RÜCKBLICK: Surviving Victory; 'Divided We Fall' erzählt die wahre Geschichte des Zweiten Weltkriegs



RÜCKBLICK: Surviving Victory; 'Divided We Fall' erzählt die wahre Geschichte des Zweiten Weltkriegs



Orange ist die neue schwarze Staffel 3 Bewertungen

von G. Allen Johnson




(indieWIRE / 06.07.01) - Verzeih mir, wenn ich mag “Getrennt fallen wir,' das Oscar-Nominiertes NS-Besatzungsdrama aus der Tschechischen Republik, vielleicht etwas mehr als ich sollte. Nachdem ich drei stunden durchgesessen hatte Michael Bay und Jerry Bruckheimer (Und ist es nicht unglaublich, wie schlimm “Pearl Harbor'Ist mit dieser Art von Zeit, Geld und Besetzung), war es, um das Wortspiel zu entschuldigen, befreiend, einen Film aus dem Zweiten Weltkrieg zu sehen, in dem Charaktere entwickelt werden, Handlungsstränge komplex sind und die' wahre Geschichte 'wirklich wahr ist.

Thunder Bay Podcast

Das heißt, Direktor Jan HrebejkDer Film ist energiesparend und ein bisschen überlang, mit einem schlaffen Mittelteil, der zwischen einem ordentlichen, sparsamen Setup und einem gut ausgeführten Denouement durchhängt. Es ist, als ob Hrebejk und sein Drehbuchautor Petr Jarchovsky (der seinen eigenen Roman adaptierte), waren so auf ihre reichen Charaktere fokussiert, dass sie absichtlich spannendes Geschichtenerzählen vermieden, obwohl die reale Geschichte, auf der 'Divided We Fall' basiert, in einer Weise spannend ist, wie es nur wahre Geschichten sein können.

Aber es ist ein guter Film, der durch seine tragikomische Weltanschauung filtert, wie es manchmal möglich ist, sich am tiefsten in Schwierigkeiten zu verwickeln, indem man einfach versucht, sich aus ihnen herauszuhalten.

'Divided We Fall' spielt hauptsächlich in der spartanischen Wohnung von Josef (Boleslav Polivka) und Marie (Anna Siskova), ein kinderloses Paar, das versucht, die Besetzung durch die Nazis abzuwarten, indem es im Grunde so viel wie möglich drinnen bleibt. Josef ist steril und hat seit einem Unfall nicht mehr gearbeitet. Marie will Kinder, aber ihre Beziehung ist dank eines resignierten Gefühls der Entspannung fest.

Ihr Leben wird bald durch das Erscheinen von David auf den Kopf gestellt (Csonger Kassai), das einzige überlebende Mitglied einer benachbarten jüdischen Familie, das gerade aus einem Konzentrationslager geflohen ist. Sie können sich nicht dazu durchringen, ihn den Nazis und dem sicheren Tod zu übergeben, und beschließen, ihn in ihrer Speisekammer zu verstecken.

Fox News Ratings 2018

Mit dem örtlichen Nazi-Kollaborateur Horst (Jaroslav DusekJosef versucht, den Verdacht abzulenken, indem er Horst auf ein Stellenangebot nimmt und Besorgungen für die Nazis macht. Dies macht Josef nicht zu einem beliebten Typ in der Stadt, und es macht Anna elend, weil Horst bald eine fast tödliche Anziehungskraft auf sie entwickelt.

Wie es während des Krieges für viele besetzte europäische Städte gewesen sein muss, ist jede Situation im täglichen Leben wie eine geladene Waffe. Schon früh, als David im Kofferraum versteckt war, hielt ihn ein deutscher Offizier auf einer verlassenen Straße an - aber es geht darum, einen Reifen zu wechseln. Horst kommt mit einem netten, saftigen Schwein vorbei - das findet man in keinem Lebensmittelgeschäft -, aber die Nachbarn, von denen einige für den lokalen Widerstand arbeiten, gleichen den Geruch von saftigem, geröstetem Schweinefleisch dem Gestank der Zusammenarbeit.

Hrebejk macht einen tollen Job, indem er bei alltäglichen Aktivitäten Gefahren hervorruft und die angespanntesten Szenen der Konfrontation in einer Art Blitzlichteffekt unterbricht, ähnlich wie das Flackern alter Stummfilme, aber sein größter Erfolg sind die bemerkenswerten Schattierungen seiner Charaktere. In 'Divided We Fall' ist eine der sympathischsten Figuren ein besetzender deutscher Offizier, der in Alkoholismus verfällt, nachdem sein Sohn im Kampf getötet wurde. Es ist eine Erinnerung daran, dass viele Deutsche vom Krieg genauso satt waren wie alle anderen.

Polivka verleiht dem sozial geschockten Josef eine Art liebenswürdigen Bärencharakter, und Siskova ist in angemessener Weise wie Marie entzückend. Aber der interessanteste Charakter im Film ist Horst, weil wir nicht genau wissen, was wir von ihm halten sollen. Er ist moralisch fragwürdig, hässlich und opportunistisch, aber er ist kaum böse. Es ist kein Zufall, dass er die Titelphrase im Film spricht. Horst verkörpert, gespielt mit einer Art fatalistischer Tapferkeit von Dusek, alle Emotionen und Sichtweisen des Viertels. Selbst wenn er vollständig mit den Nazis zusammenarbeitet, merkt man, dass er in den Augen des Feindes 1/20 eines deutschen Soldaten wert ist („Ein deutscher Soldat ist 20 Slawen und 100 Juden wert“, ein Nazi) Soldat sagt).

Bei 'Divided We Fall' geht es nicht nur darum, den Krieg zu überleben, sondern auch darum, den Sieg zu überleben.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser