Trailer zu 'The Rhythm Section': Blake Lively sucht Rache in Reed Moranos pulsierendem Thriller

'The Rhythm Section'



Was wir in der Schattenbewertung tun

Paramount

Reed Morano hat bereits ihre Spuren im Fernsehen („The Handmaid's Tale“) und in Independent-Filmen („Meadowland“) hinterlassen, aber zu Beginn des Jahres 2020 wird die beliebte Kameramann-Filmemacherin mit „The Rhythm Section“ ihr größtes Hollywood-Studiodebüt geben Der Rachethriller mit Blake Lively, Jude Law, Max Casella und Sterling K. Brown basiert auf dem gleichnamigen Roman von Mark Burnell. Burnell adaptierte sein Buch für die Leinwand, wobei die James-Bond-Produzenten Barbara Broccoli und Michael G. Wilson das Projekt bei Paramount unterstützten.



Die offizielle Zusammenfassung von Paramount Pictures lautet: „Stephanie Patrick (Lively) ist eine gewöhnliche Frau auf dem Weg der Selbstzerstörung, nachdem ihre Familie bei einem Flugzeugabsturz auf tragische Weise getötet wurde. Als Stephanie entdeckt, dass der Absturz kein Unfall war, betritt sie eine dunkle, komplexe Welt, um sich an den Verantwortlichen zu rächen und ihre eigene Erlösung zu finden. “



Morano hatte ihren Start als gefeierte Kameramannin hinter Filmen wie dem Sundance-Gewinner 'Frozen River', 'Kill Your Darlings' und 'The Skeleton Twins'. Moranos Sprung ins Fernsehen gab ihr einen enormen Karriereschub, als sie als DP-Regisseurin auftrat Martin Scorseses kurzlebiges „Vinyl“, „Looking“ und mehr, bevor sie als Regisseurin für ihr Indiedebüt „Meadowland“ und die ersten drei Folgen von Hulus „The Handmaid's Tale“ die Preise für den besten Regisseur von Morano erhielt bei den Emmy Awards und dem Directors Guild of America Award. 'The Rhythm Section' ist nach 'Meadowland' und Sundance Drama 'I Think We Are Alone Now' Moranos drittes Regie-Feature.

Für Lively bietet „The Rhythm Section“ die Möglichkeit, ihre Actionfilm-Muskeln zu spielen. Die Schauspielerin hat dank ihres Seifenthrillers „A Simple Favor“ von 2018 einige der besten Kritiken ihrer Karriere abgegeben. Der Film sollte ursprünglich im Februar 2019 starten, musste aber zurückgedrängt werden, als sich Lively während der Dreharbeiten verletzte. Paramount legte einen Termin für November 2019 fest, entschied sich dann aber für einen Start zu Beginn des Jahres 2020.

Paramount Pictures wird 'The Rhythm Section' am 31. Januar 2020 landesweit in den Kinos veröffentlichen. Den offiziellen Trailer zum Film finden Sie im Video unten.





Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser