Rückblick: 'Archer' Staffel 7, Episode 2 'The Handoff' weigert sich, seine Leiche wiederzubeleben (Gott sei Dank)

'Ich schwöre bei Gott, ich hatte etwas dafür.' (Episodenzusammenfassung)

'The Handoff' kam genau dort an, wo wir letzte Woche aufgehört hatten und beantwortete ein paar Fragen, die hängen blieben, ohne zu den Großen zu gelangen. Wir haben zum Beispiel erfahren, dass die echte Veronica Deane für Cocktails am frühen Morgen viel empfänglicher ist als ihr Betrüger, und, was weniger wichtig ist, dass ihr Anwalt (von Patton Oswalt ausgesprochen) nicht derjenige war, der hinter der Fälschung steckt. Diese Person ist bis heute unbekannt, obwohl Archer beinahe von der Gruppe getötet worden wäre, die beauftragt worden war, den Anwalt Alan Shapiro zu erpressen. Die Söldner wussten nicht, wer sie angeheuert hatte und ließen The Figgis Agency im Dunkeln darüber, wer es vermasselt hatte, ihren ersten Fall.



RÜCKBLICK DER LETZTEN WOCHE: 'Archer', Staffel 7, Episode 1 'The Figgis Agency' startet mit einem Knall - und einem Körper

'Bloody Mary, voller Wodka, bete jetzt für mich ...' (Best Drinking Reference)

Der „Corpse Reviver No. 2“, wie Veronica Deane kurz vor 12 Uhr ET (in Los Angeles) bestellt, gilt allgemein als der beste der Corpse Reviver-Cocktails. Es gab eine Reihe von Sorten - oder Zahlen, wenn Sie so wollen -, die durch die Zeit verloren gingen, aber die ursprünglichen CR & CR Nr. 2 haben bis heute als Katerheilmittel überlebt. Veronikas Bestellung besteht zu gleichen Teilen aus Gin, Cointreau, Lillet Blanc, frischem Zitronensaft und Absinth mit einer Orangenschalen-Beilage - obwohl Archer anscheinend die letzte dekorative Note übersprungen hat.



animierte Teenager-Mädchen

'Gefahrenzone!' (Meiste Action und Action-Sequenz)

Wie der Junge, der 'Wolf!' Rief, haben wir jahrelang darauf gewartet, dass Archers Voicemail-Gag zurückkommt und ihn auf große Weise beißt. Dies war nicht genau dieser Moment, obwohl die Szene selbst von oben bis unten perfekt war. Mallory rief ihren streichelustigen Sohn an, indem sie sich wegen seiner ausgefeilten Voicemail-Nachrichten pauschal weigerte, aber die Notwendigkeit überwog schließlich ihren Ärger, als die Figgis Agency eine Statusaktualisierung bei der Übergabe erhalten musste. Stattdessen wurden sie von Archer erwischt und fast getötet, was die fünf Figgis-Mitarbeiter mit unangemessener Lässigkeit hörten.



Ray war der erste, der die Unechtheit der Voicemail in Frage stellte, aber Cyril hielt ihn auf, als er nach dem Headset griff. Pam lehnte sich ungeduldig auf den Tisch, während Carol ihren Stuhl im Kreis drehte. Mallory ging an die Bar, um ihrem Getränk Eis hinzuzufügen. Cyril säuberte seine Brille. Und genau wie der Klang eines Mannes, der um sein Leben bittet, durch etwas unterdrückt wurde, das sich später als Gartengerät herausstellte, behauptete Mallory fälschlicherweise: 'Was habe ich dir gesagt?'

Arbeit: 'Danke, dass ihr gekommen seid!'
Pam: „… Auf meine Titten! Was soll's?
Bogenschütze: 'Nein, wir sagen wieder' Phrasierung '!'

Phrasing ist zurück! Woo hoo! Und gerade noch rechtzeitig, wenn man bedenkt, dass Pam unentgeltlich ist, erwiderte sie: 'Das hat sie gesagt' zu Lana und Archer: 'Danke, dass Sie gekommen sind'. Darauf kommt es an, Mr. Reed, aber wir müssen aus mehr Gründen zurückschreiben, als nur Pams Witz. Aber ich muss Pam lieben.

'Eigentlich das Einzige in Los Angeles, das mich nicht zum Erbrechen bringt.' (Best Hollywood Reference)

Vielleicht hätten Archer und Lana auf Alan Shapiros hinterhältige Natur aufmerksam werden sollen, als er, nachdem er sich über die Qualen geärgert hatte, die die versehentlich giftigen Hush-Welpen seinen Hunden zugefügt hatten, vor allem das Schicksal seines Flokati-Teppichs fürchten musste. Es handelt sich im Grunde genommen um einen weißen Zottelteppich - und passt sehr gut zu Shapiros dekorativem Weiß-auf-Weiß-Thema (auf das Mallory zweifellos neidisch wäre) -, aber die importierten griechischen Bodenbeläge können so teuer oder so billig sein, wie Sie möchten. Wir vermuten, dass dieser geladene Anwalt einen hübschen Cent für ihn ausgegeben hat, aber egal wie viel es kostet, eine Vermögensaufstellung sollte niemals die Liebe zu Ihren geliebten Wachhunden überwiegen.

'Tactleneck' (Beste Archer Innovation)

In der Reihenfolge von am wenigsten erstaunlich (aber immer noch erstaunlich) bis am erstaunlichsten: 'Sandy Trunkin', 'Trunkingham Palace', 'Archie Trunker', 'Trunkminister Fuller', 'Trunky Brewster', 'Trunkmaster Flex' und, das Juwel von unter Edelsteine, 'Fran Trunkington.'

„Ein schwarzer Astronaut, Cyril. Das ist wie das Töten eines Einhorns! '(Bestes Zitat)

'Senator Stay Puft'> 'Kann oder will nicht?' (Analyse)

Vielleicht ist das Ermutigendste an 'The Handoff', einer recht unkomplizierten, auf die Mission ausgerichteten Folge von 'Archer', das, was es nicht tut. Trotz zahlreicher Fragen nach der Premiere der siebten Staffel wurden in der Folge die beiden wichtigsten Fragen nicht beantwortet: Wir wissen nicht, wer dafür verantwortlich war, die Ermittler der Figgis Agency dazu zu verleiten, Veronica Deanes 'vertrauliche Informationen' zu stehlen, und Wir wissen nicht, wie Archer mit dem Gesicht voran in ihrem Pool schwimmt. Natürlich sind die beiden miteinander verbunden, aber 'Archer' hat in Episode 2 bestätigt, was wir nach Woche 1 vermutet haben: Den Mord an unserem Helden zu lösen, ist kein Kinderspiel. Dieser wird das ganze Jahr über dauern.

Note: B +

LESEN SIE MEHR: Adam Reed, der Schöpfer von 'Archer', über 'Why Season 7 Swap The Real World' für Hollywood