'Project Runway' kehrt zu Bravo zurück, jetzt, wo Weinstein Co. es nicht mehr besitzt

RUDY K / SIPA / REX / Shutterstock



'Project Runway' kehrt nach einem Jahrzehnt auf Lebenszeit zu Bravo zurück. Der Deal kam zustande, nachdem Bravo Media einen Deal mit Lantern Entertainment besiegelt hatte, das am 8. Mai die Vermögenswerte von Weinstein Co. erwarb, nachdem es vom Insolvenzgericht in Delaware genehmigt worden war.

Bravo war das ursprüngliche Netzwerk hinter 'Project Runway', das 2004 uraufgeführt wurde. Aber Bravo und Weinstein Co. konnten sich 2008 nicht auf einen neuen Lizenzvertrag einigen und Weinstein verlegte die Show zu Lifetime - was eine Klage von NBCUniversal gegen auslöste Weinstein Co. Zu der Zeit argumentierte NBC Universal, dass Weinstein Bravo nicht erlaubte, dem von Lifetime angebotenen Deal zu entsprechen. Die beiden Seiten haben die Klage im Jahr 2009 beigelegt, wobei Weinstein Co. zugestimmt hat, NBCU eine Ausgleichsgebühr zu zahlen.



ist jake gyllenhaal schwul

„Wir freuen uns riesig, Project Runway in dem Netzwerk neu zu starten, in dem alles begann. Es war schon immer ein Teil von Bravos DNA, sich auf unterhaltsame Weise in den kreativen Prozess einzulassen, und 'Project Runway' fängt dies perfekt ein ', sagte Frances Berwick, Präsidentin von Lifestyle Networks, NBCUniversal Cable Entertainment. 'Dieses Franchise wird ein wichtiger Eckpfeiler zur Ergänzung von Bravos originalem Premium-Skript und -Notizbuch sein. Wir gehen davon aus, dass es das gleiche Maß an Fandom und Leidenschaft hervorbringt, wie wir es beim letzten Mal bei Bravo erlebt haben.'



In Bezug auf Lifetime hatte das Mutterunternehmen des Netzwerks A + E Networks im vergangenen Monat eine Anzeige beim Insolvenzgericht erstattet, in der es feststellte, dass es seinen Vertrag mit The Weinstein Co. im vergangenen November gekündigt hatte. A + E sagte, dass Weinstein wegen Vorwürfen wegen Harvey Weinsteins sexuellen Übergriffen und Fehlverhaltens, einschließlich seiner Aktionen auf 'Runway', gegen seinen Vertrag in der Show verstoßen habe. (Weinstein wurde vorgeworfen, die Show als Mittel zu nutzen, um Zugang zum Internet zu erhalten Modelle der Show.)

Gewinner der Critics Choice Awards

“; Viele der Opfer von Herrn Weinstein haben die Weinstein Co. und den TWC-Vorstand in Mitleidenschaft gezogen, weil TWC von dem Fehlverhalten von Herrn Weinstein gewusst habe, ihm jedoch wissentlich oder fahrlässig erlaubt habe, fortzufahren, ”; die A + E-Anmeldung sagte. Lifetime hatte die Show 2016 bereits um drei weitere Staffeln verlängert.

Der Bravo-Deal steht unter dem Vorbehalt, dass Lantern die Weinstein-Akquisition abschließt. Es ist unklar, ob Bunim-Murray die Show weiter produzieren wird, seit „Runway“ zu Lifetime gewechselt ist, oder ob es eine Rolle für Magical Elves geben wird, das Unternehmen, das ursprünglich „Runway“ für Bravo produzierte. Die Ankündigung erwähnte auch nicht, welche Gastgeber und Juroren für die 17. Staffel zurückkehren würden, einschließlich Heidi Klum und Tim Gunn.

'Da wir davon ausgehen, den Akquisitionsprozess offiziell abzuschließen, ist die Möglichkeit,' Project Runway 'in seine ursprüngliche Heimat bei Bravo zurückzubringen und eine langfristige und produktive Partnerschaft mit NBCUniversal Cable Entertainment zu pflegen, ein aufregender erster Schritt für Lantern Entertainment', sagte Lantern co -Präsidenten Andy Mitchell und Milos Brajovic. 'Wir teilen die Begeisterung von Bravo, die Serie wiederzubeleben, und sind unglaublich dankbar für alle, die dazu beigetragen haben,' Project Runway 'zum Flaggschiff der heutigen Serie zu machen.'

John G. Avildsen

Im Rahmen des Vertrags hat Bravo einen Vertrag mit Lantern geschlossen, um weitere nicht geschriebene Projekte für Bravo und andere Netzwerke im Portfolio von NBCUniversal Cable Entertainment zu entwickeln.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser