'Mortal Kombat': James Wan produziert eine neue Adaption des Arcade-Klassikers

22 Jahre sind vergangen, seit „Mortal Kombat: Annihilation“ veröffentlicht wurde, aber ärgern Sie sich nicht, lieber Leser: Eine neue Verfilmung des gewalttätigen Kampfspiels ist in Arbeit. James Wan wird den Film produzieren, den der erstmalige Regisseur Simon McQuoid für Warner Bros. inszeniert. Er hat sogar ein Erscheinungsdatum: den 5. März 2021, der zufällig der gleiche Tag ist wie der von Sony und Mattel Films das Universum.'



'Mortal Kombat 11' - dem trotz seines Namens mehr als 20 Spiele in der Langzeitserie vorausgehen - wurde gerade veröffentlicht, sehr zur Freude der Fans, die auf die neuesten Todesopfer gewartet haben (aber auch zum Leidwesen derjenigen, die sich fragen, warum Ermac in dieser Folge kein spielbarer Charakter ist).

Weder der ursprüngliche Film von 1995 noch seine Fortsetzung von 1997 wurden von den Kritikern gut aufgenommen (insbesondere 'Annihilation', was bei 'Rotten Tomatoes' nur 11% ausmacht), aber 'Mortal Kombat' verbrachte drei Wochen in den Kassencharts und verdiente weltweit 122 Millionen Dollar gegen ein Budget von nur 18 Millionen US-Dollar. Das Follow-up kostete jedoch 30 Millionen US-Dollar und brachte nur 51 Millionen US-Dollar ein.



Wan war zuletzt Regisseur von 'Aquaman', nachdem er zuvor alles von 'Saw' und 'Insidious' bis zu 'The Conjuring' und 'Furious 7' geleitet hatte. Als Produzent arbeitete er an mehreren von 'Saw' und 'Insidious'. Fortsetzungen 'zusätzlich zu' Beschwören 'Ausgründungen wie' Annabelle ',' Die Nonne 'und' Der Fluch von La Llorona '.



'Mortal Kombat' hat die Produktion in Südaustralien per Deadline bereits aufgenommen, aber es sind derzeit keine Darsteller- oder Handlungsdetails bekannt. Während Sie auf mehr warten, sollten Sie den Titelsong des ersten Films bei Wiederholung anhören:





Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser