'Mutter!' - Plakate geben einen wichtigen Hinweis auf Darren Aronofskys geheimsten Film aller Zeiten

Die meisten Filme beginnen ihren letzten Monat, bevor sie mit Fotos, Teasern und Trailern eröffnet werden, aber Darren Aronofskys 'Mutter!' Ist nicht die Mehrzahl der Filme. Der Film wird nächsten Monat eröffnet, und wir wissen kaum etwas darüber, außer der Besetzung (Jennifer Lawrence, Javier Bardem, Michelle Pfeiffer, Ed Harris) und einer einteiligen Handlungsbeschreibung, die lautet: 'Die Beziehung eines Paares' wird getestet wenn ungebetene Gäste zu sich nach Hause kommen und ihre ruhige Existenz stören. “



Im letzten Monat wurde klar, dass 'Mutter!' Der bislang geheimste Film von Aronofsky ist. Paramount hat weder ein einzelnes Foto gelöscht noch bestätigt, welche Charaktere die Schauspieler spielen. Das Studio hat den Veröffentlichungstermin von Oktober auf September nur letzten Monat verdächtig verschoben, um zu verhindern, dass Spoiler zwischen dem Filmfestival in Venedig und TIFF und dessen Kinostart herauskommen.

Der offizielle Trailer wird voraussichtlich am 8. August erscheinen, aber Sie sollten nicht erwarten, dass darin etwas enthüllt wird. Vermarktet wurden lediglich ein 30-Sekunden-Teaser-Trailer und zwei Charakterposter, eines für Jennifer Lawrence und eines für Javier Bardem. Wenn Sie sich alle drei ansehen, wird nur klar, dass Aronofsky zu seinen Horror-Wurzeln zurückkehrt. Wenn Sie jedoch genau hinschauen, werden Sie feststellen, dass das Minimal-Marketing weitaus verrückter war, als Sie denken.

Beide Charakterposter sind mit winzigen Ostereiern beladen. Komme an dem Bild vorbei, in dem Lawrence ihr eigenes Herz in den Händen hält, und du wirst bemerken, dass sich im Gras ein kleiner Bilderrahmen mit dem Aussehen von Bardem und einer Schmuckschatulle befindet, die in einem der Blütenblätter eingeklemmt ist. Bardems Poster zeigt schreiende Gesichter in den Flammen und das Bild eines Babys in der Kugel, die er hält.

Alle diese Ostereier sind kryptisch und werden wahrscheinlich sinnvoller sein, wenn der Film veröffentlicht wird, aber das einzige verborgene Detail, das beide Poster gemeinsam haben, ist möglicherweise das aufschlussreichste. Jedes Blatt enthält ein Schloss mit einem Bild, das dem Symbol für Fische sehr ähnlich sieht. Der Tierkreis für Fische besteht aus zwei Fischen, und die Implikation, was dieses Osterei bedeuten könnte, reizt etwas Ehrgeiziges an „Mutter!“

beste Dwight-Episoden

Die Legende der Fische erzählt die Geschichte von Aphrodite, der Göttin der Liebe und Schönheit, und ihrem Sohn Eros. Je nachdem, welche Legende Sie lesen, wurden die beiden entweder zu Fischen oder wurden von zwei Fischen gerettet, nachdem Typhon, das tödlichste Monster in der griechischen Mythologie, auf dem Olymp herabgestiegen war und Zerstörung suchte. 'Mutter!' Ist wahrscheinlich keine Wiederholung des Mythos 'Fische', aber es kann kein Zufall sein, dass auf einem Plakat Lawrence (eine Göttin der Schönheit) und auf dem anderen ein Baby (a.k.a. Eros) zu sehen sind. Die 'ungebetenen Gäste', die die Existenz des Charakters 'stören', klingen auch sehr nach Typhon.

Fische können sich auch auf das astrologische Zeitalter beziehen, das 1 n. Chr. Begann und 2150 n. Chr. Enden wird. Da dieses Zeitalter die Geburt Christi einschließt, verwenden viele Symbole im Christentum das Bild von Fischen, um Jesus darzustellen. Aronofsky war lange Zeit von biblischen Themen besessen - sie tauchten in allen Bereichen von 'Pi' bis 'Noah' auf - und es ist jetzt sehr wahrscheinlich, dass 'Mutter' keine Ausnahme sein wird. Das Fischschloss könnte bedeuten, dass „Mutter!“ Der bisher subversivste biblische Film von Aronofsky ist.

Lawrences Poster sieht sehr nach Garden of Eden aus, während Bardems eindeutig für die Hölle steht. Vielleicht ist „Mutter!“ Das biblische Gleichnis von Aronofsky über die Erschaffung von Gut und Böse, Christus und dem Antichristen. Das Pisces-Osterei scheint das am nächsten liegende zu sein, das der Film vermarktet, um einige der Karten aufzudecken, die Aronofsky so nah an seiner Brust hält. Es ist sicher anzunehmen, dass er mit diesem etwas Mythologisches und / oder Biblisches im Ärmel hat, aber genau das bleibt ein Rätsel.

Zusätzlich zu diesem Hinweis fand Collider ein verrücktes Osterei an der unerwartetsten Stelle. Der Instagram-Account des Films brachte einen Teil von Bardems Poster mit etwas Audio auf, in dem sein Charakter schreit: 'Ich wollte nur das Leben in dieses Haus bringen!' Der Dialog und das laute Hintergrundgeräusch wiederholten sich dreimal.

Ein Beitrag geteilt von Mother Movie (@mothermovie) am 2. August 2017 um 00:00 Uhr (Ortszeit)

Verrückt wird es, wenn Sie das Audio als Spektrogramm sehen, das das Spektrum der Tonfrequenzen visuell darstellt. Collider ließ Bardems Dialog und die Hintergrundgeräusche über ein Pro-Audio-Tool laufen, und das resultierende Spektrogramm war wahnsinnig schrecklich.

Jugendfilm nackt

Der Ton erzeugt Bilder von Bardems Gesicht, was verrückt ist. Wir haben keine Ahnung, was dies möglicherweise für den Film bedeuten könnte, aber die Tatsache, dass Bardems Charakter im Audio des Films enthalten ist, legt nahe, dass er weitaus mythischer und / oder mächtiger ist als nur Lawrences Ehemann. Vielleicht ist 'Mutter!' Aronofskys Drehbuch zu 'Rosemarys Baby', wobei Bardem und alle Besucher versuchen, Lawrence zu zwingen, den Teufel zur Welt zu bringen.

Wir werden warten müssen, bis 'Mutter!' Debütiert, um herauszufinden, was genau Aronofsky für uns geplant hat, aber das Marketing leistet bisher einen verdammt guten Job bei der Auslösung von Fan-Theorien.

'Mutter!' Wird am 15. September im ganzen Land in den Kinos eröffnet.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser