Rückblick: 'The Walking Dead', Staffel 6, Episode 12, 'Noch nicht morgen': Storms A-Brewin

RÜCKBLICK DER LETZTEN WOCHE: 'The Walking Dead', Staffel 6, Episode 11, 'Knots Untie': Eine ganz neue Welt

Wessen Episode ist es?

Diese Episode braucht einige Zeit, um vielen Charakteren eine Nuance zu verleihen, aber der Hauptfokus liegt auf der Lieblings-Den-Mutter / Attentäterin Carol.

Offensichtlichste Metapher

Sicher, wir eröffnen mit Carol, die zur Freude der ganzen Stadt hausgemachte Eichel- und Rübenkekse zubereitet, aber am Horizont drohen Gewitterwolken. Glauben Sie vielleicht, dass sich die Erlöser als mehr erweisen könnten als die Ricketerers, mit denen man sich auseinandersetzt?



Ein Fetzen Menschlichkeit

Dies ist eine interessantere Episode als die meisten anderen, da viele Charaktere die Auswirkungen der von ihnen verursachten Gewalt und die Rechtfertigung für diese Gewalt ernsthaft in Betracht ziehen müssen. Vor allem Carol spürt das Gewicht ihrer Handlungen. Es hat sich herausgestellt, dass sie eine Übersicht über die Menschen hat, die sie getötet hat, und dass sie möglicherweise ihre Position 'zuerst schießen' überdenkt. Sie hat allen geschworen, die wussten, dass Morgan den Wolf in Stille versteckt, angeblich um Denise (die Morgan half) zu beschützen, aber wahrscheinlicher, weil Morgans Argumente sie erreichen. Sie hinterlässt auch einen Keks am Grab von Sam Anderson, dem kleinen Jungen, den sie wiederholt zu verschärfen versuchte, ohne Erfolg. Wie wir wissen, waren Sams letzte Gedanken Carols Warnungen, dass Zombies ihn auffressen würden, was zeigt, dass sie es nicht immer am besten weiß.

Creep 2 Trailer

Carol beginnt in dieser Episode auch eine vorläufige Romanze mit Tobin und er sagt ihr, dass sie bereit ist, das zu tun, was sie tut, weil sie eine Mutter für alle anderen in der Stadt ist. Carol nimmt sich diese Worte zu Herzen und wendet diesen schützenden mütterlichen Instinkt Maggie zu, die für den Überfall auf das Erlöser-Gelände mitmacht. Zuerst beschimpft sie Rick, weil er Maggie mitgebracht hat, und wendet sich dann selbst gegen Maggie. Carol ist nicht nur um ihre Sicherheit besorgt. Sie möchte nicht, dass Maggie wie die anderen zu einem Killer wird. Natürlich wird diese Handlung dann abgebrochen, wenn Carol und Maggie von der Kamera des Erlösers gefangen genommen werden.

Die große Frage, mit der die Gruppe diese Woche konfrontiert wird, lautet: 'Müssen die Erlöser sterben?' Morgan argumentiert natürlich, dass sie eine Wahl haben sollen, aber Rick sagt, dass dies ihren taktischen Vorteil aufgeben wird. Der Rest der Gruppe ist auf der Seite von Rick, jedoch mit privaten Vorbehalten. Viele von ihnen haben noch nie zuvor getötet, aber sie haben das Bedürfnis, anzufangen. Glenn und Heath wollen ihre Heimat verteidigen. Aaron fühlt sich schuldig, die Wölfe versehentlich nach Alexandria geführt zu haben, und glaubt, dass dies der Weg ist, um einen weiteren derartigen Angriff zu verhindern.

Auch Gabriel bittet um Vergebung für seine Vielzahl von Sünden, und sein Charakter ist diese Episode die faszinierendste. Als Gabriel Tara erzählt, dass Rick und Carl ihm gezeigt haben, wie man Waffen und andere Waffen einsetzt, damit er 'beitragen' kann, sagt er es ohne Emotionen. Und wenn er außerhalb des Geländes einem verwundeten Erlöser gegenübersteht, rezitiert er einfach ein paar Bibelverse über den Himmel und führt den Mann sofort hin. Es ist möglich, dass Gabriel, der von Rick und den Alexandrianern akzeptiert und vergeben werden muss, glaubt, dass es der einzige Weg ist, sein Vertrauen zu verdienen, um ein eiskalter Killer zu werden. Es gibt niemanden, der eifriger ist als ein Konvertit.

Der Überfall auf das Erlöser-Gelände ist angespannt, aber nicht triumphierend. Wenn Glenn einen schlafenden Retter tötet, wird dies nicht als Sieg betrachtet, sondern als ein Stück seiner Menschlichkeit, das gestrippt wird. Glenn hindert Heath sogar daran, den anderen Retter im Raum zu töten. Er weiß bereits, wie es ist und er möchte lieber verhindern, dass Heath es weiß. Es handelt sich offensichtlich um böse Menschen, wie die Ansammlung von Polaroids an der Wand der Opfer mit eingeschlagenen Köpfen zeigt. Als Glenn und Heath die Erlöser niederschießen, die sie außerhalb der Waffenkammer verfolgen, ist die Darstellung von massakrierten Körpern den Erlösern nicht unähnlich 'Trophäen.

hans zimmer revealed

Der Mensch ist das wahre Monster

Währenddessen töten Rick, Michonne und Daryl ohne zu zögern oder Reue. Sie sind typische Action-Helden, die Welle für Welle nach unten schießen und danach nichts Schlimmeres zu tragen scheinen. Es ist eine seltsame Dynamik für diese Episode, bei der die meisten Nebenfiguren Zweifel oder Ängste ausdrücken, während die drei Hauptfiguren mit Absicht vorwärtsstürmen. Natürlich könnte diese Unbarmherzigkeit der Punkt sein. Wenn Rick wirklich über sein Volk nachgedacht hätte, anstatt sich auf den Sieg zu konzentrieren, hätte er wahrscheinlich nicht zugelassen, dass Glenns erster Mord einen schlafenden Mann in den Kopf stach. Und aus der Sicht der Retter auf dem Gelände unterscheiden sich die Ricketeer nicht von den Wölfen, die in Alexandria einmarschierten. Als sie den letzten verbliebenen Retter gefangen nehmen (auf Daryls gestohlenem Fahrrad entkommen!), Schreit er: 'Tu es! Wie du es alle anderen getan hast! 'Für ihn sind sie die Monster, die in der Nacht kamen und seine Freunde ermordeten, während sie schliefen. Die Retter sind die Bösen, aber die Ricketer sinken auf ihr Niveau. Nicht nur das, aber die Ricketeers Mission ist ein Misserfolg; Es gibt noch mehr Retter, und Negan war nicht auf dem Gelände. Jetzt haben sie einen viel größeren Konflikt angestiftet, als sie vorbereitet sind.

In weniger lebensbedrohlichen Nachrichten bricht Abraham mit Rosita im Grunde auf die schlechteste Art und Weise ab. In der Nacht vor dem Überfall findet Rosita ihn beim Packen seiner Sachen und er gibt einfach an, dass er auszieht. Als Rosita einen Grund verlangt, sagt er ihr einfach: „Als ich dich traf, dachte ich, du wärst die letzte Frau auf der Erde. Aber du bist es nicht. 'HEILIGE KUH Das ist eiskalt. Anscheinend hat Abraham noch nie davon gehört, jemanden sanft im Stich zu lassen.

Leistung in der Grobheit

Ernsthaft, Abraham, wer macht mit so jemandem Schluss? Hören wir, dass Rosita während der Razzia ein Vollprofi ist, nachdem sie wenige Stunden zuvor entsetzlich entlassen wurde.

Note: A

LESEN SIE MEHR: Machen 'The Walking Dead' und 'Game of Thrones' den Tod bedeutungslos?

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser