Rian Johnson ist sich nicht sicher, wann er eine neue 'Star Wars' -Trilogie starten wird

Rian Johnson am Set „The Last Jedi“.



Lucasfilm

Wally Twin Peaks

'Star Wars: The Last Jedi' -Fans, die sich auf Rian Johnsons Rückkehr in die Weltraumoper freuen, werden wahrscheinlich das Warten genießen wollen. Der Drehbuchautor und Regisseur hat dem Evening Standard mitgeteilt, dass er im Dunkeln bleibt, wenn Lucasfilm beabsichtigt, die Produktion seiner bereits angekündigten neuen „Star Wars“ -Trilogie in Gang zu bringen, so dass er bereits die Möglichkeit erwägt, ein weiteres Original zu produzieren zwischen „Knives Out“ und seinem nächsten „Star Wars“ -Film.



'Die Wahrheit ist, dass sie immer noch ihren Zeitplan und ihren Spielplan herausfinden', sagte Johnson, als er nach 'Star Wars' -Updates gefragt wurde. 'Wenn es mir möglich ist, vor oder während der Arbeit einen anderen Film einzuspielen, werde ich das tun.'



Lucasfilm gab im November 2017 vor der Veröffentlichung von „Star Wars: The Last Jedi“ bekannt, dass es Johnson als Regisseur für eine neue Trilogie in der Franchise engagiert. Die polarisierende Reaktion der Fans auf den Film hat einige dazu veranlasst, sich zu fragen, ob Lucasfilm sich heimlich von Johnson getrennt hat, aber der Filmemacher hat immer wieder behauptet, er sei immer noch verbunden und aufgeregt, wieder in das „Star Wars“ -Universum einzutauchen. Johnson sagte The Observer im August, dass seine neue Handlung über die Charaktere hinausgehen wird, die das Franchise bisher erforscht hat.

Star Trek Entdeckung Rainn Wilson

“; Wir tun etwas, das über die alten Charaktere hinausgeht. Wie sieht das aus? Für mich ist das Element des blauen Himmels das Auffälligste daran “, sagte Johnson. 'Ich weiß, wie ich darauf komme, und was für Spaß es allen in George Lucas 'Filmen macht, ist herauszufinden, was der nächste Schritt ist.' Sie werden wirklich nachdenken und herausfinden, was die Essenz von ‘ Star Wars ’; ist für mich und wie das aussehen wird, wenn ich vorwärts gehe. ”;

Jetzt bleibt die Frage, wann Johnson in der Lage sein wird, an seinem nächsten „Star Wars“ -Film zu arbeiten. Dies ist eindeutig eine Antwort, die der Drehbuchautor und Regisseur derzeit nicht hat. Lucasfilm hat bereits drei 'Star Wars' -Filme für nach der Veröffentlichung von J.J. Abrams 'Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker' in diesem Dezember. Die Filme ohne Titel werden im Dezember 2022, 2024 und 2026 in den Kinos zu sehen sein. Der Film aus dem Jahr 2022 wird unter der Regie der Autoren von „Game of Thrones“, D.B. Weiss und David Benioff, aber Lucasfilm hat nicht bestätigt, ob die Daten für 2024 oder 2026 für Johnson oder für Weiss und Benioffs Trilogie sind.

Der nächste 'Star Wars' -Film, 'The Rise of Skywalker', wird am 20. Dezember von Disney aus landesweit eröffnet. Johnsons ursprüngliches Krimi 'Knives Out' debütierte bei TIFF und wird am 27. November über Lionsgate in die Kinos kommen.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser