Rückblick: 'Archer', Staffel 7, Episode 5 'Bel Panto: Teil I' eröffnet ein Mordgeheimnis

'Ich schwöre bei Gott, ich hatte etwas dafür.' (Episodenzusammenfassung)

Die Angestellten der Figgis Agency sind angeheuert, um eine unschätzbare Diamantenkette zu schützen - elegant Zarina genannt - und gehen verdeckt zu einer „No-Shit-Black-Tie-Hollywood-Gala“, die nur nicht jeder in die Knie zwingen kann. Pam, Cyril und Ray posieren als Kellner, während der Rest der Crew ihre beste Dinnerparty-Kleidung anzieht, um sich unter den Freunden des Oscar-Preisträgers Ellis Crane (John O'Hurley), der Hollywood-Elite, zu präsentieren. Die Königin des Balls ist keine andere als Veronica Deane, die die Zarina trägt, um ihren Ex-Ehemann zu beeindrucken - oder so impliziert es.

Etwa zur Hälfte der Party taucht etwas auf, das man nur als eine wirklich verrückte Clown-Gruppe bezeichnen kann, die speziell nach der Zarina sucht. Zuvor hatte Robert Shapiro (Patton Oswalt), nachdem Cheryl erwähnt hatte, dass sie einen Clown engagieren sollten, um die tote Party zu beleben, ein komisches Gesicht gemacht, das deutlich darauf hinwies, dass er wusste, was kommen würde. Hat er die Clowns selbst angeheuert, um die Versicherungspolice der Halskette zu kassieren? Befindet sich Veronica Deane in einer größeren finanziellen Notlage als zuvor? Und was wird Lana mit Archer machen, nachdem sie ihn mit einem Filmstar tauschen sah? Ich kann es Ihnen nicht sagen, weil dies, Leute, ein Zweiteiler ist.

RÜCKBLICK DER LETZTEN WOCHE: 'Archer', Staffel 7, Episode 4, 'Motherless Child' holt sich einen Barry aus der Vergangenheit



'Bloody Mary, voller Wodka, bete jetzt für mich ...' (Best Drinking Reference)

Während Archer mit Sicherheit das Beste aus der offenen Bar herausholte, wurde in „Bel Panto: Part I“ nichts zu Alkohol-orientiertes erwähnt. Stattdessen bieten wir die erhabene Linie eines deutlich begeisterten Privatdetektivs an, der mit einigen kreativ werden möchte Sorgfältig zubereitete Vorspeisen: 'Dies ist der teuerste Mc-Ten-Thirty-Five der Welt.'

'Gefahrenzone!' (Meiste Action und Action-Sequenz)

Wir haben das Gefühl, dass der Großteil der Action nächste Woche stattfinden wird - besonders wenn das Ensemble von Archer und die Einstellung der Partei darauf hinweisen, dass dies die Nacht ist, die zum ersten Mal in Episode 1 gezeigt wird, landet er zuerst im Pool - aber Archers Han Solo-ähnlicher Hinterhalt des pink posse mitglieds wird diese woche ausreichen müssen. Zum einen habe ich laut gelacht, als Archer mit dem Nacken schnippte, während ich mich bei Veronica, seiner neuen Make-out-Kumpelin, entschuldigte. Es war nicht annähernd so beunruhigend wie einige andere kugellose Todesfälle in letzter Zeit, aber ihr schnelles Hand-to-Hand-Curfuffle wurde durch die überraschende Brutalität von Archers endgültiger Handlung - und seine Abweisung seines Gewichts - mit einem schönen Interpunkt versehen.

(Best) 'Phrasierung!'

“; Okay, wenn Sie das Gefühl haben, dass es kommt, tun Sie es vielleicht einfach in
Ihre Hand - Phrasierung - können Sie das für mich tun? ”;
- Bogenschütze

'Eigentlich das Einzige in Los Angeles, das mich nicht zum Erbrechen bringt.' (Best Hollywood Reference)

Archer gab schon früh den Ton an für eine Episode, in der es darum ging, Hollywoods Eitelkeit auf ein oder zwei Stifte zu senken: „Lana, das ist Hollywood. Nichts davon ist auch nur entfernt notwendig. “Und er hatte Recht mit dem Geld. Von Zeit zu Zeit wurde nicht nur eine Handvoll scharfer Stöße in die Kultur geworfen - eine besonders nette Geste: Die Verführerin, die Archer wie eine schlechte Angewohnheit fallen ließ, als sie herausfand, dass er kein Produzent war -, sondern auch die jährliche Spendenaktion für den Amerikaner Die Tinnutus Association war eine so verschwenderische Angelegenheit, dass man sich fragen muss, ob das ausgegebene Geld, um die Party zu schmeißen, besser direkt der Sache zugute gekommen wäre (eine Praxis, die unter echten Hollywood-Philanthropen leider typisch ist).

Archer hat vielleicht das Tempo vorgegeben, aber der Schöpfer Adam Reed ließ den größten Trottel am Ball - natürlich einen Einheimischen - für den entscheidenden Schlag sorgen. Während der Oscar-Preisträger Ellis Crane versuchte, Lana zu umwerben, um auf die eine oder andere Weise an Bord seines „Films“ zu kommen, deutete er kurz an, dass sich der Film um jemanden wie Lana drehen würde. 'Oh wow! Es ist eine weibliche Hauptrolle? ', Antwortete sie aufgeregt. 'Was?! [herzliches Gelächter] Oh Gott, nein. “Obwohl es erwähnenswert ist, dass dieser Witz in einer Show mit einem Mann in der Mitte gemacht wurde, hat sich„ Archer “seinen Platz auf der rechten Seite verdient, indem er seine Mehrheitsgröße angibt weibliche Charaktere, die mehr zu sagen und zu tun haben als jede andere Spionage- oder Private-Eye-Geschichte.

„Ein schwarzer Astronaut, Cyril. Das ist wie das Töten eines Einhorns! '(Bestes Zitat)

'Ist es nur, um es in sein Gesicht zu reiben?'
'Mann, ich würde es ihm ins Gesicht reiben!'
* stoßend *
- Pam

'Nicht oder nicht?' (Analyse)

Wenden wir uns also an den Elefanten im Raum: Hat Lana Archer getötet?> Stufe: B +

LESEN SIE MEHR: Chris Parnell über die 'Grotesken' Momente von 'Archer' und seine Ähnlichkeit mit J.J. Abrams

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser