mit Samuel L. Jackson zu machen, der sich genauso für ‘ Afro Samurai ’; wie wir sind. Für Indomina ist dies eine perfekte Zusammenarbeit. Wir freuen uns darauf, mit Sam und Gonzo daran zu arbeiten und etwas erkennbar Einzigartiges zu schaffen. ”;

Die Produzenten planen, diesen Sommer einen Drehbuchautor und Regisseur zu engagieren und das Casting bis Ende des Jahres abzuschließen. Der Film wird 2012 in den Pinewood Indomina Studios in der Dominikanischen Republik gedreht.

Indomina hat die Rechte an “; Afro Samurai ”; vom japanischen Rechteinhaber Gonzo und wird “; Afro Samurai ”; die erste Spielfilmproduktion von The Indomina Group, die in den letzten sechs Monaten ihren nordamerikanischen Vertriebsarm (Indomina Releasing), ihre internationale Vertriebsabteilung (Indomina International) und ihre Studio-Aktivitäten und -Einrichtungen (Pinewood Indomina Studios) debütierte.

Stacey Smart Stanley ist für die Entwicklung des Projekts für Indomina verantwortlich, während Chris Carlisle für Gonzo die verantwortliche Person sein wird.

Über Afro Samurai

Lesben im Fernsehen

Afro Samurai (ア Japanese フ ロ サ ム ラ) ist eine japanische Manga-Serie, die von dem Manga-Künstler Takashi Okazaki geschrieben und illustriert wurde. Es wurde ursprünglich von September 1999 bis Mai 2000 unregelmäßig in der avantgardistischen Manga-Zeitschrift Nou Nou Hau veröffentlicht. Inspiriert von Takashi Okazakis Liebe zur Soul- und Hip-Hop-Musik und den amerikanischen Medien folgt Afro Samurai dem Leben von Afro Samurai, der Zeuge seines Vaters war (Besitzer des Stirnbandes Nr. 1), der als Kind von einem Revolverhelden namens Justice (Besitzer des Stirnbandes Nr. 2) getötet wurde. Als Erwachsener macht sich Afro auf den Weg, um den Tod seines Vaters zu rächen und Justiz zu töten.

Das Afro-Samurai-Dōjinshi wurde 2007 von Studio Gonzo in eine 5-Episoden-Anime-TV-Serie überführt. Im selben Studio wurde auch die TV-taugliche Fortsetzung Afro Samurai: Resurrection produziert, die 2009 zwei Emmy-Nominierungen erhielt. für herausragende individuelle Leistungen in der Animation, die es gewonnen hat, und für herausragendes Animationsprogramm. Nach der Veröffentlichung der Anime-Serie verwandelte Takashi Okazaki das ursprüngliche Afro-Samurai-Dōjinshi in einen zweibändigen Manga.

Neben dem Erfolg der Anime-Serie wurde Afro Samurai auch zu einem Videospiel adaptiert. Für die TV-Serie und den Film wurden zwei Soundtracks des RZA des Wu-Tang-Clans sowie ein Profilbuch in Japan veröffentlicht.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser