Der übersehene Sunshine Noir 'Miami Blues' kommt endlich auf Blu-Ray

Mitte der 1990er Jahre
“; Miami Blues ”; zwei montagen passieren in der nähe von back-to-back. In der ersten, Alec
Baldwins Ex-Betrüger Frederick J. Junior Frenger gibt sich als Polizist aus, nur um sich abzuzocken
die Leute rippen andere ab. (Wenn eine Frau ihm dafür dankt, dass er eine Geldbörse aufgehalten hat
Dieb, er antwortet: 'Ja, das ist großartig, Lady.' und rennt weg.) In der zweiten,
Junior und seine Ex-Prostituierte Susie (Jennifer Jason Leigh) leben die
archetypischer amerikanischer Traum, wenn sie in einen weißen Palisadenzaun und in hämmert
Zwei tanzen, während sie Zuckerwatte essen und auf ihrem Hof ​​Frisbee spielen.
Individuell sind sie beide lebhafte Sequenzen. Zusammen bilden sie das Herzstück von
was macht “; Miami Blues ”; großartig: seine Fähigkeit, im Handumdrehen von respektloser Gewalt zu aufrichtiger Süße überzugehen.



Unter der Regie von
Wahnsinnig unproduktiver George Armitage (der seitdem nur den Kulthit gemacht hat)
“; Grosse Point Blank ”; 1997 und der Flop “; The Big Bounce ”; im Jahr 2004), “; Miami
Blues ”; kommt diese Woche mit freundlicher Genehmigung von Shout auf Blu-ray! Fabrik. Die Scheibe
ist knapp an Extras (nur ein Trailer und ein Featurette mit Interviews von
Baldwin und Leigh), aber es ist meistens nur eine Freude, den Film zu sehen
High Definition nach Jahren nur auf DVD erhältlich. Eine Werbung
Enttäuschung, als es veröffentlicht wurde, ist Armitage ’; s spektakuläres Day-Glo-Juwel reif
zur Wiederentdeckung.

Baldwin ’; s “; Junior ”; ist ein
Dieb aus Kalifornien mit einem Hang zum Diebstahl von anderen Dieben. Posieren
als Rentner “; Herman Gottlieb ”; seine erste Aktion, nachdem er aus dem Flugzeug steigt
Miami bricht einem Hare Krishna die Finger, der ihn auf dem abgehört hat
Rolltreppe, die ihn in einen Schock versetzt, der ihn tötet. Dieser Vorfall zeichnet die
Aufmerksamkeit von Sgt. Hoke Moseley (Fred Ward), ein Polizist mit Zahnersatz, der diente
als der Protagonist in einer Reihe von Romanen des ursprünglichen Autors Charles Willeford.
Während er auf der Spur von Junior ist, legt der Ex-Betrüger ein Date fest und verliebt sich in Leighs übertriebenes Vertrauen
Prostituierte, der er verspricht, das kriminelle Leben hinter sich zu lassen.



Produziert von Roger
Der Corman-Absolvent Jonathan Demme (der auch Armitage seinen Herausgeber Craig McKay verlieh)
und Kameramann Tak Fujimoto) spielt der Film ein bisschen wie das, was passieren würde
Wenn Demmes ausgefallene Komödien der Art von Filmen Cormans etwas näher kamen
ursprünglich beauftragt ihn zu machen. Es verwendet häufig die Art der Grafik
Gewalt Demme setzte in seinen Komödien sparsam ein “; Etwas Wildes ”; und “; verheiratet mit
der Mob ”; mit Baldwin, der für Bullen und Kriminelle gleichermaßen Prügel austeilt und
Abschuss “; Warnschüsse ”; in die Beine der Leute, aber es ist auch voll von der Art von
Ausgefallene Details, die diese Filme zu so beständigen Köstlichkeiten machten. Als Junior
klopft Hoke in seinem Motelzimmer herum, er stiehlt seine Waffe, sein Abzeichen und, nur für
gutes Maß, seine falschen Zähne. Er bringt Hoke weiter in Verlegenheit, indem er a löst
Mordfall, an dem er seit 15 Monaten arbeitet, und im Film am meisten
denkwürdige Szene, bricht in ein Haus ein und komponiert einen Bewusstseinsstrom
Haiku, während dort: “; Brechen. Betreten. Die dunklen und einsamen Orte. Finden von … a
große … Waffe. ”;



Armitage ist nicht so
natürlich ein ausdrucksvoller filmemacher als sein produzent, aber es gibt a
geradeaus, schnörkellose Schönheit zu “; Miami Blues ”; ”; Stil. Leighs erste Szene in
Besonders beeindruckend ist die Rahmung: Als Junior ein Kleid für sie auszieht
um es anzuprobieren, bittet sie ihn, sich umzudrehen, und die Kamera schiebt sich hinein, wie er es tut
kennzeichnen nur ihren Kopf und Ausschnitt im Hintergrund. Wir geben Susie ihr
Privatsphäre direkt zusammen mit Junior, während ihr Gesicht im Rahmen bleibt, weil er ’; s
Ich denke immer noch daran. Es ist der erste Moment, der darauf hindeutet, dass Junior das könnte
habe etwas anderes als Brutalität in sich und ein klares Indiz
dass Armitage weiß, wann Nacktheit eine Ablenkung sein würde
nachfolgende Liebesszenen zärtlicher und verletzlicher).

'Miami Blues' ist voll von
denkwürdige Teile, von Demme-Stammgast Charles Napier und eine denkwürdige Sackgasse
Nora Dunn als Hokes Freunde zu Paul Vernon als Snide
krumme Polizistin für Shirley Stoler als schroffer Pfandleiher, aber es ist auch die
beste Stunde für Ward, Baldwin und Leigh als Darsteller. Ein Charakterdarsteller
Als Spezialist für das Spielen von umgänglichem Schmo ist Ward jedoch perfekt
Grundsätzlich anständiger Typ, der einfach keine Pause einlegen kann. er ist noch besser in seinem
Szenen mit Leigh, da er ein echtes Mitgefühl für jemanden zeigt, der in ist
für eine Welt voller Verletzungen.

Der Schmerz kommt mit
Baldwins Junior, ein Gauner, der zwischen Süße und Grausamkeit schwankt
kleine Warnung, die dem Film seinen herrlich unvorhersehbaren Rhythmus verleiht. Der Schlüssel zu
Baldwins Leistung ist, dass wir Junior zwar immer ticken sehen, aber nicht
Finden Sie heraus, was ihn zum Ticken bringt. Er ist zwanglos gewalttätig, aber wenn er versucht, einen eindeutig unerfahrenen Gauner von einem Verbrechen zu überzeugen, liegt ein Hauch von Aufrichtigkeit in seiner Stimme. Er zeigt wenig Freundlichkeit gegenüber Susie
anfangs bemerkte ich, dass die erste Lektion in 'Nuttenklassen' 'du' ist
sollten den Kunden nicht so viele verdammte persönliche Fragen stellen. '
entschuldige dich, dass du sie fast sofort verärgert hast. Er lügt sie an, weil er sie bekommen will
aus dem Leben, aber er scheint sich wirklich mit ihr niederlassen zu wollen. Er
träumt davon, ein Burger World-Franchise zu besitzen und Kinder zu haben, aber
Bei jedem Schritt sehen wir, wie er über seine Antworten nachdenkt und nachdenkt
in Momenten echter Wärme. Am herzzerreißendsten, wenn sie anfängt zu ahnen
er ist nicht gut und gießt eine volle Flasche Essig in einen Kuchen, er isst es und
bemerkt, dass es großartig ist, sein Gesicht verzerrt in 'Lieber Gott, das ist schrecklich', als er sich bemüht, ihr nicht weh zu tun. Es ist eine sofortige Aufführung
Verspielt, grausam und einfühlsam, jemand, der ständig lügt, aber wirklich zu sein scheint
mein es ernst

Leigh bietet die
Das Herz des Films als süße Naive, die ständig verarbeitet, wie es ihr geht
behandelt und ob es in Ordnung ist oder nicht. Wenn Junior sagt, dass er keine Kinder will
oder bemerkt, dass er den Sinn einer Arbeit in einer Burger-Welt nicht sieht
schneiden, aber wir können sehen, wie die Zahnräder in ihrem Kopf drehen, als sie seine Pläne für entscheidet
ihr geht es auch gut Susie ist nicht schlau, aber Leigh lässt sich niemals von ihr herab
Wunder wirken mit Susies Rationalisierungen, warum Junior nicht alles schlecht ist. 'Ich gab
Ihm kommt der Zweifel zugute, weil er einige gute Eigenschaften hat. Er hat immer gegessen
alles, was ich jemals für ihn gekocht habe und er hat mich nie geschlagen. 'Es ist in ihren Szenen und
In diesen letzten Momenten verwandelt sich der „Miami Blues“ in einen coolen, ätzenden Witz
neo-noir zu einem wirklich bewegenden Porträt einer schlechten Beziehung, es ist heller
Momente und die Trümmer, die es für die gute Person hinterlässt, die in der
mitten drin. Dass es gelingt, eine Note zu beenden, die sowohl zutiefst traurig als auch sardonisch ist
macht seinen Fall nur weiter als einer der schönsten vergessenen Filme seiner Zeit,
und eine der besten, Zeit.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser