Rückblick: 'Archer', Staffel 6, Episode 12, 'Drastic Voyage: Part 1', ist alles in Ordnung und keine Auszahlung

Vorher: 'Archer', Staffel 6, Episode 11, 'Achub Y Morfilod' findet Reife (und Matthew Rhys)



'Ich schwöre bei Gott, ich hatte etwas dafür.' (Episodenzusammenfassung)

Die CIA beauftragt das gesamte Büro - da mittlerweile jeder weiß, dass Pam, Cyril und Cheryl sowieso mitmachen werden -, in das Gehirn eines Arztes zu gehen, um sein Leben zu retten. Nein, sie werden nicht zu Ärzten ausgebildet (nicht einmal Krieger, der nie die medizinische Fakultät besucht hat). Sie werden durch ein erstaunliches neues Verfahren verkleinert, das in eine Nadel passt und in die Blutbahn des komatösen Arztes injiziert wird.

Während sich die Bande auf die gefährliche Aufgabe vorbereitet, schimpft Lana mit Archer über seine Sterblichkeit, da ein Baby auf dem Bild ist (ganz zu schweigen von Lana, die jetzt offiziell romantisch verbunden ist). Er scheint nicht anders zu denken, aber ob das gut für die Mission ist, muss sich erst noch zeigen. Bevor Dr. Krieger die Sache in den Griff bekommen konnte, unterbrach er die heikle Prozedur mit eifersüchtiger, rachsüchtiger Wut und führte dazu, dass die Nadel in den Fuß des Patienten und nicht in seinen Hals eingeführt wurde.



kostenloser Vogelanhänger

Kann das Team einen Weg zum Tränenkanal finden, bevor es sich wieder normalisiert? Ist 60 Minuten genug Zeit, um das Gerinnsel zu lasern und zu entkommen? Wird das Team nach einer fehlgeschlagenen Mission vom Spionagespiel ausgeschlossen? Oder wird Mallory im schlimmsten Fall, in dem Archer und Lana es nicht zurück schaffen, irgendwie ihren Weg in die gesetzliche Vormundschaft über AJ finden? Das Grauen, das Grauen ...



'Bloody Mary, voller Wodka, bete jetzt für mich ...' (Best Drinking Reference)

Eine weitere Episode, in der 'Archer' fast nichts getrunken hätte, mit Ausnahme einer weiteren frühen Pause im Konferenzraum während einer Missionsbesprechung. Obwohl ich zu dem Zeitpunkt, als die Episode fertig war, den frühen Cocktail von Archer vergessen hatte, rahme ich das vielleicht falsch ein. Anstatt uns zu beschweren, haben wir nicht von einem neuen, nicht zu trinkenden Cocktail erfahren, vielleicht sollte ich mich darauf konzentrieren wann Sterling Getränke statt Was. Ich meine, nur ein echter Alkoholiker würde einen Cocktail brauchen, während er mit einem Laserturm / 'imaginären T-16' herumspielte. Aber während eines Morgentreffens '>' Gefahrenzone! '(Action-Action-Sequenz)

Cheryls Rede über die Wunder der Wissenschaft wurde vielleicht nur dazu benutzt, um ihren Kommentar über den Kauf eines Waisenhauses zum Abbrennen zu formulieren, aber die sich drehenden Ringe, die um ihr Schiff rasten, waren ziemlich beeindruckend, was die Animation angeht. Der Gesamteindruck der Folge war ebenfalls erstklassig, aber diese Szene stach besonders hervor, besonders angesichts der leichten halben Stunde (auch wenn die Erinnerung, die uns bleibt, viele obdachlose Kinder ist - bestenfalls). .

(Best) 'Phrasierung!'

'Warum zum Teufel sollte dieser Kerl eine Ölkanne in seinem ...' (Archer)
'Ellenbogenfett.' (Lana)
“[Lacht] Wow. Es ist ein Wortspiel für die ganze Familie. '
* Slater zerschmettert das Spiel. *
'Du weißt, wofür ich keine Zeit habe.'

Chris Evans der Eismann

'Tactleneck' (Beste Archer Innovation)

Sooooo… über dieses Miniaturisierungsgerät oder, wie Pam es nennt, „diesen verrückten Schrumpfstrahl“. Ich verstehe, dass dies eine Parodie auf „Fantastic Voyage“ ist, wobei der Titel der wortwitzigen Episode der subtilste Vergleich ist (selbst Dr. Krieger als Saboteur der Mission, Dr. Michaels, hat Recht), aber ist das nicht ein bisschen ... extrem für die etwas einfachen Parameter von 'Archer's' Action-Adventure-Universum? Während es eine schöne Folie für das heftige Gespräch ist, das Lana mit Archer über den Tod führen möchte - ein Thema, von dem ich hoffe, dass es nächste Woche weiter untersucht wird -, kommt das Schrumpfen all dieser Charaktere der Science-Fiction etwas zu nahe eine Welt, die eng mit der Realität verbunden ist. Sicher, Archer wäre vielleicht schon vor langer Zeit gestorben, aber zumindest wäre er gestorben, als er James Bond näher gekommen wäre als Jerome Bixby.

'Das ist wie das Töten eines Einhorns!' (Bestes Zitat)

Obwohl es diese Woche ein paar gute Zitate gab - hauptsächlich in den oben genannten Archer / Slater-Börsen - wurde der beste Aspekt der Episode noch nicht veröffentlicht: ein .gif von Archer, der auf und ab springt und Schwerelosigkeit erwartet der Blutkreislauf. Ich verspreche, dies hinzuzufügen, sobald es am Freitagmorgen verfügbar ist.

'Kann oder wird nicht' Adam Reed & Co. hatten eine verdammt große Zeit damit, ihr Format auf das Doppelte seiner normalen Länge zu erweitern und unseren Helden ein paar missionarische (Phrasierungs-) Curveballs auf den Weg zu geben.

In „Space Race“ gab es einen klassischen Wechsel von gut zu schlecht. 'Sea Tunt' machte aus Cheryls Familie Lügner - als ob sie etwas anderes sein könnten - in Bezug auf den Zweck ihrer Reise. Diese Woche werden wir mit zwei wichtigen, möglicherweise miteinander verbundenen Gedanken zum Finale der dritten Staffel konfrontiert: Dank Dr. Kreiger steht die Ex-ISIS-Crew vor ihrer vielleicht gefährlichsten Mission, und Lana macht es sich zur Aufgabe, Archer daran zu erinnern von seiner Sterblichkeit jetzt, dass er ein Kind hat.

Archer wird bestimmt nicht sterben. Selbst nach einer Episode, in der Menschen so verkleinert werden, dass sie in eine Nadelspitze passen, scheint es etwas weit hergeholt, sich Archer im Jenseits vorzustellen (obwohl eine Traumsequenz Spaß machen könnte). Aber wird er nach dieser Mission eine drastische Entscheidung für sein Leben treffen? Wird er entweder sein Baby oder seinen Beruf über den anderen stellen? Oder, noch schrecklicher, wird jemand anderes in der Gruppe tatsächlich sterben (bitte nicht Lana)? 'Archer' hat es immer genossen, Risiken mit seiner Geschichte einzugehen, und die Sterblichkeit seiner Charaktere ist möglicherweise nicht unbegrenzt, nachdem sie die aufwändigste strukturelle Neuausrichtung in Staffel 5, 'Archer Vice', durchgeführt haben Das Folgejahr geht in eine ähnlich gewagte Richtung.

Note: C +

LESEN SIE MEHR: H. Jon Benjamin über das Trinken von ‘Impossible’ ’Archer’ Cocktails und wie es ist, mit Louis C.K zu arbeiten

Mein Leben wird von Nicolas Wicklung geleitet


Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser