Ranking für jeden Amblin Entertainment-Film vom Schlimmsten zum Besten

In dieser Woche erscheint “;Jurassic World, ”; der vierte Film (und der erste in vierzehn Jahren) in der “;Jurassic Park”; Franchise, die mit dem Blockbuster 1993 begann und zu der Zeit der größte Film in der Geschichte war. Es ist vierzehn Jahre her, dass das Franchise auf großen Bildschirmen läuft, aber 'Jurassic World' (Jurassic World) kennzeichnet auch das Erscheinen von etwas, das man immer seltener gesehen hat: das Amblin Entertainment Logo.

Das Studio wurde vom Regisseur eingerichtet Steven Spielberg, der vom Erfolg von “;Jäger des verlorenen Schatzes”; neben regelmäßigen Produzenten Kathleen Kennedy (Wer ist jetzt verantwortlich für die neue “;Krieg der Sterne”; Filme) und Frank Marshall 1981. Benannt nach Spielbergs 1968er Kurzfilm “;Amblin ’;Und schließlich begleitet von einer ikonischen Aufnahme von “;E.T., ”; In der zweiten Veröffentlichung des Unternehmens wurden Spielbergs Filme und die seiner Freunde und Mitarbeiter sowie eine Reihe anderer von ihm produzierter Projekte zu Hause.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Regisseur, insbesondere ein so angesehener wie Spielberg, eine eigene Produktionsfirma hat, aber es kommt selten vor, dass einer so nahe an einem bekannten Namen ist, wie Amblin geworden ist. Vor allem in den 1980er Jahren signalisierte das Amblin Entertainment-Banner eine Art Spielberg-Gütesiegel für große, breite Familienunterhaltung, die subversiv und schlau sein könnte, wie beispielsweise eine Reihe von Hits wie “;Gremlins, ”; “;Die Goonies”; und “;Zurück in die Zukunft, ”; unter vielen anderen.



Das Banner wurde in den 2000er Jahren in den Filmen immer seltener, als Spielberg sein eigenes Studio mit gewann Traumwerk, Reservierung des Amblin-Namens für die eigenen Projekte des Regisseurs (obwohl es im Fernsehen mit Projekten wie “;Die Amerikaner”; und “;Neufundland”;). Aber mit “; Jurassic World ”; Wieder einmal mit dem Logo versehen, haben wir beschlossen, dass es eine gute Zeit ist, die Geschichte eines der bekanntesten Hollywood-Unternehmen auf den Prüfstand zu stellen. Unterhalb finden Sie alle Amblin Entertainment-Produktionen, deren Rang vom schlechtesten bis zum besten reicht. Zustimmen? Nicht zustimmen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.


70. “; Wir sind zurück: Die Geschichte eines Dinosauriers ”; (1993)
Cannily will an den “; Jurassic Park ” Wahnsinn und Landung in den Kinos sechs Monate nach Spielbergs Blockbuster ist dies ein chaotisches, meist mieses animiertes Bild, in dem zwei nervige Kinder von einem zeitreisenden Piloten mit einem Haufen Dinosaurier vereint werden. Es steckt voller Ideen, von denen nur sehr wenige von Nutzen sind. Es ist ein schlecht geschriebener Nenner mit dem niedrigsten gemeinsamen Nenner, der verfolgt wird, und verfügt über eine reine Bonkers-Besetzung (Walter Cronkite! Jay Leno! Julia Kind!). Zu Recht floppte es hart.

69. 'Immer' (1989)

Es ist angemessen, dass Spielberg, der 80% der Kindheitserinnerungen aller heute lebenden 25- bis 45-Jährigen liefert, diese Liste selbst umfasst, aber es ist überraschend, dass ein Titel, den er inszeniert hat, einen so niedrigen Rang einnimmt. Aber 'Always' ist furchtbar, ein schmuddeliger Tränenregen, der irgendwie sogar das Casting von verprasst Audrey Hepburn in ihrer letzten Bildschirmrolle. Victor Fleming'S'Ein Typ namens Joe'War selbst sentimental, aufgrund seiner Kriegseinstellung; Spielbergs Remake hat nicht einmal diese Entschuldigung.

68. Weiß (1995)
Ausgestoßener Halbwolf, Halbhund Balto (geäußert von Kevin bacon) findet seinen inneren pazifistischen Helden, gewinnt das Mädchen (Bridget Fund) und rettet einige kranke Kinder in einem Film, der genau so offensichtlich ist, wie es sich anhört. Diese Geschichte von der Reise eines Schlittenhundes zu einem unzugänglichen Außenposten ist in Aussehen, Sprachausgabe und Story-Beats so vollkommen reizlos, dass sie sich uralt anfühlt, aber sie wurde im selben Jahr veröffentlicht wieSpielzeuggeschichte”(Und erging es infolgedessen schlecht).


67. “; Die kleinen Schlingel ”; (1994)
Der Beweis, dass blöde Neustarts nicht unbedingt ein Angebot der 2010er Jahre waren, “;Waynes Welt”; Direktor Penelope Spheeris’; Update des Serienfavoriten “;Unsere Gang”; war von Anfang an eine verdammte Angelegenheit, die das Setting unnötig ohne Sensibilität auf den neuesten Stand brachte, den Film auf eine sehr fragwürdige Romanze konzentrierte und sich fast ausschließlich auf den Humor von Kids Do The Funniest Thing stützte. Es gibt ein paar gute Gags, aber sonst wenig zu retten.

66. 'Dad' (1989)
Obwohl es sich in keiner Weise um einen Spielberg-Film handelt, außer dass er als ausführender Produzent anerkannt ist Gary David Goldberg Film, mit Jack Lemmon, Ted Danson und Ethan Hawke Dies ist alles, was Kritiker Spielberg / Amblin jemals vorgeworfen haben, als drei Generationen von Männern, die sich unter dem Eindruck von Alter und Krankheit wieder zusammengeschlossen haben. Manipulativ, verspielt und jeden emotionalen Schlag mit der Finesse einer Basstrommel in einer High-School-Blaskapelle schlagend, fühlt es sich von einer Maschine erzeugt an, die ein falsches Gefühl erzeugt.

65. “; Die Feuerstein ”; (1994)
Diese preisgünstige Neuauflage der Hanna-Barbera Favorit, mit John Goodman, Elizabeth Perkins und Rick Moranis und Rosie O Donnell Als Fred, Wilma, Barney und Betty bei ihrer Freilassung schlecht angesehen wurden, ist dies auch heute noch so. Zu Recht: Versuche, eine Neunzigerjahre ‘ Aufregung ’; mit Untreue und Unterschlagung landen Nebenhandlungen mit einem Knurren, und die Richtung ist meistens unpassend. Trotzdem ist das Design großartig und es ist schwer, sich einen besseren Fred als Goodman als Live-Action vorzustellen.


64. “; Die Feuersteine ​​in Viva Rock Vegas ”; (2000)
Dieses Prequel ist seinem Vorgänger geringfügig überlegen, aber nicht viel. Es wird zu einer Art Rom-Com, während Fred und Barney Wilma und Betty auf einer Reise nach Rock Vegas umwerben. Lockerer und weniger plump als der erste Film, es ist immer noch meistens eine Einzahlung und leidet an einem Mangel an John Goodman (obwohl Mark Addy, alias König Robert Baratheon, ist kein schlechter Ersatz), fühlt sich aber den Cartoons zumindest näher.

63. “; Kleine Riesen ”; (1994)
Einer von Rick Moranis'Letzte Rollen, bevor er sich von der Schauspielerei zurückzog,' Little Giants 'sieht die'Geisterjäger'Star als Vorstadtvater, der lokale Außenseiter trainiert, um ein kleines Fußballteam zu werden, das es mit den einschüchternden All-Stars seines Bruders aufnehmen kann' (Ed O ’; Neill) schafft. Es ist fast genauso formelhaft wie es sich anhört, mit all den Furz-Witzen, halbgebackenen Nebenhandlungen und eingeschlagenen NFL-Kameen (John madden wird an dritter Stelle abgerechnet) und ein möglicher Triumph, den Sie vielleicht erwarten.

62. 'In Dreams' (1999)
Wir verwenden „Schlagscheiße“ oft in einem kostenlosen Kontext, aber hier können wir Folgendes korrigieren:Neil JordanLächerlichIn Träumen”Ist auf die schlimmste Weise Batshit. Co-Hauptrolle Aidan Quinn und Stephen Rea, Annette Bening spielt eine hellseherische Illustratorin, deren Träume von angegriffen werden Robert Downey JrIst Serienmörder. Oder irgendetwas - trotz einiger fesselnder Bilder (insbesondere der Eröffnung der überfluteten Stadt) kann selbst diese überarbeitete Beschreibung nicht nahe legen, wie dumm der Film sein mag.


61. “; Haken ”; (1991)
Unerklärlicherweise von der Buzzfeed-Generation geliebt, von denen die meisten vermutlich seit ihrer Kindheit nichts mehr gesehen haben. Spielbergs Neustart von “;Peter Pan”; steht als sein schlimmster 'Abenteuer' -Film, der nicht den Untertitel 'Kingdom Of The Crystal Skull' enthält. ’; Ein paar Aufführungen, vor allem Dustin Hoffman’; s szenerie-kauender Kapitän Hook, sind Spaß, aber dieser Film ist anders schlecht konzipiert, treacly und hohl und stellt eine niedrige Stange für ein Joe Wright’; s bevorstehende “;Brot”; zu löschen.

60. “; Ein amerikanischer Schwanz: Fievel geht nach Westen ”; (1991)
Es fehlen sogar die Einwanderer-Erfahrungsresonanzen seines Vorgängers und ohne die Beteiligung des Originalfilmer Don Bluth, “; Fievel geht nach Westen ”; ist eine langweilige Fortsetzung, in der sich die Familie Mousekewitz auf den Weg zu einer uninspirierten, cowboyhaften Kulisse macht. Es gibt etwas mehr Starpower in der Besetzung, einschließlich John Cleese als Bösewicht Cat R. Waul und einer der letzten Auftritte von Jimmy Stewart als der Sheriff, aber es gibt wenig anderes hier, um es zu empfehlen.

59. “; Geräusche aus ”; (1992)
Michael Frayn’; s “; Noises Off ”; ist eine der beliebtesten Farcen des Theaters, aber angesichts der Tatsache, dass es sich um eine katastrophale Inszenierung eines Bühnenspiels handelt, ist es nicht verwunderlich, dass Peter BogdanovichDie Anpassung von ’; ist von vornherein unterbrochen. Die Spielbesetzung, einschließlich Michael Caine, Carol Burnett, und Denholm Elliott in seiner letzten Rolle haben sie Spaß, aber das Material ist von Natur aus für das Kino ungeeignet und fühlt sich infolgedessen meistens luftlos und lachfrei an.


58. “; Eine gefährliche Frau ”; (1993)
Ein atypischer Film für das Unternehmen, eine indie-gesinnte Tragödie über eine geistig behinderte Frau (Debra Winger in dicken Gläsern) versucht, mit einem gutaussehenden Handwerker eine Art normales Leben und Romantik zu finden (Gabriel Byrne), kam dieser Film aus Naomi Foner und Stephen Gyllenhaal (Eltern von Jake und Maggie, die hier auftauchen). Hier gibt es einige Nuancen und Empfindlichkeiten, aber es ist schwierig, sich dem ausgeprägten Hauch von Lifetime Movie zu entziehen.

57. 'Jenseits' (2010)
Niemand kann 'Jenseits', eine heftige Fehlzündung, die vom Regisseur verhindert wird, beschuldigen Clint Eastwood's Tendenzen zur Selbsternst und Übererklärung, die versuchen, das Leben nach dem Tod in Angriff zu nehmen, mangelnden Ehrgeiz. Es ist nur eine Schande, dass wir, Eastwood und Star-Drehbuchautor, so offen versucht haben, uns zu bewegen Peter Morgan (wer die Schuld teilt) einen Film erschaffen, der so bewegungsarm ist, dass er trotz engagierter Arbeit von Matt Damon und Bryce Dallas Howard et al.

56. “; Männer in Schwarz II ”; (2002)
“;Männer in Schwarz”; war ein Riesenerfolg, aber Tommy Lee JonesSein Charakter war bei seinem Abschluss in den Ruhestand getreten, was bedeutet, dass Barry Sonnenfeld’; s Fortsetzung dreht sich in Knoten, um ihn zum Vorrecht zurückzugeben. Das ist das geringste seiner Probleme: Die Handlung gibt das Original wieder, die meisten Gags sind weniger nachteilig und es gibt auch wenig visuelle Erfindungen. Es gibt einen gelegentlichen Moment, der Sie an die Reize des ersten Films erinnert, der sich jedoch eher vertraglich verpflichtet als inspirierend anfühlt.


55. 'Wie man einen amerikanischen Quilt macht' (1995)
Als wäre ein Reagenzglas formuliert worden, um Frauenfilmen einen schlechten Namen zu geben (und wie viel schlimmer ist ein Name als 'Wie erstelle ich einen amerikanischen Quilt?') Jocelyn Moorhouse'S zweiter Film nach dem grandiosen'BeweisIst so viel Weichseife. Winona Ryder, Samantha Mathis, Anne Bancroft, Kate Capshaw, Jean Simmons und Maya Angelou und Alfre Woodard Ich habe ein paar ablenkende Geschichten, aber der Film ist eher eine Daunendecke als eine Steppdecke - und wir sind allergisch gegen Federn.

54. 'Ein amerikanischer Schwanz' (1986)
Nostalgie ist nicht mehr das, was es früher war, aber selbst diejenigen von uns, die ungefähr das Zielalter für Amblins ersten Ausflug in die Animation sind, können nicht zu viel davon für Fievel Mouskewitz & Co. aufbringen. Dieser aufrichtige und gut gemeinte Film wurde von einem Animationspionier gedreht Don Bluth befasst sich mit einem wichtigen Thema in der Erfahrung von Einwanderern, aber seine moralische Richtigkeit kann nicht verbergen, dass es im Animationsboom des folgenden Jahrzehnts gründlich in den Schatten gestellt wurde.

53. “; Jurassic Park III ”; (2001)
Der erste nicht von Spielberg gelenkte Einstieg in die Franchise (Schützling Joe Johnston trat ein), kehrt dieser Film zur (langweiligen) Einstellung von “;Die verlorene Welt”; und kehrt zurück Sam Neill’; s Alan Grant zum Vorrecht. Infolgedessen fühlt sich alles wie eine Wiederholung vergangener Erfolge an, insbesondere angesichts der Tatsache, dass die neuen Charaktere (William H. Macy, Tee Leoni, Alessandro Nivola) sind irgendwie langweilig. Johnstons Vorsitzender als Direktor ist kompetent, aber dies ist größtenteils uninspiriert.


52. 'Die Geldgrube' (1986)
Eine sich wiederholende Komödie, die sich zu sehr auf Slapstick und den frischen Charme ihrer Stars stützt (Tom Hanks und Shelley Long) und zu wenig mit echtem Witz fühlt sich „The Money Pit“ an wie eine Ein-Witz-Prämisse, die auf Spielfilmlänge ausgedehnt wird. Direktor Richard Benjamin ('Mein Lieblingsjahr“) Setzt einige beeindruckende Standards, da Dominoeffekt-Katastrophen das gleichnamige Haus um die Ohren seiner neuen Besitzer fallen lassen, aber das hohe Konzept ist bereits zehn Minuten in Trümmern.

51. “; Erinnerungen an eine Geisha ”; (2005)
Ein seltener Nicht-Spielberg-Versuch am Amblin-Oscar-Köder, “;Erinnerungen an eine Geisha”; adaptiert den Bestseller von Arthur Golden über ein junges japanisches Mädchen (Zhang Ziyi) als Geisha aufgezogen. Es erfüllte einen Teil seines Zwecks, indem es sechs Oscar-Nicken einsammelte und drei gewann, aber sie waren alle in Kategorien unter dem Strich eingeteilt, über die man definitiv urteilte Rob Marshall’; s hübsches, aber pralles Melodram, das auch für Kontroversen sorgte, weil es chinesische Schauspielerinnen in japanischen Rollen besetzte.

50. „Wong Foo, vielen Dank für alles! Julie Newmar ”(1995)
Für einen Film über Drag Queens, Beeban KidronTo Wong Foo ist triumphierend harmlos, fühlt sich aber immer noch wie eine kleinere Version von Aussie Sleeper an.Die Abenteuer von Priscilla, Königin der Wüste, ”Bis hin zum umständlichen Titel. Patrick Swayze und Wesley Snipes, Während des Spiels scheinen sie größtenteils ausgewählt zu sein, um die Trennung zwischen ihrer Klasse und ihren hohen Absätzen zu berücksichtigen. Die ultimative Botschaft der Akzeptanz des Films ist zwar nicht zu beanstanden, aber zu rot, um wirklich inspirierend zu sein.


49. 'Die verlorene Welt - Jurassic Park' (1997)
Was auch immer die Mängel im Original sindJurassic Park„Keiner von uns würde zögern, seine Vorzüge als virtuose Familienunterhaltung herauszustellen. Aber die Angst, der Nervenkitzel und das Spektakel fühlten sich alle gleich beim zweiten Mal alt an, wobei die mehr-ist-nicht-unbedingt-bessere Regel nicht nur für die Dinosaurier, sondern sogar für sie galt Jeff Goldblum und die intra-menschliche Intrige auch. Trotzdem gibt es eine knackende (!) Sequenz mit Julianne Moore und eine Heckscheibe, und es ist wahrscheinlich ein bisschen besser als der dritte Ausflug.

48. 'Kleine Soldaten' (1998)
Mit einem überraschenden Maß an Gewalt (Spielzeug auf Spielzeug, aber immer noch grausam für PG-13) und einem dunklen Ton ohne klare Moral, Joe Dante'S 'Small Soldiers' ist ein Lehrbuch für einen Film, der am besten als nostalgischer Erwachsener angesehen wird. Bei der Veröffentlichung zeigte es trotz einer sternenklaren Stimme und einigen hochmodernen Effekten bei der Verwirklichung seiner CG-Spielzeug-Protagonisten eine unterdurchschnittliche Leistung, aber heute ist es einen weiteren Blick wert, auch wenn es klobiger und weitaus weniger charmant als Dantes Bestes ist.

47. 'Das Terminal' (2004)
Nicht so schlimm wie augenblicklich unvergesslich, diese seltsamen kleinen Dramedy-Stars Tom HanksIn einer auf Wahrheit beruhenden Geschichte, die einem Mann folgt, der bei JFK gestrandet ist, plötzlich ohne Staatsangehörigkeit aufgrund eines Staatsstreichs in seinem Heimatland. Es besteht möglicherweise die Gefahr, dass die Auswirkungen geopolitischer Manöver auf die Bürger vernichtend angeklagt werden, aber Spielberg gibt stattdessen seiner Schwäche für sanfte Launen nach, und nach 128 Minuten fühlt sich der Film wie ein langer Zwischenstopp ohne Dynamik an.


46. ​​“; Die Goonies ”; (1985)
Ja, du hast es als Kind geliebt. Und ja, die Idee, Kinder aus der Arbeiterklasse in einem Abenteuer mit vergrabenen Schätzen und Gangstern, ist großartig. Aber trennen Sie es von jeglicher Nostalgie, und schauen Sie sich das an, und es gibt erstaunlich wenig zu mögen Richard Donner’; s Abenteuerbild. Chris Columbus’; Das Drehbuch ist ungleichmäßig und dünn gezeichnet. Es ist selten witzig oder aufregend, und es könnte sich als das schrillste Spielfilmbild qualifizieren, das jemals gedreht wurde.

45. “; Die Legende von Zorro ”; (2005)
“;Die Maske von Zorro”; war eine angenehme Überraschung gewesen, aber trotz des ursprünglichen Regisseurs Martin Campbell Rückkehr mit seinen Sternen Antonio Banderas und Catherine Zeta-Jones, “; Die Legende von Zorro ”; kann nicht mithalten. Eheprobleme und (Horror!) Ein süßes Kind in die Dynamik des Originals zu werfen, ist die Handlung des Films, die sich auf den Beitritt Kaliforniens zu den Vereinigten Staaten konzentriert, nicht nur verworren, sondern auch langweilig. Das Schwertkampfspiel macht manchmal Spaß, aber das ist in jeder Hinsicht schlimmer als der erste Film.

44. “; Harry und die Hendersons ”; (1987)
Auf den Spuren und in der Formel von “;E.T., ”; “; Harry und die Hendersons ”; sieht John Lithgow und seine Familie nimmt einen verwundeten Bigfoot auf, der Teil der Familie wird. Es ist umweltfreundlich, Anti-Jagd-Botschaft ist lobenswert, Rick Baker’; s Oscar-Gewinner-Make-up ist ausgezeichnet, und Lithgow ’; s engagiert, aber das ist ansonsten ungleichmäßig und sentimental, so dass es passend ist, dass der Film ’; s nachhaltigste Auswirkung auf die Popkultur eine erweiterte “; 30 war Rock ”; Scherz.

43. “; Ein weit entfernter Ort ”; (1992)
Zwei Jahrzehnte bevor “;Wild,”; Reese Witherspoon startete ihre naturnahe Karriere mit “; A Far Off Place ”; Ein Disney-Abenteuer über zwei Kinder und einen jungen Afrikaner, der vor Wilderern durch die Kalahari-Wüste flüchtet. DoP Mikael Solomon (“;Der Abgrund”;) macht ein fähiges Regiedebüt, und Witherspoon ist selbst diesem jungen Mann stark, aber das angeheftete amerikanische Liebesinteresse ist zutiefst irritierend, und es ist nicht sicher, ob es ”; s “;Rundgang”; oder ein Disney-Naturfilm.

42. “; Casper ”; (1995)
Dies ist ein Live-Action-Neustart des befreundeten Geistes aus den 1930er Jahren, wahrscheinlich am oberen Ende der Mitte der 1990er Jahre, als ältere Immobilien wiederbelebt wurden, auch wenn dies nur eine mittelmäßige Leistung von Amblin ist. Casper spielen, Bill Pullman und seine jugendlich Tochter Von Christina Ricci gegen Cathy Moriarty’; s ropey Bösewicht, es verbringt zu viel Zeit auf einem langweiligen Teenager Romantik Nebenhandlung, aber Regisseur Brad Silberling macht es nuancierter und optisch interessanter, als er musste.

41. “; Krieg der Welten ”; (2005)
Locker anpassen H. G. Wells’; Klassiker, diese Säge Spielberg geben eine Art Augenhintergrund einer außerirdischen Invasion durch einen gewöhnlichen Familienvater (Tom Cruise). Es gibt das gelegentliche Versprechen, aber die Bilder vom 11. September, die der Regisseur einsetzt, fühlen sich selbst jetzt noch geschmacklos an. Cruise ist seltsamerweise eine Fehlbesetzung (zum Teil, weil dieser Hit als seine öffentliche Persönlichkeit am verrücktesten wurde), und dem Drehbuch geht die Puste aus im dritten Akt schrumpft der Maßstab.


40. 'Zurück in die Zukunft Teil III' (1990)
Eine Reaktion auf die vermeintliche Underperformance der zweiten, dunkleren und ehrgeizigeren Folge ('II' machte etwas mehr als die Hälfte der Leistung des ersten Films, bei doppelt so hohem Budget), ist Zemeckis 'dritte Runde mit Marty McFly und Doc Brown am einfachsten. Es enthält immer noch lustige Elemente und die Wild-West-Einstellung verweist häufig auf klassische Western, aber es geht der Dampf schneller aus als eine Lokomotive aus den 1880er Jahren, die versucht, 88 Meilen pro Stunde zu erreichen.

39. 'Deep Impact' (1998)
Mimi Anführer'Deep Impact' ist heutzutage am bekanntesten als triviale Antwort (F: Welcher der beiden Kometen-Kollisionsfilme hat den Sommer von 1998 verloren?)Armageddon, 'Das ist ungefähr richtig, vorausgesetzt, diese Person denkt nicht zu viel nach. Aber das macht es nicht viel besser als Bay's bombastische Einstellung, nur ein Anblick, der weniger unterhaltsam ist und ein schlechtes Ende aufweist, in dem ein Teil der Küste vom Präsidenten weggespült wird Morgan FreemanTsunami-artige Gravitas.

38. 'The Hundred Foot Journey' (2014)
Vielleicht ist es nur so, dass wir uns für Feinschmeckerfilme begeistern, aber wir haben 'The Hundred Foot Journey' sozusagen genossen. Basierend auf einem Bestseller-Roman, sieht es Reiner Mann’; s indische Familie kommen nach Frankreich, um gegenüber dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant ein Restaurant zu eröffnen Helen MirrenDies führt zu jeder Art von Romantik für sie und ihre Junioren. Wie viel von Lasse Hallstrom’; s Ausgabe, es ’; s langweilig, mittelmäßig sogar, aber beruhigend so, wie ein warmes naan Brot zu essen.


37. “; Kriegspferd ”; (2011)
Spielbergs ehrgeizige Adaption von Michael Morpurgo’; s Kinder ’; s Klassiker über einen Jungen (Jeremy IrvineDer Versuch, sich wieder mit seinem Pferd zu vereinen, das im Ersten Weltkrieg in Dienst gestellt wurde, hat seinen Reiz, einschließlich einiger der besten Arbeiten, die es gibt Janusz Kaminski jemals für den Regisseur getan. Aber das Drehbuch knarrt und knarrt, anstatt öfter aufzusteigen, und der Film beweist Langeweile und Prestige auf eine Weise, die der beste Ernst des Regisseurs niemals macht.

Rick and Morty Staffel 3 Folge 9 voll

36. 'Fandango' (1985)
Am bekanntesten ist das Fahrzeug, das ausbrach Kevin Costner, Dies 'Big Chill'-trifft-'Easy Rider„Roadtrip-Film„ Sich selbst zu finden “war auch der Durchbruch für den Regisseur Kevin Reynolds. Es ist eigentlich ziemlich gut, wenn man es überfordert, und Costner zeigt den einfachen Charme, den ein Reteam mit sich bringen würde. “Robin Hood: Prinz der DiebeEin massiver Hit ein paar Jahre später. Sie haben sich wieder am notorischen Flop zusammengetan. “Wasserwelt”Aber so schwingt und Kreisverkehre.

35. “; * Batterien nicht enthalten ”; (1987)
Das Kombinieren der freundlichen Ausländer von “;E.T.. ”; (Es ist interessant, wie viele der Abzocke dieses Films in den 1980er Jahren von Amblin selbst kamen.) Mit dem Post- “;Kokon”; Sternenkraft von Hume Croyn und Jessica Tandy, Dieser liebenswürdige Familienfilm, mitgeschrieben von Brad Birdsieht einige winzige Roboter-Aliens, die einem Apartmentkomplex in East Village dabei helfen, der Räumung zu entgehen. Es ist unvergesslich (abgesehen vom beeindruckenden VFX), aber absolut charmant und völlig harmlos.


34. 'Joe gegen den Vulkan' (1990)
Das Debüt vom Regisseur John Patrick Shanley ('Zweifel“) Und eine berüchtigte Bombe, die trotz todsicheren Unentschieden veröffentlicht wurde Tom Hanks und Meg Ryan Auf dem Höhepunkt ihrer Bankfähigkeit ist es unbestreitbar, dass dies ein Durcheinander ist. Aber es ist eine faszinierende Komödie, die mehr als eine Neubewertung verdient: Vom außergewöhnlichen Produktionsdesign bis zur offen philosophischen Natur ihrer Allegorie ist es eine äußerst ungewöhnliche romantische Komödie, die weit davon entfernt ist, Amblin aus dem Schneider zu werfen.

33. “; Das Land vor unserer Zeit ”; (1987)
Bevor “;Jurassic Park, ”; Dinosaurier wurden mit “; Das Land vor unserer Zeit ”; Ein Epos aus der Animationslegende Don Bluth. Die Geschichte des jungen Littlefoot, der sich nach seiner Waisenzeit mit einigen neuen Freunden auf die Reise ins ‘ Great Valley ’; macht. es ist eine Art prähistorischer “;Bambus, ”; bis hin zu den traumatischen Todesfällen. Süß und einfach, es ist wunderschön anzusehen und den vierzehn (!!!) DTV-Fortsetzungen, die folgten, offensichtlich überlegen.

32. “; Die Farbe Lila ”; (1985)
Es ist am besten in Erinnerung geblieben, als ein Film, der für elf Oscars nominiert war und keinen gewann (und weiterhin mit Spielberg an der Akademie Glück hatte, der noch acht Jahre andauern würde), aber die Adaption des Bearded One von Alice Walker’; s Roman über eine junge afroamerikanische Frau (Whoopi Goldberg) in den frühen 1900er Jahren ist besser als sein Ruf, ein sensibler und nuancierter Film, der das Elend des Romans mit dem Optimismus des Regisseurs in Einklang bringt.


31. “; Junger Sherlock Holmes ”; (1985)
Von Cumberbatch bis McKellen ist Sherlock Holmes heutzutage allgegenwärtig Barry Levinson’; s “; Junge Sherlock Holmes ”; Etwa dreißig Jahre vor der Kurve (einer der Gründe, warum sie möglicherweise eine Underperformance aufwies). Die Präfigurierung der heutigen Prequel-Manie ist ein ziemlich unterhaltsames kleines Abenteuer, das den Geist der Originalgeschichten nicht ganz einfängt, aber mit viel Nervenkitzel und Nervenkitzel aufwartet und definitiv besser ist als das Guy Ritchie diejenigen …

30. 'Continental Divide' (1981)
Ein Beweis für die subtileren Fähigkeiten von John Belushi, diese komische Pärchenkomödie war Amblins erster Spielfilm, Netting Director Michael Apted frisch aus 'Coal Miner’s DaughterUnd Schriftsteller Lawrence Kasdan das Jahr nachReich schlägt zurück''Und das Jahr vor' Raiders '. Die Geschichte eines City-Beat-Reporters, der ein Flaumstück über einen zurückgezogen lebenden Ornithologen macht, ist nicht annähernd das Kaliber der besten Arbeit seiner Teilnehmer, aber es ist trotzdem ein süßer, altmodischer Romcom.

29. “; Männer in Schwarz 3 ”; (2012)
Es war überraschend düster, die Weisheiten gegen Zeitreise-Wendungen einzutauschen Barry Sonnenfeld’; s Trilogie mit Will Smith’; s J reist in die Vergangenheit, um mit der jüngeren Version von K zusammenzuarbeiten (Josh Brolin). Der Film hatte eine katastrophale Produktion, die auf halbem Weg unterbrochen wurde, um das Drehbuch neu zu schreiben, aber erweist sich als überraschend spannend, besonders wenn Michael StuhlbargDer skurrile Zeitreisende von ’; ist auf dem Bildschirm zu sehen. Und hey, Paul Thomas Anderson’; s ein Fan …


28. 'Die Maske von Zorro' (1998)
Ein altmodischer Abenteuerfilm von einem unberechenbaren Gesellen Martin Campbell (Wer hat Duds wie die Fortsetzung dieses Films inszeniert undGrüne Laterne'Aber auch zweimal belebte das Bond-Franchise mit'Goldenes Auge' und 'Royale Casino“) Hier er und seine spielbesetzung von Antonio Banderas, Catherine Zeta-Jones und Anthony Hopkins es schaffen, viel von der Begeisterung zu behalten, die die Paukenschläger der alten Zeit so lustig gemacht haben. Es ist kein Klassiker, aber es hat die Klassiker studiert und ihre Lektionen gut gelernt.

27. 'Innerspace' (1987)
Joe Dante'S Riff auf'Fantastische Reise”Sieht Dennis Quaid miniaturisiert und in den hypochondrischen Körper injiziert Martin Short und ist eine lebhafte, liebenswürdig durchgeknallte Action-Komödie, in der die Knebelrate so hoch ist, dass man die Löcher kaum bemerkt. Zumindest war es das zu der Zeit - es hat die dazwischenliegenden Jahre nicht besonders gut getragen, obwohl Elemente wie die Leistung von Short und die überraschend effektive Romantik-Handlung eine Rolle spielen Meg Ryan, immer noch leuchten.

26. 'Arachnophobia' (1990)
Spielbergs langjähriger Produzent Frank Marshall gab sein Regiedebüt mit diesem dummen, kampflustigen, liebevollen B-Movie und drehte es zu einem wirklich unterhaltsamen Jump-Scare-Effekt. Die Handlung ist hauchdünn, eine Art Ausbeutungsfilm, in dem Spinnentiere die schlüpfrigen Killer sind, die sich hinter jedem Duschvorhang (und denkwürdigerweise in jeder Schüssel Popcorn) verstecken, aber das Schneiden der Spannungs- / Entspannungssequenzen ist meisterhaft, und es ist nicht gerne nimmt es sich auch ein bisschen ernst.


25. 'Twister' (1996)
Rückblickend auf einfachere Zeiten, in denen „Tornado Chaser“ für einen Einzelgänger-Wissenschaftler eine gangbare Karriereoption darstellte, Jan de Bont'S dummer Katastrophenfilm ist mittlerweile aus der Mode gekommen, enthält aber immer noch mehr Persönlichkeit und Gung-Ho-Unterhaltungswert als die meisten nachfolgenden Runden (ahem, “San Andreas“). Es ist ein Cartoon-Spaß mit guten Effekten und einer unterhaltsamen, vielseitigen Besetzung, einschließlich Helen Hunt, Bill Paxton und Philip Seymor Hoffman und Cary Elwes (Dem fehlt nur ein Schnurrbart, um zu drehen).

24. “; Die Brücken von Madison County ”; (1995)
Was Sie daraus machen, hängt davon ab, was Sie daraus machen Clint Eastwood Regie und Hauptrolle in einer Adaption eines Buches, das eine Art war Nicholas Sparks Bestseller seiner Zeit, mit dem Rauhen, der eine Fotojournalisten-Romanze spielt Meryl Streep’; s verheiratete Hausfrau. Wir sind größtenteils Profis: Clint war hier auf dem Höhepunkt seiner Führungsbefugnisse, und da gibt es mehr.Kurze Begegnung”; zum Film als “;Das Notebook, ”; plus zwei sehr gute Performances und ein paar schöne Fotos.

23. “; Fang mich, wenn du kannst ”; (2002)
Reteaming Spielberg mit Tom Hanksund Einführung von Megastar Leonardo DiCaprio Diese Biografie des frischgesichtigen Conman Frank Abagnale Jr wird von Spielberg für einen Großteil seiner (überzogenen) Spielzeit mit einem angenehm leichten, federnden Ton versehen, der jedoch gegen Ende weniger interessant wird, wenn er in dunkleres Gebiet geht. Dennoch gibt es viel zu mögen, nicht zuletzt eine der besten Kurven von DiCaprio und eine herzzerreißende Leistung gegen den Typ von Christopher Walken.


22. „Flaggen unserer Väter“ (2006)
Isoliert von seiner Konsequenz betrachtet, “Briefe von Iwo Jima',' Flags 'ist Clint EastwoodUntersuchung der Natur des Heldentums und der Schuld der Überlebenden unter den US-Soldaten des Zweiten Weltkriegs, die an der Iwo Jima-Kampagne teilgenommen und überlebt haben, um dann (buchstäblich) Aushängeschilder für die Kriegsanstrengungen zu werden. Es ist eine solide, bewegende Anstrengung, die in einer hin und her bewegenden Struktur zusammengefasst ist, die respektvoll ist und sorgfältig kontextualisiert werden muss, die jedoch als eine Hälfte eines Diptychons betrachtet wird.

21. 'Cape Fear' (1991)
Ein sehr untypischer Einstieg in das Amblin-Oeuvre und deren alleinige Zusammenarbeit mit dem Regisseur Martin Scorsese, dieses sensationelle Remake des J. Lee Thompson 1962 Potboiler erhöht den Einsatz in Bezug auf Sex und Gewalt, wenn nicht unbedingt Substanz. Dabei unterstützt Scorsese einen grotesk körperlichen Robert De Niro dreht sich in einem Bild, das untergräbt, in der Tat zerreißt das Konzept der amerikanischen Kernfamilie, dass so viel Amblin-Zeug für die Aufrechterhaltung gewidmet war.

20. “; Die Abenteuer von Tim und Struppi ”; (2011)
Spielbergs erster Ausflug in die Animation (und 3D-Animation mit Motion Capture), der von vielen bei der Veröffentlichung etwas unterschätzt wurde, hat seine Fehler, wie ein Ende, das eher abläuft als wirklich zufriedenstellend. Aber Steven Moffat, Edgar Wright und Joe Cornish’; s Drehbuch ist witzig und respektvoll gegenüber dem Quellmaterial, es ist perfekt besetzt (Andy Serkis ist besonders großartig als Captain Haddock) und hat einige der besten Standards der Regiekarriere.


19. 'The Trigger Effect' (1996)
Dies zu Unrecht vernachlässigt David Koepp Der Film mag eher ein Konzept als eine Handlung sein, aber das Konzept ist faszinierend und die Besetzung auf etwas B-Niveau (Kyle MacLachlan, Elizabeth Shue und Dermot Mulroney) Schauspieler verkaufen ihre dystopische Stimmung sehr überzeugend. Grundsätzlich stellt sich die Frage: Was würde passieren, wenn die Elektronik der Welt nicht mehr funktioniert und zu einer überzeugend düsteren Schlussfolgerung über den gesellschaftlichen und familiären Zusammenbruch kommt? Sie hat in den letzten zwei Jahrzehnten an Relevanz gewonnen.

18. “; Super 8 ”; (2011)
Dies war eine sehr bewusste Hommage an frühere Amblin-Gerichte, die zufällig von der Firma selbst hergestellt wurden J.J. Abrams’; Autobiographie-als-Blockbuster nach einer Reihe von jugendlichen Filmemachern in den späten 1970er Jahren, die Beweise für eine seltsame Kreatur aufdecken. Der Film vereint nie zufriedenstellend die Elemente des Erwachsenwerdens mit den CGI-Explosionen, ist aber immer noch ein ansprechender und warmer Film mit einigen hervorragenden Leistungen (Elle fächelt auf insbesondere). Und es ist viel besser als “;Die Goonies. ”;

17. 'Lincoln' (2012)
Spielbergs antisensationalistischer, gelegentlich übergewichtiger Bericht über die letzten Monate des 16. Präsidenten wird größtenteils durch die Stärke und den schlauen Witz von erweckt Daniel Day-LewisLeistung. Und vor allem durch eine sehr zuverlässige Nebenbesetzung von Charakterdarstellern James Spader, Tommy Lee Jones und David Strathairn. Wenn es nicht sofort liebenswert ist, ist es immer noch ein Meister, der mit einem großartigen Schauspieler zusammenarbeitet, um ein aufschlussreiches und letztendlich bewegendes Porträt zu liefern, das ein wenig von der Trübung der Geschichte entfernt.


16. 'Briefe von Iwo Jima' (2006)
Vorhersehbar “Flaggen unserer Väter„Mit seinem patriotischen Titel und seinem ikonischen Plakat (das der Film selbst dekonstruiert) hat er die inländischen Zahlen (nie sehr hoch) von„ Briefen von Iwo Jima “fast verdreifacht, was die Geschichte derselben Kampagne ist, die von japanischer Seite erzählt wurde. Es ist eine Schande, denn 'Iwo Jima' ist der bessere Film und umso ungewöhnlicher, als Eastwood, der Inbegriff des amerikanischen Regisseurs, sich so völlig in der 'feindlichen' Perspektive befindet.

15. 'Gremlins 2: The New Batch' (1990)
Diese missverstandene Fortsetzung von Joe Dante'S Horror-Comedy-Hit macht bizarre Sketch-Comedy-Satire. Es ist nur eine Enttäuschung, wenn Sie etwas Ähnliches wie 'Gremlins'(Um fair zu sein, keine unangemessene Erwartung), aber isoliert betrachtet muss man den Schlagabtausch und die reine Galle beklatschen, so wie man es praktisch tut.' Gefühl Dante, der hier einen Freibrief erhielt, setzte seine Chancen in Brand, jemals wieder dieses Maß an kreativer Freiheit zu erlangen.

14. “; München ”; (2005)
Bevor dieses Jahr “;Brücke der Spione, ”; Spielberg betrat das Spionagespiel mit der faktischen Geschichte des Mossad-Kaders, der den Angriff auf israelische Athleten während der Olympischen Spiele 1972 rächen wollte. Tony Kushner’; s erstklassiges Drehbuch macht dieses Werk vielleicht zum ausgereiftesten und moralisch komplexesten des Regisseurs, und Spielberg und seine exzellente Besetzung werden dem gerecht, auch wenn einige der letzten Momente, insbesondere der harte Schlussschuss, don ’; t klingelt wahr.


13. 'Reich der Sonne' (1987)
Wie viele Filmemacher, die von Anfang an mehr Kassenerfolg als Kritikerhunger hatten, hatte Spielberg immer den Drang, seine spektakulären Blockbuster mit seriöseren Angeboten in Einklang zu bringen. Und wohl das erste Mal, dass diese Instinkte in Harmonie arbeiteten, war in dieser Anpassung von JG Ballard'S Memoiren, in denen Christian Bale spielt den verwöhnten britischen Jungen, der im kriegsgeschüttelten Asien zu schnell aufwachsen muss - ein mitreißendes Epos, das sowohl mitreißend als auch intim ist.

12. 'Men In Black' (1997)
Zwei Fortsetzungen und zwei Jahrzehnte später die Barry Sonnenfeld Das Franchise ist verblasst, aber der Originalfilm ist immer noch ein hohes Wasserzeichen für die Action / Komödie mit hohem Konzept, die eine Zeitlang Amblins Hauptdarsteller war. Geben Will Smith'S Großmaul zaubert die perfekte Folie rein Tommy Lee Jones„Stillschweigend, der überaus erfreuliche Tentpole hat auch eine Fülle von Memen der Popkultur hervorgebracht, wie den Radiergummi und die Tendenz, alle Möpse als verkleidete Aliens mit üblen Mäulern zu verdächtigen.

11. 'Monster House' (2006)
Wir sind auf dem Rekord als Fans von Gil Kenan‘S lustiger / beängstigender Mo-Cap-Animationsfilm: Im Kanon der Amblin-Filme scheint es sich um eine der besten Iterationen dieses dante-ähnlichen Horror- / Comedy- / Kinderfilm-Hybrids zu handeln, mit dem das Studio früher so gut umgegangen ist. Im Gegensatz zu der Milde, die viele Amblins Streifzüge in die Animation verfolgt hat, kann hier selbst das unheimliche Tal das kreative Geschichtenerzählen von Kenans Spielfilmdebüt (mitgeschrieben von Und Harmonübrigens).


10. 'Zurück in die Zukunft Teil II' (1989)
Ewig spaltend ist hier die zweite Tranche von Robert Zemeckis'Trilogie ist entweder eine enttäuschend durcheinandergebrachte Fortsetzung oder eine außerordentlich erfinderische, erweiterte Rückkehr zur Zeitreise-Action-Comedy-Stimmung der ersten, je nachdem, mit wem man spricht.' Und da Sie mit dem letzteren Lager sprechen: 'Back to the Future Part II' ist ein würdiger Nachfolger eines der ganz Großen, der sich in die tatsächliche Zukunft wagt - eine ehrgeizige, heikle Angelegenheit, aber wirklich die einzige ehrliche Möglichkeit.

9. 'Private Ryan retten' (1998)
Spielbergs immenser Bericht über eine Militäreinheit aus dem Zweiten Weltkrieg, die nach einem Mann gesucht wurde, hat seine Fehler - unnötiges Buchstützen und das offensichtlichere Fahnenschwingen (wie das tatsächliche Winken von Fahnen) unter ihnen. Aber meistens ist dies Spielberg in seiner inspiriertesten und kinetischsten Form: Die 24-minütige Omaha Beach-Sequenz ist immer noch ein unvergesslicher Maßstab, um das Chaos und den Terror des Krieges und die Aufführungen, insbesondere ein gebrochener, edler, neu zu erschaffen Tom Hanks und ein verkabeltes Barry Peppersind hervorragend.

8. “; Minderheitenbericht ”; (2002)
Auf den Spuren von “;Total Rückruf”; und “;Blade Runner”; ist ein hohes Ziel für einen Science-Fiction-Film, aber Spielberg hat bei seiner ersten Zusammenarbeit mit dem weltgrößten Star seine eigene Dick-Adaption mit Stil umgesetzt Tom Cruise, der einen Future-Cop spielt, der für einen Mord angeklagt ist, den er noch nicht begangen hat. Strukturiert und noirisch wird es in seiner letzten Rolle konventioneller, aber bis dahin ist es eines der reichsten, einfallsreichsten und aufregendsten Science-Fiction-Bilder des Regisseurs.


7. „A.I. Künstliche Intelligenz ”(2001)
In den letzten Jahren ist eine der interessantesten Trajektorien für einen Spielberg-Film eingezeichnet worden, und es wurden immer weniger schmeichelhafte Annahmen darüber getroffen, was Kubrick getan hätte. Der Film ist zweifellos fehlerhaft, aber es ist eine Neubewertung, die wir gerne sehen: Wenn er aufgrund seines immensen Ehrgeizes, gefüllt mit auffälligen Ideen, unordentlich ist, ist er genau das Risiko, das etablierte Filmemacher eingehen sollten.

6. “; Gremlins ”; (1984)
Einer der Filme, die für die Marke Amblin (und für die Erstellung des PG-13-Ratings) verantwortlich sind, und eines ihrer besten Bilder Chris ColumbusDie Geschichte eines Haustiers mit versteckten Zähnen und dem daraus resultierenden Gemetzel verschmilzt Joe Dante’; s subversiver B-Movie-Geist mit einem spielbergischen Sinn für vorstädtische Wunder. Es ist ein Blockbuster-Highlight der Mitte der 1980er-Jahre.

5. “; Wer hat Roger Rabbit umrahmt? ”; (1988)
Fast ein Wunder in seiner Existenz, Cartoon-Ikonen von verschiedenen Firmen zusammenzubringen, ein Studio-Tentpole zu sein, der die Hauptrolle spielt Bob Hoskinsund um ein ehrlicher Noir-Film über 2D-Kreaturen (mit dreidimensionalen Charakteren) zu sein: 'Who Framed Roger Rabbit?' Überreste Robert Zemeckis’; nicht “;Zurück in die Zukunft”; Höhepunkt, aber auch ein technisches Wunderwerk, ein legitimer Thriller, eine hochkarätige Komödie und ein Liebesbrief an das goldene Zeitalter der Animation.

4. “; Jurassic Park ” (1993)
Wenn diese Woche ’; s “;Jurassic World”; erweist sich im Gegensatz zu den beiden früheren Fortsetzungen als erwähnenswert im selben Atemzug wie Steven Spielberg’; s ursprünglicher 1993 Film, dann könnte er als einer der besten Blockbuster in Jahren enden. Der ursprüngliche “; Jurassic Park ” nimmt Michael Crichton’; s unwiderstehliche Einbildung - ein Themenpark mit echten Dinosauriern! - und verleiht ihm ein Gefühl der Ehrfurcht, das nur wenige außer Spielberg haben, echte und liebenswerte menschliche Charaktere und atemlose Versatzstücke.

3. 'Schindlers Liste' (1993)

Kubrick lässt sich wie folgt zitieren: „Beim Holocaust kommen etwa sechs Millionen Menschen ums Leben. 'Schindlers Liste' ist ungefähr 600, die nicht ', aber es verfehlt den Punkt von Spielbergs Film, der darauf hindeuten könnte, dass Güte auf individueller Basis den Völkermord überleben kann, aber die Schrecken der Masse nicht weich einseift Mord oder seine vernichtende Wirkung auf die Menschheit insgesamt. Stark und leidenschaftlich verdient 'Schindlers Liste' uneingeschränkt Lob (darunter sieben Oscars).

2. 'ET: Der Außerirdische' (1982)

Die schwierigste Wahl, die diese Liste gemacht hat, war die Entscheidung über die Reihenfolge unserer ersten und zweiten Favoriten. „E.T.“ ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Kindheit und gab Amblin in der Radsport-gegen-den-Mond-Szene ein Spielberg-Image, das so ikonisch war, dass es zu ihrem Logo wurde. Fragen Sie uns in einer halben Stunde noch einmal, und es wird wahrscheinlich den ersten Platz einnehmen.


1. 'Zurück in die Zukunft' (1985)
Reiner Kinoriss von Anfang bis Ende, Robert Zemeckis Der heute gesalbte Klassiker war zu dieser Zeit ein großer Erfolg, aber sein schwindelerregender Einfallsreichtum und sein blitzschneller Witz (1,21 Gigawatt) haben in den vergangenen Jahren nur zugenommen. Endlos wiederholbar, unermesslich zitierbar und mit einer eingebauten Nostalgie-Handlung, die noch mehr als der Film widerspiegelt, der dem Unternehmen sein Logo verlieh, ist „BTTF“ der Film, der die freudige Masse am besten verkörpert. Marktunterhaltungsperfektion, für die Amblin konsequent schoss.

Würden Sie die Dinge ganz anders formulieren? Glaubst du das 'Wir sind zurückIst überlegen gegenüberJurassic Park?' Oder das 'Immer' ist besser als 'Schindlers Liste? ”Sie können Ihren Fall in den Kommentaren unten machen.

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser