'Ozark': Die 6 schockierenden Szenen, die fast eine Grenze überschritten haben (und eine, die es getan hat)

Jackson Davis / Netflix

'Ozark' ist kein typischer Sommerhunger. Die dunkle Netflix-Serie (im wahrsten Sinne des Wortes und im übertragenen Sinne) ist der Gegensatz zwischen einem entspannten Strandlesen, einem belebenden Urlaub oder einem leichten Spaß in der Sonne. Ehrlich gesagt ist es manchmal schwer zu sehen.

Aber es macht auch süchtig. So sehr die Zuschauer sich auch von einigen der herausfordernderen Szenen abwenden möchten, das Drama von Bill Dubuque und Mark Williams drängt das Publikum, weiterzumachen, auch wenn „Ozark“ fast zu weit geht.

Der familienorientierte Thriller von Jason Bateman und Laura Linney kommt häufiger - und mit mehr Geduld - an die Reihe als viele der jüngsten Thriller. Wie ein starrer Wettbewerb mit Ihrem Fernseher, fordert Sie „Ozark“ dazu auf, vorher zu blinken. Manchmal passiert das Schlimmste. Manchmal ist es nicht so. Sie werden sich jedoch an die Wartezeit erinnern, die Sie damit verbracht haben, herauszufinden, welches Szenario ausfällt, und an das Endergebnis.

Dies sind die besten Momente, von den wenigsten bis zu den schockierendsten. Jede Szene war eine echte Überraschung, und nur bei einer haben wir noch mit unserem Gewissen zu kämpfen. Hat „Ozark“ jemals die Grenze überschritten? Lesen Sie weiter und überzeugen Sie sich selbst.

atlanta show netflix

[Anmerkung des Herausgebers: Die folgende Liste enthält Spoiler für 'Ozark' Staffel 1.]

7. Del ist tot, Baby. Del ist tot

Die letzte Sekunde der ersten Staffel, die die zweite Staffel großartig vorbereitet, ist der Tod von Del (Esai Morales). Nachdem Marty (Bateman) erfolgreich einen Deal zwischen den beiden Mob-Chefs ausgehandelt hat, scheint er das Unmögliche möglich gemacht zu haben. Dann wird Darlene (Lisa Emery) von einem Pejorativ der falschen Zeit angegriffen, der Del im Handumdrehen das Leben kostet.

Deshalb rufst du keine Namen, Kinder.

Vielleicht überraschender als der auslösefreudige Darlene-Moxie ist das Ende von Del's Reise. In Staffel 1 nahm die Bedrohung des Kartellkönigs rasch zu und machte ihn zu einem großen Übel. Man konnte davon ausgehen, dass er jahrelang mit Marty spielte. Jetzt ist er komplett aus dem Spiel. Ein neuer Vertreter seines mexikanischen Kartells wird ihn zweifelsohne in der zweiten Staffel ersetzen, aber Darlenes Temperament hat die Snells auf Del's Einschüchterungsstufe gebracht.

Der Feind von Martys Feind ist nicht sein Freund. Seine Feinde sind nur stärker (und verrückter) als er dachte.

6. Ruth Auditions im Strip Club

Ruth, gespielt von Julia Garner, ist die Breakout-Performerin der ersten Staffel, und ihr Plan mit Marty, beim Aufbau seines Geldwäscheimperiums zu helfen, ist ein Bereich, von dem wir hoffen, in der zweiten Staffel mehr zu sehen. Der Höhepunkt ihrer Teamarbeit in der zweiten Staffel Ich raube den Strip-Club aus, aber vor dem glorreichen Höhepunkt - als Marty und Ruth mit dem Van der Familie den Safe durch die Rückwand reißen - geriet Ruth in eine prekäre Situation.

Die Eigentümerin wurde geschickt, um die Büroräume unter dem Deckmantel des Vorsprechens als Stripperin zu erkunden. Ruth verkauft ihr Engagement lange genug, damit wir uns vorstellen können, dass dies die einzige Option ist.

Aber Ruth wusste, dass sie nicht so weit gehen würde, und die Autoren auch. Dass sie den Besitzer in den Schwanz schlägt, anstatt ihm etwas anderes anzutun, ist einer der Gründe, warum wir Ruth immer noch lieben und für ihr Überleben sorgen können. Was von ihrer Unschuld noch übrig ist, bleibt erhalten. Es mag nicht viel sein, aber was da ist, ist wertvoll.

5. Jonah drückt den Abzug

Die Korruption von Jonah könnte für die Zuschauer die schwierigste Pille sein, die es zu schlucken gilt. Vor allem Eltern mögen sich schwer tun, Martys und Wendys Entscheidung zu akzeptieren, ihren Kindern alles zu erzählen, egal wie sehr es die Situation erforderte, aber der Lichtbogen wurde dringend gemacht, als ein Attentäter aus dem Kartell in das Haus der Byrde einbrach und der kleine Jonah eine Pistole zog auf ihn.

Jetzt ist ein Kind, das eine Waffe in der Hand hält, weitaus besser als ein Kind, das mit vorgehaltener Waffe festgehalten wird, aber „Ozark“ hat Sie dazu gebracht, lange genug mit dem Konzept zu sitzen, damit seine Auswirkungen greifen. Was würde das Töten eines Mannes mit Jonah tun?

4. Splat

Müssen wir noch mehr sagen?

Der denkwürdigste Moment der ersten Staffel war in der ersten Folge zu sehen. Als Marty hörbar wütend wurde und zu der Wohnung seiner Frau in Chicago ging, um 'Sugarwood' zu konfrontieren, fiel ihm der Mann der Stunde in den Schoß. Nun, nicht wörtlich. Er vermisste Marty ein paar Meter. Aber sein plötzliches Klopfen auf dem Bürgersteig fühlte sich selbst denen, die durch einen Bildschirm schauten, beunruhigend nahe an.

Ähnlich wie Del's schneller Tod am Ende der ersten Staffel war dies ein plötzlicher Schock, und er setzte den Trend stumpfer, brutaler Überraschungen fort, der zum ersten Mal in…

Lesen Sie weiter für die drei schockierendsten Momente in 'Ozark' Staffel 1.

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser