Rückblick: 'The Affair', Staffel 2, Episode 6 bringt einige Durchbrüche

Einchecken

Das Verfolgen des Zeitplans von 'The Affair' von Woche zu Woche ist kompliziert, selbst wenn Sie sich nur auf die Ereignisse vor Scottys Tod konzentrieren. Das liegt daran, dass die Show keine Angst hat, in Anfällen und Starts rechtzeitig nach vorne zu springen - manchmal wird eine Episode am Tag nach der vorherigen auftauchen. Dieses Mal sehen wir einen Sprung von ungefähr sechs Wochen - zumindest sind es sechs Wochen her, seit Alison und Noah sich gesehen haben. Aber wenn tatsächliche Ereignisse, wie Helens Freilassung aus dem Gefängnis oder Alisons Rückreise nach Montauk, innerhalb dieses Zeitrahmens eintreten, ist es ein wenig verschwommen. so wie wir es von dieser höchst subjektiven Show erwarten.



LESEN SIE MEHR: Review: 'The Affair' Staffel 2 Episode 5 Hinweise auf die Zukunft

Sie sagte

Helen könnte aus dem Gefängnis nach Hause kommen, aber ihr 'kleiner Fehler im Urteil, ein leicht peinlicher Vorfall' (in Mutter Margarets Worten) ist immer noch ein Problem. Nachdem Noah die Kinder zu einem Yankees-Spiel entführt hat, treffen Helen und ihre Eltern Gottlieb, den Anwalt, über ihre rechtliche Situation und die möglichen Auswirkungen auf den laufenden Sorgerechtsstreit, der jedoch durch einen Anruf von Noah unterbrochen wird, zu dem ihr Sohn Martin gebracht wurde die Notaufnahme.



Erinnerst du dich, wie Martin sich eine Weile über Magenprobleme beklagt hat? Hier spitzt sich alles zu. Es stellt sich heraus, dass Martin an Morbus Crohn leidet, nicht (wie Margaret gerne verkündet) 'Mein Vater ist eine Dick-Krankheit'. Martin bekommt endlich die Diagnose und Operation, die er braucht, und in der Folge entscheidet Helen, dass genug genug ist. Sie möchte, dass sie zum Schiedsverfahren zurückkehren und das Sorgerecht für die Kinder teilen. Und was noch wichtiger ist, sie macht Margarets giftige Gegenwart zunichte und weigert sich, Mitleid mit der bevorstehenden Scheidung ihrer Mutter zu zeigen. 'Es tut mir leid, das zu hören', sagt sie.



Er sagte

Noahs Tag beginnt in seinem alten Bett, in seinem alten Haus. Nachdem Margaret weg ist, kümmert er sich um die nicht im Krankenhaus befindlichen Mitglieder des Soloway-Clans, während Martin im Krankenhaus ist. 'Die besten 10 Tage aller Zeiten', wie Noah von seiner Zeit mit seiner Familie berichtet, enden jetzt mit Martins Rückkehr nach Hause. Die Soloways feiern eine nette kleine glutenfreie Party, und dann ist es Zeit, dass Noah geht… und Alison aufspürt.

Wie sich herausstellt, hat Alison mit ihrer Mutter Athena und einer ganzen Reihe sehr netter nackter Menschen, die Yoga mögen, auf einem Yoga-Retreat gelebt. Seit sie angekommen ist und sich dem Lebensstil widmet, zögert sie, mit Noah in die Stadt zurückzukehren - zum Teil, weil sie dort eine neue Ebene des Friedens und des Selbstbewusstseins gefunden hat, und zum Teil, weil sie immer noch mit den Einblicken zu tun hat, die sie bekommen hat wie Noah sie in seinem Buch dargestellt hat. Auf ihren Wunsch beschließt Noah, ein wenig Zeit auf dem Retreat zu verbringen, und unterzieht sich sogar einer Reiki-Sitzung mit Athena, nachdem der Autor von „The Perfect Storm“, Sebastian Junger (der sich selbst spielt, weil dies der einzige Weg ist, dieses Cameo seltsamer zu machen), es empfohlen hat .

Während der Sitzung verschmilzt der Autounfall, den wir die ganze Saison über aus Noahs Sicht gesehen haben, als eine Vision von ihm, wie er Alison mit seinem Auto mäht. Während Noah wegläuft, um Alison zu finden und gleich danach wieder rauszukommen, wird dank der letzten Szene in seiner Sektion klar, dass dies das Ende seines Buches ist, auf das er die ganze Zeit hingefahren ist (entschuldigen Sie das Wortspiel). Harry ruft ihn gerade an, als Noah die letzten Worte tippt, und Noah antwortet wie ein Auftragskiller: 'Es ist geschafft.'

Inzwischen In 'Law and Order' -Ville

Zukünftig besucht Helen Gottlieb, der sagt, dass 'jemand' (AKA unser alter Staffel-1-Kumpel-Oscar) 100.000 US-Dollar will, um Beweise zu liefern, die Noah befreien könnten. Es hört sich finanziell so an, als würde es für Helen (die darüber spricht, das Haus zu verkaufen, um dies zu tun) schwierig werden, aber sie zuckt auch nicht zusammen. Es ist Helen sehr, sehr, sehr wichtig, dass Noah nicht ins Gefängnis kommt. Was mich fragt, ob ihre Motivation über ihre verständliche Sorge um den Vater ihrer Kinder hinausgeht.

Die klarste Lüge

Noahs generelle Reaktion auf Ashram Alison bietet jeden Anschein, als würde er versuchen, ihre Entscheidungen zu akzeptieren und vernünftig zu sein. Aber er scheint wirklich nicht zuzuhören, was sie sagt. ”(Insbesondere sagt Alison das Vor er nimmt sie gewaltsam gegen einen Baum.) Alisons Perspektive an diesem Tag ist höchstwahrscheinlich voller Unterschiede.

Der Wahrheit am nächsten

Die Szene, in der Helen Noah erzählt, dass er ein hervorragender Vater für ihre Kinder ist, ist faszinierend, weil sie aus Helens Perspektive und nicht aus Noahs Perspektive stammt. Das und die Tatsache, dass Noahs Sichtweise zeigt, dass Helen unglaublich entgegenkommend ist, zeigt, dass Helen wirklich entschlossen war, ihre Scheidung einvernehmlich zu regeln.

Halt die Klappe, Athena und Margaret!

Stellen Sie sich vor, Sie wären Margaret: Im Sonnenuntergang ihres Lebens, wenn Sie ihren Ehemann an eine andere Frau verlieren, im Widerspruch zu ihrer einzigen Tochter stehen und sonst keinen Sinn mehr haben. Von dieser Position aus ist es verständlich, dass Margaret solch ein kolossaler Schmerz ist, aber um Gottes willen besteht Margaret darauf, dass 'der Geist und der Darm verbunden sind' hätte beinahe ihren Enkel getötet. Kathleen Chalfant gibt eine unglaubliche Leistung ab, besonders im Sparring mit Maura Tierney, aber es war zutiefst befriedigend zu sehen, dass Margaret endlich an ihre Stelle gesetzt wurde.

Lassen Sie uns derweil klar sein: Diese Woche ist Athena viel erträglicher als in früheren Episoden. Sie und Alison haben Frieden geschlossen, was bedeutet, dass Athena ihre New-Age-Überzeugungen nicht mehr als Rechtfertigung für ihr egoistisches Verhalten verwendet. Aber fragen: „Wie geht es deinem Sohn? Wie ist sein Humor? “Athena, das letzte Mal, als ein Mediziner den Begriff„ Humor “ernsthaft benutzte, fegte sie nach der Schwarzen Pest.

War es gut für sie? War es gut für ihn?

Vielleicht wollte Noah es, aber Alison - die ihm gerade erzählt hatte, dass sie seit sechs Wochen keinen Sex mehr hatte und darüber glücklicher war - schien sich nicht im Nachglühen ihres baumseitigen Rendezvous zu aalen. (In der Tat ist nicht klar, wie einvernehmlich dieses Rendezvous war.)

Ricky and Morty Staffel 3 Folge 5

Bestes Zitat

'Es ist einfach, sich in Frieden zu fühlen, wenn du nur Quinoa isst und 14 Stunden am Tag schläfst', schnappt Noah nach Athene, als er durch den Ashram stampft. Noahs allergische Reaktion auf den Yoga-Retreat erwies sich als seltsam unterhaltsam - jedes Mal, wenn er das Wort 'Fick' sagte, lächelte ich.

Nenne die Episode!

Da die Autoren von „The Affair“ die Folgen nicht benennen, tun wir dies für sie. Lass uns diese Woche mit einer der Wendungen von Athena beginnen: 'Umarme die Dunkelheit in dir.'

Note B

LESEN SIE MEHR: Joshua Jackson liebt 'The Affair' und möchte nie wieder 22 Folgen einer Staffel machen



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser