'Ready Player One': 16 Hauptunterschiede zwischen dem Bestseller-Buch und Steven Spielbergs neuem Film

'Ready Player One'

Galerie ansehen
25 Fotos

Ernest Clines Bestseller 'Ready Player One' nimmt die Besessenheit Amerikas mit popkulturellen Referenzen, dem unaufhaltsamen technologischen Druck und einem unwahrscheinlichen Helden auf und kombiniert sie alle zu einer einzigen lebendigen Geschichte. Für den Film ist es nicht unbedingt erforderlich, dass das Publikum die Vor- und Nachteile von 'Dungeons & Dragons' kennt, aber Mann, es kann nicht schaden.

Es ist nur angebracht, dass die Filmversion des Films, die Ende dieser Woche veröffentlicht wurde, von nicht weniger als Steven Spielberg geleitet wurde, einer der größten Inspirationen für Clines Geschichte. Natürlich hat sich Spielberg beim Material seine eigenen Freiheiten genommen, obwohl der kreative Geist, der Clines Buch geprägt hat, sehr deutlich wird.



In Kürze spielt die von Cline und Zak Penn geschriebene Verfilmung die Hauptrolle von Tye Sheridan als Wade Watts (auch bekannt unter seinem Avatarnamen 'Parzival'), der die meiste Zeit in einem riesigen virtuellen Realitätssystem namens 'Wade Watts' verbringt OASIS, erfunden von dem schwer fassbaren Steve Jobs-ähnlichen Erfinder James Halliday. Als Halliday (Mark Rylance) verstarb, hinterließ er eine große Suche in der OASIS, eine Suche nach einem wörtlichen Osterei, die von sogenannten „Gunters“ durchgeführt werden muss, die sich mit all den Dingen beschäftigen müssen, die Halliday als Kind liebte . Der Preis? Wer gewinnt, bekommt die OASIS. Und wenn man bedenkt, wie schlecht die reale Welt ist, ist die OASIS so ziemlich das einzig Gute, das noch übrig ist.

Sowohl Clines Buch als auch Spielbergs Film sind missionsgetriebene Geschichten, die hauptsächlich in der wilden Welt der OASIS angesiedelt sind. Es gibt jedoch einige wesentliche Änderungen zwischen der Seite und dem Bildschirm. Hier sind die größten. Achtung: Viele Spoiler voraus.

asoue Staffel 3

Kennenlernen von Wade

1. In der realen Welt verbrachte Zeit

In Clines Buch tauchen die ersten Kapitel in den Zustand der realen Welt ein (nicht großartig) und wie Wade darin funktioniert (auch nicht großartig). Ein Großteil der ersten hundert Seiten des Buches findet tatsächlich in und um Wades Schule statt, was nicht nur dazu dient, die Funktionsweise der Welt vorzustellen (jede Schule ist zum einen in OASIS festgelegt), sondern auch, was für eine Person Wade ist wenn er nicht zum Spaß in der Virtual-Reality-Umgebung herumtüftelt, die ihm als einzige echte Zuflucht dient. Es ist eine fleischige Einführung, die sowohl die reale Welt als auch die Welt der OASIS auf anschauliche Weise aufbaut.

Spielbergs Film wirft jedoch den größten Teil dieser Exposition ab, um sein Publikum in die unterhaltsamere Seite der OASIS zu locken, und Wade und seine beste Freundin Aech (Lena Waithe) bereiten sich auf ein sehr wichtiges Rennen vor (dazu später mehr) knüpft an die Suche nach Hallidays Osterei an. Während wir später Wade in der realen Welt durchwühlen sehen und eine Reihe kleiner Szenen für die große Leinwand originalgetreu nachgebildet werden (wie Wade, der in der Waschküche seiner Tante wohnt, und sein Abstieg von seinem Wohnmobil in die untere Ebene des Wohnmobils). Diese Szenen werden in der Regel zugunsten von Wades Suche nach den Schlüsseln und dem Ei geschnitten.

2. Wades persönliche Ausbildung

Einer der am häufigsten zitierten Abschnitte in Clines Buch befasst sich mit Wades obsessivem Eintauchen in alle Dinge der achtziger Jahre - also in alle Dinge der achtziger Jahre, von denen sein Held Halliday inspiriert war -, die als persönliche Erziehung Gestalt annehmen, die von Wades Wunsch getrieben wird, einige Hinweise aufzulösen und finde die Schlüssel (und dann natürlich das Ei selbst). Obwohl Wade von einem Online-Dokument mit dem Namen 'Anoraks Almanach' unterstützt wird, ist der Großteil seines Stipendiums in Eigenregie und er erledigt den größten Teil allein.

'Ready Player One'

Industrielles Licht & Magie

Nicht so in dem Film, in dem sich Halliday-Hunting als soziale Aktivität vorstellt (auch wenn dies aufgrund der Verzögerung zwischen der Bekanntgabe des Wettbewerbs und dem tatsächlichen Fortschreiten des Wettbewerbs etwas aus der Mode gekommen ist). Ein Großteil der Jagd findet in 'Halliday's Journals' statt, einer riesigen Bibliothek, die den 'Anorak's Almanac' des Buches ersetzt und von jedem innerhalb der OASIS besucht werden kann. Einmal drinnen, lesen die Leute nicht nur Bücher oder schauen sich Filme an. Sie können buchstäblich Hallidays Erinnerungen besuchen, die in lebendigem 3D wiedergegeben werden.

Besuche in den Journalen werden von The Curator geleitet, der eifrige Jäger zu den geeigneten Erinnerungen und Eintagsfliegen führt, die ihnen bei ihrer Suche helfen könnten. Hier haben Wade und seine Freunde einige wichtige Durchbrüche bei der Eierjagd erzielt, darunter Besuche bei ein paar Erinnerungen, in denen sowohl Halliday als auch sein bester Freund Ogden Morrow (Simon Pegg) zu sehen sind, einschließlich der Nachwirkungen einer Weihnachtsfeier und einer scheinbaren alltäglicher Austausch zwischen den Büros in den ersten Jahren ihrer Zusammenarbeit, um die OASIS zu machen.

3. Wades Geldverdienen Bemühungen

Sobald Wade den ersten Schlüssel im Spiel verdient hat, wird er ein gewaltiger Star in der Welt der OASIS. Er erhält eine Menge Firmenpatenschaften, die es ihm ermöglichen, sich mit der neuesten Ausrüstung auszustatten und gleichzeitig seine Zeit zu strapazieren und Aufmerksamkeit. In dem Film sammelt Wade jedes Mal eine Tonne Credits, wenn er einen Key ergreift, genug, um seine Suche zu finanzieren, ohne sich mit den Feinheiten des OASIS-basierten Ruhmes befassen zu müssen (obwohl es zugegebenermaßen enttäuschend ist, dass der Film nicht gezeigt wird Jede seiner Figuren hat ihren Ruhm durch die Schaffung eines eigenen Sendekanals gestärkt (eine witzige Version des Reality-Fernsehens, die das Buch recht gut macht).

Die Missionen

4. Den Kupferschlüssel bekommen

Für Fans von Clines Roman gibt es zwei große Änderungen an der Erzählung, die wahrscheinlich auffallen werden. Beide beinhalten die ersten beiden Herausforderungen, die Wade und seine Freunde erfüllen müssen, um Hallidays Schlüssel zu verdienen und letztendlich das gepriesene Osterei zu gewinnen. In dem Buch findet die erste Herausforderung (die für den Kupferschlüssel) auf dem Planeten Ludus statt, auf dem sich alle verschiedenen in-OASIS-Schulen befinden, und erfordert, dass die Spieler in die Nirgendwo-Mitte reisen, um großräumig zu spielen Version des „Dungeons & Dragons“ -Moduls „Tomb of Horrors“. Wenn dieser Teil der Herausforderung gemeistert ist, muss der Spieler bei einem Spiel von „Joust“ einen D & D-Bösewicht besiegen.

Wade ist die erste Person, die diese Herausforderung gemeistert hat, obwohl ihm Art3mis (Olivia Cooke, die er im Rahmen der Herausforderung kennenlernt) schnell folgt und das Paar ganz oben auf die Anzeigetafel schießt, um die bekanntesten Personen in der OASIS zu werden.

Spielbergs Film beseitigt dies alles und stellt die erste Herausforderung als großangelegtes Fahrzeugrennen dar, bei dem die teilnehmenden Spieler ein wildes Straßenrennen durch das Herz von OASIS ’; Manhattans Version, aber auch die Vermeidung von riesigen Monstern wie King Kong und T. Rex aus Spielbergs eigenem 'Jurassic Park'. Als der Film beginnt, ist das Rennen noch nie gewonnen worden - es ist noch niemandem gelungen, sich bis zur Ziellinie durchzusetzen - und es wird zu verschiedenen Zeiten neu gestartet, um eifrigen Spielern wiederholte Gewinnchancen zu geben. Es gibt Spielberg auch die Möglichkeit, alle Arten von Referenzen aufzuspüren, und selbst ein Blick auf das Meer von Autos im Rennen steckt voller Juwelen der Popkultur: Wade und sein kostbarer DeLorean, Aech und sein Bigfoot-Monster-Truck, Christine von Stephen King Das gleichnamige Buch, ein Motorrad von „Akira“ und sogar der Van vom A-Team.

'Ready Player One'

Mit freundlicher Genehmigung von Warner Bros. Picture

In diesem Buch ist das Gewinnen eines Schlüssels nicht der letzte Schritt, um eine Herausforderung abzuschließen, da die Schlüssel nur ein „Tor“ öffnen, das zu einer weiteren Herausforderung führt (ja, dies ist etwas verwirrend). Der Film beseitigt das. Gewinnen Sie einen Schlüssel, gewinnen Sie eine Herausforderung.

5. Den Jadeschlüssel bekommen

Das Wegfallen der Gate-Herausforderungen im Film löscht auch einige der lebendigeren Spiele von Cline aus, wie die erste Gate-Herausforderung, bei der die Spieler den gesamten Film „War Games“ rezitieren müssen, um den Jade-Schlüssel zu erhalten. Das Finden des Jadeschlüssels im Film ist eine ganz andere Erfahrung. Das Buch forderte die Spieler auf, ein Text-Abenteuerspiel namens 'Zork' zu absolvieren (um den Schlüssel zu erhalten) und dann eine Voight-Kampff-Maschine von 'Blade Runner' freizuschalten, eine Partie 'Black Tiger' zu spielen und einige Rush-Trivia (um zu lösen) Entriegeln Sie das Tor).

Spielbergs Film vereinfacht das alles. Um sich den Jadeschlüssel zu verdienen, tauchen Wade und seine Freunde in eine atemberaubende Nachbildung von Stanley Kubricks „The Shining“ ein, die sie navigieren müssen, um eine Mission im Ballsaal zu erreichen, bei der sie Hallidays unerwiderte Liebe Kira retten müssen (mehr auf das zu kommen) aus einem Rudel Zombies direkt aus einem Videospiel, das Halliday geliebt hat.

Rick Morty s03e07

Die anderen Charaktere

6. Art3mis treffen

Durch das Entfernen der Ausstellung, die von Clines Buch ausgeht, ermöglicht Spielbergs Film Wade auch, Art3mis viel, viel schneller zu treffen. Wades Schwarm bekommt viel Hype in dem Buch, also bis wir sie bei der ersten Herausforderung treffen (wenn es ganz besonders ist) gerade Die beiden interagieren), was ihre Fähigkeiten angeht, wurden enorme Fortschritte erzielt und Wie fühlt sich Wade über sie (und sie)? Während das Setting und der Inhalt der ersten Herausforderung im Film geändert wurden, ist es immer noch der Ort des ersten In-OASIS-Meetings des Paares, obwohl es von Tonnen anderer Konkurrenten umgeben ist.

Anschließend besuchen sie die Werkstatt von Aech (in dem Buch handelt es sich um einen schicken privaten Chatraum, der wie ein Kellerlokal aus den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts gestaltet ist und durch den Film als weitläufiges Lager und Arbeitsbereich nachgerüstet wird). Dort lernen sie sich etwas näher kennen, was erst viel später im Buch passiert. Das Paar trifft sich im wirklichen Leben zur Mitte des Films, während das Buch es für seine letzten Seiten speichert.

Dieser Artikel wird auf der nächsten Seite fortgesetzt.

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser