Paul Newman Angeblich bisexuell

Es ist völlig geschmacklos und vielleicht sogar nicht wahr, aber der Schriftsteller Darwin Porter will ein bisschen Geld verdienen, indem er die sexuellen Geheimnisse eines Mannes preisgibt, der nicht mehr für sich selbst sprechen kann. Aber lassen Sie uns die Moral für eine Sekunde beiseite legen und mir erlauben, in dieser Fantasie zu schwelgen. Paul Newman - meiner Meinung nach der sexyste Schauspieler, der je gelebt hat - war angeblich bisexuell und hatte Beziehungen zu Marlon Brando und James Dean - zu bestimmten Zeiten auch zu den sexysten Schauspielern, die je gelebt haben. Sagt der Klatsch:

Paul Newman war bisexuell und hatte viele Vor-Ort-Angelegenheiten - dies sind einige der Behauptungen, die Darwin Porter von Marlon Brando schrieb. Porter gab in seinem Buch Paul Newman: Der Mann hinter dem Baby-Blues an, er habe Brando über Newman interviewt, bevor dieser 2004 verstarb.

„Er hat mich nie reingelegt. Paul Newman hatte genauso viele Vor-Ort-Angelegenheiten wie der Rest von uns, und er war genauso bisexuell wie ich. Aber da, wo ich immer mit heruntergelassenen Hosen erwischt wurde, hat er es im Dunkeln geschafft “, zitierte Contactmusic Porter, der Brando in seinem Buch zitierte.



Der Autor erzählte dem Globe, dass er Newmans geheimes Sexleben verfolgt habe, nachdem er 1959 zum ersten Mal die Schauspielerlegende getroffen hatte.

Er behauptete, der verstorbene Star, der seit 50 Jahren mit der Schauspielerin Joanne Woodward verheiratet war, sei mit Ikonen wie Grace Kelly, Natalie Wood und Marilyn Monroe im Bett gewesen und habe sogar eine schwule Affäre mit James Dean gehabt.

Komm schon, stell dir mit mir vor ... Du weißt, du willst:



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser