Mike Mills 'Oscar-freundlicher Slot für Frauen des 20. Jahrhunderts über A24

Annette Bening

Rex Shutterstock

Preisträger haben sich gefragt, wo Mike Mills Dramedy '20th Century Women' mit der mehrjährigen Oscar-Nominierten Annette Bening ('American Beauty', 'The Kids Are All Right') in der Herbstaufstellung landen würde.

Nun, der aufstrebende Indie-Distributor A24, der ein starkes Jahr 2016 hat, hat die US-Rechte an dem Film von Annapurnas Megan Ellison ('Her', 'Joy', 'Everybody Wants Some !!', 'Zero Dark Thirty') übernommen. A24 begann mit dem Gewinn von Oscars für drei Filme ('Room', 'Ex Machina' und 'Amy'). breit zu großem Erfolg und jetzt mit “; The Lobster ”; und “; Swiss Army Man ”; bietet die zwei höchsten pro Theater durchschnittlich begrenzten Eröffnungen des Jahres.

LESEN SIE MEHR: Daniel Radcliffe und sein ‘ Swiss Army Man ’; Dummy: Was wir von diesem dynamischen Duo auf der NYC-Bustour von A24 gelernt haben

Der letzte Film von Drehbuchautor und Regisseur Mills, 'Beginners', gewann einen Oscar für Christopher Plummer. „20th Century Women“ ist ein Porträt von drei Frauen, gespielt von Bening, Greta Gerwig und Elle Fanning. Billy Crudup und Rookie Lucas Jade Zumann costar. Der Film wird von Megan Ellison von Annapurna Pictures, Anne Carey von Archer Gray und Youree Henley produziert. Da A24 eine preisgekrönte Veröffentlichung für das vierte Quartal 2016 plant, sollte der Film auf einem oder mehreren Herbstfestivals gezeigt werden.

'20th Century Women' spielt im Sommer 1979 in Santa Barbara und zeigt, wie dieses Trio aus verschiedenen Epochen Jamie, einen Teenager, über Leben und Liebe unterrichtet.

Laut Mills ist der Film 'in vielerlei Hinsicht ein Porträt der wahren Frauen, die mich großgezogen haben'. A24 habe 'für diesen Film schon lange Wurzeln geschlagen', erklärte er. „Ich habe immer bewundert, wie mutig, intelligent und innovativ sie darin sind, ihre Filme auf die Welt zu bringen - und ein vielfältiges neues Publikum für Filme zu finden, die sich nicht an die Regeln halten.

LESEN SIE MEHR: ‘Anfänger ’; Regisseur Mike Mills ’; Next Film Is ‘ 20th Century Women ’; Annapurna Pictures wird produzieren

Annapurna hat seit 2012 31 Oscar-Nominierungen erhalten. Das Unternehmen ist in der Postproduktion von Ana Lily Amirpours „The Bad Batch“ und Greg Tiernans und Conrad Vernons animierter „Sausage Party“ von Seth Rogen, Evan Goldberg, zu sehen. Kyle Hunter und Ariel Shaffir. Annapurna ist derzeit in der Vorproduktion von Kathryn Bigelow und Mark Boal's Detroit-Projekt mit John Boyega und entwickelt die Verfilmung von Maria Semples „Where'd You Go, Bernadette“ unter der Regie von Richard Linklater. Darüber hinaus ist Annapurna Partner von Mark Boal auf der ersten Seite des Unternehmens, wo sie die zweite Staffel des Hit-Podcasts „Serial“ produzieren. Bigelow war Regisseur und Partner von Annapurna bei dem animierten Dokumentarfilm-Kurzfilm „Last Days“.

Zu den kommenden Titeln von A24 zählen Andrea Arnolds Jury-Preisträger aus Cannes, 'American Honey', Sundance-Debüt 'Morris from America', in dem Craig Robinson die Hauptrolle spielt und zwei Preise vom Festival mit nach Hause nahm, und Barry Jenkins. im zweiten Jahr Feature 'Moonlight'.

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser