'Orange ist das große Geheimnis des neuen Schwarzen'

Während der Wiederholung von 'Orange ist das neue Schwarz' für die A.V. Clubkritiker Myles McNutt glaubte, in der dritten Folge von 'Empathy Is a Boner Killer' von Michael Trim etwas Falsches bemerkt zu haben. (Kleinere Spoiler für die Episode folgen.) Während der Szene, in der Taystee und Poussey einen Gedenkgottesdienst für die Bibliotheksbücher abhalten, die bei dem Versuch verbrannt wurden, den Wanzenbefall von Litchfield Correctional auszurotten, sind die Aufnahmen der beiden Figuren an einem Baum zu sehen auf dem Gefängnisgelände sah gefälscht aus. Und nicht nur ein bisschen falsch, sondern Ja wirklich fake, wie 'Mad Men' Fahrszene gefälscht. Also las er genau und schloss drei Dinge.

1) Es ist klar, dass Taystee und Poussey am Tag der Produktion vor Ort gemeldet wurden, wo das Wetter ein Problem gewesen sein könnte.


2) Die zusammengesetzte Arbeit, die ausgeführt wurde, ist in einer Weise blockiert, die der Art und Weise widerspricht, in der die Szene blockiert wurde, als sie ursprünglich aufgenommen wurde.




3) Der zusammengesetzte Hintergrund ist nicht statisch und stimmt manchmal mit dem überein, was in anderen Elementen der Szene festgelegt ist.

Ein paar Tage schneller Vorlauf. McNutt hört von einem Postproduktionsleiter bei OITNB, der ihm sagt, dass nein, nichts in der Szene im Studio gedreht und mit Hintergrundtellern für draußen gefälscht wurde. (Dieses Bild enthält tatsächlich die Wörter 'mea culpa' im Dateinamen.)

Er und wir haben jedoch immer noch ein Rätsel einer anderen Art: Warum sieht die Szene falsch aus, auch wenn es nicht so ist?Leider gibt es kein weiteres Licht darauf, warum die Szene so seltsam aussieht, was dies zu einem viel größeren Rätsel gemacht hat (wenn Sie mich zu diesem Zeitpunkt und viel zu tief sind). Haben diejenigen, die es auch als grünen Bildschirm identifizierten - ich selbst eingeschlossen - auf etwas Bestimmtes in Bezug auf die Art und Weise geantwortet, wie es beleuchtet oder gefärbt wurde? Waren diejenigen, die das Bild gesehen haben, das ich auf Twitter gepostet habe und denen zugestimmt habe, dass es sich um ein zusammengesetztes Werk handelt, das aufgrund meiner anfänglichen Identifizierung nur unter einer falschen Bestätigungsverzerrung litt, und wären sie selbst zu dem gleichen Ergebnis gekommen? Haben uns die anderen Verwendungszwecke von Green Screen in der Show - die Afghanistan-Sequenz, die Fahrplatten usw. - dazu gedrängt, Green Screen zu sehen, bei denen es keine gab? Haben uns die anderen Probleme in der Szene - Lichtkontinuität, Blockierung der Kontinuität - gezwungen, nach einem Grund zu suchen, bei dem kein Grund existiert?

Die Bemerkung des Post-Supervisors, dass es „keine visuellen Effekte“ in der Szene gab, lässt viel Spielraum für andere Arten von Einmischung, einschließlich (meiner Vermutung nach) Basteln mit der Beleuchtung und Farbkorrektur in der digitalen Zwischenstufe, die das erklären könnte für unbestreitbar falsche Beleuchtung einiger Schüsse. Die Nahaufnahmen von Taystee und Poussey scheinen mit einem langen Objektiv aufgenommen worden zu sein, das sie gegen den Stacheldrahtzaun im Hintergrund drückt und den Hintergrund zweidimensional erscheinen lässt. Es gibt schon fast so lange Rückprojektionsszenen wie Filme, daher ist es eine Strecke, diese Art der wilden Jagd als Artefakt des digitalen Zeitalters zu bezeichnen. Aber wenn die Effekte besser werden, sind wir immer mehr daran gewöhnt, auf der Hut zu sein, wo sie nicht richtig funktionieren, die Aufnahmen in Cerseis Scham auf „Game of Thrones“, wo Lena Headeys Gesicht nicht ganz klar ist Auf den Kopf ihres Körperdoppels geheftet oder auf die Teile von 'Jurassic World', in denen die Dinosaurier auf eine Weise filmen, die 'cool', aber nicht realistisch aussieht. Werfen Sie einen Blick auf diese Nebeneinanderaufnahmen aus Crackeds '6 Gründe, warum moderne Film-CGI überraschend beschissen aussieht'. Die Bilder auf der linken Seite sind so, wie sie im Film (oder seinen Trailern) erscheinen. Die digitalen Farbkorrekturen auf der rechten Seite wurden entfernt, oder sie wurden digital nicht neu bewertet, um ungefähr das zu erreichen, wie sie ursprünglich ausgesehen haben könnten.

Sie können sehen, wie die auf der linken Seite 'besser' aussehen, zumindest im Kontext einer Blockbuster-Fantasie, aber weniger real. Stellen Sie sich nun vor, dass dieser Prozess auf eine meist realistische Show im Frauengefängnis angewendet wurde. Aquamarin und Orange ist das neue Schwarzweiss.

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser