Rückblick: 'Die Amerikaner', Staffel 4, Episode 3, 'Experimenteller Prototyp der Stadt von morgen', könnte sich selbst zerstören

Einweisung

Leute, wir werden in Kürze die dringenden letzten Momente von 'Experimental Prototype City of Tomorrow' erreichen, aber lasst uns sofort die herrlichste Abwechslung der Stunde ansprechen: Elizabeth ist ein Mary Kay-Mädchen! Okay, okay, sie ist eine 'Beraterin', wie sie jetzt genannt wird, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass 'Mädchen' in den 80er Jahren die anerkannte Nomenklatur war, als Frauen, die Make-up verkaufen, an Ihre Tür klopfen sollten. Natürlich werden wir im unten angegebenen Abschnitt viel mit Elizabeths monströser blonder Perücke zu besprechen haben, aber wir konnten es nicht abwarten, einen kollektiven Moment der Freude über ihren gewählten Weg zu teilen, um William die Freigabe zu verschaffen, die er benötigt.



Okay, jetzt, wo wir das aus dem Weg haben: Panik! Elizabeth und Phillip waren einem tödlichen chemischen Wirkstoff ausgesetzt, Gabriel scheint an die Tür des Todes zu klopfen und keiner ist die gefährlichste Entwicklung der letzten Minuten, wenn Paige anfängt, mit Henry über das zu sprechen, was sie weiß. Wahrscheinlich ist Henry nicht nur zu jung, um die Nachricht richtig einzuschätzen, dass seine Eltern russische Spione sind, sondern er ist auch mit dem FBI-Agenten auf der anderen Straßenseite ziemlich befreundet. Wenn Paige Pastor Tim um Trost ersucht, ist es sicherlich plausibel, sich vorzustellen, dass Henry seine Bedenken mit Stan teilt. So oder so müssen Mama und Papa Jennings bald nach Hause kommen.

RÜCKBLICK DER LETZTEN WOCHE: 'The Americans', Staffel 4, Episode 2, 'Pastor Tim' überlässt Elizabeth die Verantwortung



Philipps Loyalität: USA

In Bezug auf die Loyalität hat sich seit letzter Woche nicht viel geändert. Selbst nachdem Pastor Tim zugab, seiner Frau ein Geheimnis erzählt zu haben, das Paige ihn schwören ließ, für sich zu bleiben, beharrte Phillip darauf, das Vorbild seiner Tochter nicht zu töten. Und wirklich, er hat Recht mit dem gesamten Epcot-Plan. Paige würde zweifelsohne nicht wissen, dass ihre Eltern für Pastor Tims „Unfall“ verantwortlich waren. Gabriel war wahrscheinlich bemüht, zwei Eltern zu trösten, die in eine schwierige Lage geraten waren, und Elizabeth will es einfach zu glauben, dass ihre Tochter ihr niemals misstrauen würde, egal aus welchem ​​Grund. Phillip mag im Moment insgesamt ein wenig verloren sein, aber er sieht diese Entscheidung ganz klar.



Elizabeths Loyalität: KGB

Während Elizabeths Bekenntnis zum Wunsch, diese Familie zusammenzuhalten - nicht nach Russland zurückzukehren oder auf der Flucht zu sein - verlockend war, sie als wiedergeborene amerikanische Idealistin zu sehen, war es ihre Entschlossenheit, Pastor Tim zu töten, die zu ihrer instinktiven Loyalität spricht . Seien wir ehrlich: Elizabeth wollte schon seit einiger Zeit den Pastor verlassen. Ob dies ihr Urteilsvermögen in Bezug auf Paiges Verständnis der vorhergesagten Ereignisse trübt, ist unklar, aber ich habe halbwegs damit gerechnet, dass sie über Tims Schreibtisch rauskommt, als er anfängt, über russische religiöse Prinzipien zu reden. Elizabeth war nie besonders risikobehaftet und spielt auch nicht gerne mit losen Dingen. Das spricht für ihre Ausbildung. Das spricht für ihre Natur. Das spricht sie als KGB-Agentin an.

Stan: Savant or Square '> Bestes Kapital: Pastor Tim

'Ich weiß, was Spione tun', sagt Pastor Tim Oh so selbstbewusst im Vergleich zu den russischen Infiltratoren, die vor ihm sitzen. Aber du, Timmy '> Perückenzahl: 1

Segne Joe Weisberg und Joel Fields in einer Woche mit einer gefährlich niedrigen Gesamtperückenzahl dafür, dass sie die einzige Wahl getroffen haben, die immer wieder kommen könnte, wobei jede Rückkehr erfreulicher ist als die letzte. Ich weiß nicht, ob es mehr zu sagen gibt als 'Oh mein Gott, sieh dir Elizabeths Nachahmung einer Mary Kay-Repräsentantin aus den 80ern an! Ihre Haare! Schau dir ihre Haare an! das ist, was sie denkt, würde sie dazu bringen, sich einzufügen! Und sie ist richtig! ”Ich meine, sieh sie dir nur an… großartig.

Zitat der Nacht:

'Es scheint, als ob Paige alles verliert, was wir tun.' - Phillip

Bevor wir uns der zeitgemäßen Schönheit der obigen Aussage zuwenden, noch eine kleine Nebenerscheinung: Während die Retorte von Phillip auf oberflächlicher Ebene genau zu sein scheint, treten Fehler erst auf, wenn Sie über die anderen Optionen nachdenken. Hat Phillip eigentlich nie damit gerechnet, Paige von seinem und Elizabeths geheimen Leben zu erzählen?

Was die Serie jedoch zu einer idealen Zusammenfassung für die Episode macht, ist die Art und Weise, wie sie auf das Leben vor und nach der Exposition zutrifft. Als Phillip es sagte, meinte er, dass Paige die Konsequenzen tragen wird, ob sie Pastor Tim töten oder nicht. Entweder ist ihr Leben entwurzelt, wenn sie auf der Flucht sind, ihre Eltern werden ihr weggenommen, oder sie hasst sie dafür, dass sie die Person getötet haben, der sie noch vertraut. Jetzt bekommt das Zitat jedoch eine ganz neue Bedeutung, da Paiges abgesagter Urlaub - 'Ich denke, wir gehen nicht zu Epcot' - Schicksal bedeuten könnte, egal was ihre Eltern tun. Wenn sie Gefahr laufen, nach Hause zu gehen, um ein Auge auf ihre Tochter zu werfen, könnte sie dem tödlichen Virus ausgesetzt sein. Wenn sie bleiben, könnte sie Henry sagen, was los ist und eine Kette von Ereignissen in Gang setzen, die die Familie auf ebenso verheerende Weise zerstören würden. Paige steht wirklich im Mittelpunkt, auch wenn niemand die Konsequenzen kennt.

Note: B +

LESEN SIE MEHR: ‘The Path’ Review: Die erste große Dramaserie von 2016 gehört Hulu



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser