OSCARS 2011 | Beste Nebendarstellerin Nominierung Hailee Steinfeld

Anfang des Monats traf sich Thompson auf Sophia Savage aus Hollywood mit 'True Grit' -Star Hailee Steinfeld, um über die aufstrebende Karriere und die Erfahrungen des Newcomers beim Dreh des neuesten Films der Coen-Brüder zu sprechen.



Die junge Schauspielerin teilte Einblicke in ihren schauspielerischen Hintergrund und die Vorbereitung auf ihre Durchbruchrolle, die sie kürzlich als beste Nebendarstellerin für das diesjährige Oscar-Rennen nominierte. Steinfeld ging auch darauf ein, wie es war, mit den Coens zu arbeiten, und überlegte, wie ihre Zukunft aussehen könnte.

Klicken Sie hier, um das vollständige Videointerview anzusehen. Unten sind Ausschnitte aus dem Chat.



Wie lange wollten Sie schon schauspielern?



Als ich acht Jahre alt war, machte mein Cousin Werbespots und ein enger Freund meiner Familie machte ein Schulstück. Als ich wusste, dass ich das machen wollte, ging ich zu meiner Mutter und fragte sie, ob ich anfangen könnte zu schauspielen. Sie ließ mich ein ganzes Jahr lang studieren, bevor wir noch einen Schritt weiter gingen. Es ist jetzt ungefähr sechs Jahre her.

Bist du mit vielen Leuten in der Branche aufgewachsen? Warst du in irgendeiner Weise damit konfrontiert?

Nicht anders als mein Cousin, nein. Eigentlich gar nicht; Meine Mutter ist Innenarchitektin und mein Vater ist ein persönlicher Fitnesstrainer.

Bist du mit viel Sport aufgewachsen?

Ich tat. Ich habe getanzt, aber ich habe jede Art von Tanz gemacht. Ich habe viel Sport gemacht. Ich bin sehr sportlich.

Hat das bei der Vorbereitung auf eine Rolle geholfen, die sehr physisch war?

Ja, es war definitiv in der Hand. Eines der Dinge, die ich vor der Schauspielerei ausprobiert habe, war Reiten. Das hat mir sehr viel Spaß gemacht. Am Ende des Tages war das der Höhepunkt des Tages, die Pferde zu reiten. Einer meiner besten Freunde hat drei Pferde und es ist so erstaunlich zu sehen, dass man sich einfach in sie verliebt, sie sind wie Menschen. Ich verbrachte dreieinhalb Monate mit den Pferden und es war sehr schön.

Es sah nach einem wirklich lustigen Film aus, ein Teil davon zu sein, und Sie haben wahrscheinlich viel von Ihren Co-Stars gelernt ...

Ich tat. Ich glaube, ich habe mehr gelernt, indem ich sie gesehen habe. Es war nicht zu viel, dass sie mir persönlich etwas beigebracht haben. [Ich habe mehr gelernt], indem ich so viel Zeit wie möglich mit ihnen verbracht habe, indem ich sie beobachtet habe.

Denkst du, du könntest zwischen deinen Co-Stars unterscheiden und wie sie funktionieren? Wie unterscheidet sich Matt Damon von Jeff Bridges?

Ja, auf jeden Fall. Sie haben ihre Ähnlichkeiten und Unterschiede. Ich kann mir nichts anderes vorstellen. Sie sind beide sehr professionell und es ist eine große Freude, am und im Off zu sein. Sie haben so viel Spaß mit dem, was sie tun. Der beste Rat, den beide mir gegeben haben, ist, nichts zu nehmen auch im Ernst, und sie haben mir das perfekte Beispiel dafür gegeben. Die Tatsache, dass sie zur Arbeit kommen, um eine Arbeit zu erledigen und dann zu ihrer Familie zurückkehren, ist eine große Lektion für sich. Ehrlich gesagt denke ich nicht, dass mir etwas einfällt, das einen zu großen Unterschied macht.

Wissen Sie, was Sie als nächstes tun möchten?

Ich denke, ich habe noch nicht zu viel darüber nachgedacht. Ich habe festgestellt, dass vor dem Erscheinen von 'True Grit' zufällige Personen gefragt haben, mit wem Sie zusammenarbeiten möchten, und ich wusste nie, wen ich wirklich benennen sollte. Jetzt, da ich mit einigen der großartigsten Menschen in der Branche zusammengearbeitet habe, wird mir klar, wie glücklich ich bin und meine Antwort lautet jetzt: Wenn ich jemals wieder die Gelegenheit hätte, mit ihnen zusammenzuarbeiten, wäre das großartig.

Gibt es Regisseure, deren Arbeit Sie wirklich bewundern?

Ich fühle mich wie an jedem Tag, an dem ich neue Filmemacher entdecke, aber ich denke, dass ich jetzt einschätzen kann, was ein Regisseur tut und was es braucht, um einen fantastischen Film zu machen. Ich würde gerne wieder mit den Coen-Brüdern zusammenarbeiten. Christopher Nolan ist jemand, mit dem ich gerne zusammenarbeiten würde. Es gibt so viele…

Arbeitet einer von ihnen mit den Coen-Brüdern in einem Aspekt der Richtung mehr als in dem anderen? Oder wie teilen sie sich die Verantwortung?

Es ist ziemlich gleichmäßig aufgeteilt, muss ich sagen. Es ist irgendwie cool ... es gibt zwei davon, aber es ist fast so, als wären sie eine Person und sie haben den gleichen Verstand. Es ist schwer zu erklären, aber sie beenden immer die Sätze des anderen und es ist, als hätten sie eine eigene Sprache zwischen den beiden. Aber ich muss sagen, sie teilen alles sehr gleichmäßig auf - sie machen nicht weiter, ohne sich zu einigen.

Haben Sie einen Lieblingsfilm von Coen Brothers?

Neben 'True Grit'? Wahrscheinlich 'Arizona aufziehen'.

Wie oft haben Sie „True Grit“ gesehen?

Ich habe es viermal gesehen? Fünf Mal?

Haben Sie es satt, es zu sehen?

Ich finde jedes Mal, wenn ich es mir ansehe, verschiedene Dinge, also macht es Spaß. Das, was ich am meisten mag, war, als ich es das erste Mal sah, dass ich nicht genau wusste, wie ich es sehen sollte - ob als ich selbst oder als eine Figur ... ich hatte keine Ahnung, wie ich es sehen sollte. Jetzt, wo ich es ein paar Mal gesehen habe, kann ich es als normalen Film, als Geschichte und insgesamt als Geschichte selbst ansehen - es ist wirklich ein großartiger Film. Es macht immer Spaß, es zu sehen.

Ich habe also gelesen, dass Sie in den letzten Jahren zu Hause unterrichtet wurden. Wie ist das? Gefällt es dir

Nun, es ist alles online und folgt mir überallhin. Es war definitiv sehr flexibel mit dem, was ich getan habe.

Denkst du, du wirst es weitermachen oder wirst du wieder zur Schule gehen?

Ich denke, wir warten auf die nächsten Schritte. Egal, ob ich zur High School gehe oder irgendwo mit einem Tutor am Set bin.

Was ist mit dem College?

Ich war eigentlich nur mit einem Freund zusammen und wir haben zufällig darüber gesprochen und ... ich weiß es nicht. Ich denke, ich habe nicht zu viel darüber, aber ich werde es definitiv tun, das kann ich sagen.

Auf welche Schauspielschule bist du gegangen, als du dich zum ersten Mal für Schauspiel interessierst?

Cynthia Bains Studio für junge Schauspieler in Studio City. Ich habe dort ein Jahr lang studiert. Von diesem Zeitpunkt an habe ich mit vielen verschiedenen Trainern gearbeitet. Ich habe mit Trainern an Privatstunden gearbeitet und bin zu Trainern gegangen, die große Klassen mit einer Gruppe von Kindern aus einer großen Altersgruppe absolvieren, sodass ich viel erleben konnte.

Welche Schauspieltechniken stachen für Sie heraus?

Ich denke, über eine Technik insgesamt denke ich nicht wirklich nach. Ich habe nicht wirklich eine bestimmte Technik, mit der ich arbeite.

Hast du einen Prozess?

Wann bekomme ich ein Drehbuch?

Ja, wenn Sie ein Drehbuch bekommen oder wenn Sie wissen, dass Sie an einem Tag eine bestimmte Szene drehen. Bringst du deinen Kopf vor dem Dreh an einen bestimmten Ort oder wie wärmst du dich auf?

Je nachdem, was es ist, höre ich vielleicht einen Song, der mich in die Stimmung versetzt, was auch immer vor sich geht, oder ich schaue mir etwas an, so ein kleines Zeug. Wenn ich ein Drehbuch bekomme, brauche ich insgesamt viel Zeit, um es zu lesen, weil ich es mir überlege und versuche, mir alles vorzustellen.

Downsizing-Ende erklärt

Wenn es eine Schauspielerin gäbe, die Sie herausfinden könnten, für wen Sie sich in fünfzehn Jahren eine ähnliche Karriere wünschen, wen würden Sie Ihrer Meinung nach auswählen?

Ich muss sagen, die ersten, die mir in den Sinn kommen, sind Jodie Foster und Natalie Portman. Auch Diane Lane, eine meiner Lieblingsschauspielerinnen. Die Tatsache, dass sie seit ihrer Jugend eine so erstaunliche Karriere gemacht haben, ist wirklich mein Ziel.

Vorherige Oscar-Nominierungsprofile 2011:
'Blue Valentine' Schauspielerin Michelle Williams
Denis Villeneuve, Regisseur von „Fires“
'The Social Network' Komponisten Trent Reznor und Atticus Ross



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser