'Das Klavier in einer Fabrik' spielt mit Filmbewegung

Film Movement hat Zhang Mengs zweiten Spielfilm 'Das Klavier in einer Fabrik' erworben. Die chinesische Komödie soll im Sommer in New York erscheinen und in ausgewählten Städten landesweit eingeführt werden. Gleichzeitig wird sie auf VOD veröffentlicht.



Der Film erzählt die Geschichte eines Vaters, dessen Leben nach dem Wiederauftauchen seiner entfremdeten Frau auf den Kopf gestellt wurde. Die Frau bittet um die Scheidung und das Sorgerecht für ihre Tochter, eine Forderung, die die Tochter zu einer ungewöhnlichen Bitte führt - sie wird entscheiden, mit welchem ​​Elternteil sie ein Klavier bekommen kann. Ohne das Geld, um seine Tochter mit dem teuren Musikinstrument auszustatten, trifft der Vater die unorthodoxe Entscheidung, ein Klavier von Grund auf neu zu bauen.

Unten ist die vollständige Version:



FILM BEWEGUNG ERWIRBT
'DAS KLAVIER IN EINER FABRIK'



Tokyo International Film Festival Gewinner zu sein
In ganz Nordamerika vertrieben

17. Januar 2011 (New York, NY) - Film Movement (www.filmmovement.com), eine nordamerikanische Filmvertriebsfirma, die Fans im ganzen Land erstmals preisgekrönte Independent- und Auslandsfilme anbietet, gab heute ihre Bekanntgabe bekannt Erwerb von THE PIANO IN A FACTORY. Der zweite Spielfilm des chinesischen Filmemachers Zhang Meng ist in Mandarin mit englischen Untertiteln und erzählt die komödiantische, charmante Geschichte eines oft arbeitslosen geschiedenen Vaters, der versucht, das Sorgerecht für seine einzige Tochter zu erlangen, indem er ihr mit Hilfe von ein Klavier aus Schrott baut seine ungeeigneten Freunde. Der Film wird im Sommer 2011 in New York mit einem begrenzten nationalen Roll-out sowie einer tagesaktuellen Video-on-Demand-Premiere eröffnet.

“; Ein entzückender chinesischer Film, der auf kunstvolle Weise Musik, Romantik, Comedy und nur einen kleinen sozialen Kommentar vereint … ein durch und durch erfreuliches Filmerlebnis! ”; - Mark Adams, Screen Daily

“; Erstklassig! Kamera, Bühnenbild und Schnitt sind perfekt aufeinander abgestimmt. ”; - Kirk Honeycutt, der Hollywood-Reporter

Inhaltsangabe des PIANO IN A FACTORY:
Als Chens entfremdete Frau wieder auftaucht und um die Scheidung und das Sorgerecht für ihre Tochter bittet, beschließt die Musikerin, mit wem auch immer sie ein Klavier zur Verfügung stellen kann. Damit beginnt Chens Kampf. Wenn die Bemühungen, Geld auszuleihen und sogar ein Klavier zu stehlen, scheitern, erfindet Chen einen absurden Plan - er wird ein Klavier von Grund auf neu bauen! Er überredet ein paar widerstrebende, aber treue, ungeeignete Freunde, ihm zu helfen, das Instrument in einer verlassenen Fabrik aus einem Haufen Stahlschrott zu schmieden. Das Werksklavier wartet auf seine erste und letzte Aufführung von seinem kleinen Mädchen, obwohl es in Design und Klang plump ist.

Anerkennung für DAS KLAVIER IN EINER FABRIK:
Gewinner - Best Actor Award Tokyo International Film Festival
Offizielle Auswahl - Toronto International Film Festival, Rotterdam International Film Festival, Dubai Film Festival, Cinemanila International Film Festival

Die Übernahme von THE PIANO IN A FACTORY wurde von Adley Gartenstein, President von Film Movement, und Rebeca Conget, Vice President für Akquisition und Vertrieb, sowie von Carrie Wong und Lammy Li von Golden Network Asia verhandelt.

'Zhang Mengs Juwel' war unsere überraschende Entdeckung beim Toronto Film Festival. Wir waren sofort begeistert und hatten das Gefühl, die perfekte Kombination aus Charme, Humor und makelloser Komposition zu haben. Wir können es kaum erwarten, es mit unserem Publikum zu teilen. ”; sagt Adley Gartenstein, Präsident der Filmbewegung.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser