'Rick and Morty' -Fans, sehen Sie sich die Justin Roiland-Serie an. So subversiv, dass Bill Cosby rechtliche Schritte unternahm

Kanal 101



Galerie ansehen
13 Fotos

Jahre bevor eine Flut von Frauen begann, über Bill Cosbys Verhalten außerhalb des Bildschirms zu sprechen, enthüllte der damals geliebte Komiker, dass es einige Dinge gab, die er nicht besonders lustig fand - insbesondere die animierte Web-Serie „House of Cosbys“ Serie von einem jungen Justin Roiland erstellt.

Biest Filmkritik

'House of Cosbys' wurde ursprünglich im Jahr 2005 produziert und war einer der ersten großen Erfolge für Channel 101, die von Dan Harmon und Rob Schrab erstellte Serie / digitale Plattform. In „Channel 101“ gab es eine Reihe von Comedy-Stars, darunter Jack Black, Sarah Silverman, Andy Samberg von The Lonely Island, Akiva Schaffer und Jorma Taccone - und schließlich auch die Zusammenarbeit zwischen Harmon und Roiland, aus der schließlich „Rick“ hervorging und Morty. '

Es zog jedoch auch den Zorn von Cosby an, der aus irgendeinem Grund den Humor in der Show nicht sah. 'Cosbys' konzentrierte sich auf Mitchell (gesprochen von Jeff B. Davis, der sich später der Besetzung von 'Rick and Morty' anschloss), einen jungen Mann, der nur laut Vorspann 'ein Haus von Cosbys' machen wollte.

Die resultierenden Cosby-Klone führten nicht dazu, dass Mitchell den Wohlfühl-Familiengeist von 'The Cosby Show' einfing, hauptsächlich, weil jeder Klon mit seinen eigenen merkwürdigen Merkmalen aus Mitchells Klonmaschine hervorging, von denen keines zu einer gesunden Anzeige führte.

'House of Cosbys' dauerte vier Episoden, bevor Roiland und Channel 101 von Cosbys Anwälten mit einer Unterlassungsverfügung bedient wurden (obwohl Cosby eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens ist und die Serie eindeutig im Bereich der Satire existiert).

Castlevania Show Bewertung

Eine fünfte Folge, die sich mit der Unterlassungsverfügung befasst, wurde laut Quellenangaben von Eric Falconer, Chris Romano und Chester Tam produziert. Sie können es auf YouTube finden, aber es ist profan genug, dass wir den Link hier nicht posten.

Roiland kehrte noch einmal für 'Kosbees', einen animierten Kurzfilm, der ursprünglich für 'Acceptable TV' produziert wurde, in den Cosby-Brunnen zurück. Harmon und Schrab versuchten, die Sensibilität von Kanal 101 auf VH1 zu bringen. Erstaunlicherweise hat die Serie nicht geklappt, da die einzigartige Sensibilität von Harmon und Schrab nicht übersetzt werden konnte, aber Roilands Kurzfilm ist ein unterhaltsames Riff zu seinen früheren rechtlichen Problemen mit Cosby und dem Filmfranchise 'Gremlins'.

große kleine Lügen Episode 6

Harmon und Roiland haben in den vergangenen Jahren mit „Rick and Morty“ einen echten Hit erzielt. Wenn Sie sich jedoch „House of Cosbys“ ansehen, sind die frühen Wurzeln seines Genies klar. Während „Rick and Morty“ eine viel komplexere Science-Fiction-Satire ist, ist die Respektlosigkeit von „Cosbys“ ein direktes Sprungbrett für die Zeichentrickserie, die neu definiert, was wir für TV-Animationen gehalten haben.





Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser