Rückblick: 'Outlander', Staffel 2, Episode 4, 'La Dame Blanche': Tödliche Wünsche und Hinrichtungen

RÜCKBLICK DER LETZTEN WOCHE: 'Outlander', Staffel 2, Episode 3, 'Nützliche Berufe und Täuschungen': Sinnfindung in Frankreich

Das hat sie gesagt

Claire war immer eine Feministin, egal in welcher Zeit sie ist, und sie erlebte weiterhin die Auswirkungen ihrer unbeabsichtigten Fehde gegen den Comte Saint German, der offensichtlich immer noch über sein Boot verärgert ist. Wie sich herausstellt, hat Claire, obwohl sie damit beschäftigt war, einen Krieg zu beenden, schon seit einiger Zeit einen gegen sie eingesetzt. Zuerst beschäftigte sich Claire mit „Gift“ (angeblich an seinen Händen) und dann mit einem schrecklichen Vergewaltigungsversuch (angeblich auch dank seiner Verbindungen). Es ist klar, dass dies einer ist, der nicht so schnell weggeht und schnell der neue Black Jack der Saison werden könnte, wenn seine Bemühungen fortgesetzt werden. Jeder, der das Gefühl hat, dass die Saison nur langsam beginnt, sollte jetzt zufrieden sein. Es war eine Episode voller Wendungen.



13 Gründe warum Tropen

Das ist was er gesagt hat

Nun, da Jamie endlich weiß, dass sein eigener Feind Black Jack lebt, hat er sich sicherlich erheblich erheitert. Während die ganze Reaktion jetzt zum Lachen gespielt wird ('Ich weiß nicht, was Sie so besorgt waren', schoss Claire auf Murtagh), wird es später in der Saison offensichtlich ein größerer Schwerpunkt werden, wenn sich die beiden wieder vereinigen - so wie sie Muss, wenn man alles bedenkt, was Jamie durchgemacht hat. In der Zwischenzeit war es schön, dass sich ein Anschein von Charakterbetrachtern in der ersten Staffel getroffen hat, der etwas eifriger war, mit seiner Frau in den Sack zu hüpfen. Abgesehen von 69 im Bordell, in der Hoffnung, dass jetzt, da diese beiden tatsächlich über ihre mangelnde Intimität gesprochen haben, es wieder so gut gedeihen kann wie in dieser Episode. Schließlich warten die Zuschauer offenbar darauf, dass diese Romanze wieder Einzug hält. Der Charakter sollte jetzt genug Geschlossenheit haben, um ihn vorerst durchzubringen.

Käse und Baguettes

Nur in dieser sexuell aufgeladenen Version von Frankreich könnte eine der Nebenfiguren von ihrem Liebhaber umgehauen werden und sich dann Gedanken darüber machen, was er denken würde, wenn sie das Kind als die ihres eigenen Mannes ausspielen würde. Louises kleine Zwangslage, Prinz Charles 'Baby zu tragen, war offensichtlich dazu gedacht, der Episode ein paar hellere Töne zu verleihen, bevor die emotionalen Schläge kamen, und in diesem Sinne funktionierte es. Als Charles später in das Haus von Jamie und Claire stolperte, schloss sich der Kreis - Claire stellte die Angelegenheit zusammen und sie und Jamie versuchten, sie bei einer anschließenden Dinnerparty zu ihrem Vorteil zu nutzen. (Wenn du nicht gedacht hättest, dass Charles noch ein Trottel ist, musst du es nach diesen Szenen unbedingt haben.)

Was die französische Garderobe betrifft, sagen wir einfach, wir würden gerne einige dieser wunderschönen französischen Mäntel in die Hände bekommen, die die Frauen in dieser Episode trugen.

LESEN SIE MEHR: 'Outlander' Staffel 2: Wie Designer den glamourösen Pariser Look des 18. Jahrhunderts nagelten (Emmy Watch)

Das Namensspiel

Arme kleine Jungs, damals in der Zeit von Jamie. Wenn Lambert und Dalhousie die beiden Namen auf den Zungenspitzen der Protagonisten wären, würden wir nicht gerne darüber nachdenken, wie die kleinen Mädchen heißen.

American Vandal Poop

'Diese' Szene

Vergewaltigungsszenen im Fernsehen werden wegen ihrer oftmals unentgeltlichen Darstellung heftig umkämpft. Oft sind sie überhaupt nicht notwendig. In dem Wissen, dass diese Szene auftauchte und einen Einfluss auf die gesamte Geschichte hatte (wie die Zuschauer am Ende mit der Schlägerei zu bezeugen begannen), war es herzzerreißend, der armen Mary zuzusehen, wie sie diese Folter durchmachte. Der Silberstreifen ist, dass die Szene relativ schnell war und nicht auf den schrecklichen Teilen verweilte und hoffentlich die Geschichte in den kommenden Wochen weiter verbreiten wird.

Eine revolutionäre Sache

Charles zeigt weiterhin, dass er ein gigantisches Kind ist, das nicht einmal mit einer schief gelaufenen Dinnerparty zurechtkommt - geschweige denn die Rebellion eines ganzen Landes anführt. Die Tatsache, dass er dem Comte erlaubt hat, die Gens d’Armes bis zum Ende der Folge anzurufen, ist für Jamie und seinen künftigen französischen Ruf nicht gut. Es ist auch kein gutes Zeichen für den jüngeren Randall, der eindeutig Marys Herz erobert hat und vielleicht einen Schlüssel für die Zukunft von Frank in der Hand hält.

Fütterung von Fergus

Natürlich war Fergus, der das vergessene Festmahl mähte, während die Erwachsenen rumpelten, ein weiterer Höhepunkt. Mehr von diesem Kind, bitte.

Murtagh murmeln

So sehr wir mehr Fergus möchten, möchten wir auch mehr Murtagh und Fergus zusammen. Ihre Dissektion von Frauen und wie man erkennt, ob sie verliebt sind, war so ziemlich ein episodischer Höhepunkt. Es ist ein Comedic-Duo, das in Zukunft wirklich ein bisschen mehr genutzt werden sollte, insbesondere, um einige der anstehenden schweren Sachen auszugleichen.

Nach dem Buch

Wenn es um Gifte geht, hat die Serie gute Arbeit geleistet und alle komplexen Nebengeschichten aus dem Buch nachgeahmt. Angesichts der Schwere von Claires ursprünglicher Vergiftung im Roman fühlte sie sich in dieser Episode jedoch etwas überstürzt. Ein Teil ihrer Verbindung in Versailles war, dass sie dort krank wurde, ebenso wie die Weigerung, die Ärzte des Königs und ihre Blutegel zu behandeln. Wir haben auch die Szene verpasst, in der Jamie bereit war, sich auf Master Raymond einzulassen, als Claire zu lange damit zu kämpfen hatte, ihn überhaupt wegen des Verkaufs des „Giftes“ zu konfrontieren. Was Mary Hawkins Vergewaltigungsszene anbelangt, so ging diese offenbar nicht genau so unter, wie es im Roman dargestellt wurde (Fergus holte Jamie, der den Tag nicht rettete, aber auf jeden Fall auftauchte, um sie alle nach Hause zu bringen). Insgesamt haben diese subtilen Änderungen keinen großen Einfluss auf die Geschichte (es sei denn, Sie rechnen damit, dass Jamie in einer früheren Szene unnachgiebig war, dass Claire keine Heimfahrten von Henkern akzeptieren sollte) und bleiben den vorgestellten ursprünglichen Handlungspunkten ziemlich treu.

Note: A

'Outlander' wird samstags um 21 Uhr auf Starz ausgestrahlt. Nächste Woche: Die Vergangenheit kommt zurück, um Jamie und Claire zu verfolgen.

http://video-cdn.indiewire.com/videos/VpMoQLlM-4giHRFLQ.mp4
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand der TV-Nachrichten! Melden Sie sich hier für unseren TV-E-Mail-Newsletter an.

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser