'The Mick' -Rezension: Kaitlin Olsons Fox-Komödie muss sich ihrer offensiven Natur annehmen

'Der Mick'



Fuchs

Ein 'Mick' wird als Ire definiert. Zumindest steht das so, aber wenn man über die Definition hinausblickt, findet man ein paar Schlüsselwörter: Es ist ein 'informeller' und 'anstößiger' Begriff, der die auf UrbanDictionary.com festgelegte Bedeutung hat - das Wörterbuch für Straßen - umso angemessener.

Brie Larson Star Wars

Mick - abfälliges Wort für Iren. Die Herkunft des Wortes ist umstritten. Einige glauben, dass 'Mick' aus dem üblichen 'Mc' in vielen irischen Namen stammt: McSorley, McNeil, McFlannagan usw. Andere glauben, dass es mit dem Geräusch eines betrunkenen Schluckaufs zusammenhängt. z.B. 'Ich war drei Jahre lang der Kapitän * mick * eines Schiffes * mick *!'

'Mick' ist auch das Wort, von dem 'Spick' (eine abfällige Bezeichnung für Spanier) stammt.

In Anbetracht dessen lädt der bloße Titel einer Show „The Mick“ zur Annahme völliger Unverschämtheit ein; Inhalte, die sensible Betrachter beleidigen sollen, die mutig genug sind, dies anzugehen und diejenigen zu erfreuen, die ein abgründiges Verhalten bevorzugen. Kaitlin Olson geht davon aus, dass sich jeder, der mit ihrer Arbeit vertraut ist, gut auskennt. Die Tatsache, dass es sich bei der neuen halbstündigen Komödie um eine Fox-Komödie handelt - eine Rundfunkkomödie - scheint jedoch den dunklen Absichten des Titels sofort zu widersprechen.

Und das tut es zum größten Teil im begrenzt lustigen Piloten. Während die talentierte und charismatische Olson die beste Seite ihres schlimmsten Ichs spielt, fühlt sich der Inhalt von „The Mick“ zu gedämpft an, als dass es sich auszahlt.

gottlose mary agnes

LESEN SIE MEHR: R.I.P. 2016: Erinnerung an die toten TV-Charaktere Wir werden die Meisten vermissen

winzige Schultern überdenken Barbie

Olson spielt Mackenize „Mickey“ Murphy - und wenn man sie als solche bezeichnet, bedeutet dies einen sofortigen Schritt, um die Implikation des Titels zu mildern, oder einfach einen Schritt in die falsche Richtung - eine Frau, die wir zum ersten Mal im Supermarkt kennenlernen, wenn sie durch die Gänge streift und isst Was auch immer sie will, wirft Puder aus hygienischen Gründen in die Hose, stiehlt Rasiermesser, um sich vor den Augen der Kunden die Achseln zu rasieren, und schließt die Sache ab, indem sie dem Obdachlosen draußen einen Sechserpack Bier (minus eins) wegwirft. Sie hat nichts dafür bezahlt, aber die letzte Geste ist eine gutherzige. Könnte sie einfach ein krasses Äußeres tragen, das eine geheime weiche Seite verbirgt?

LESEN SIE MEHR: Die 17 Netflix-Originalserien, von denen Sie 2017 begeistert sein werden

Einige dieser Momente gehören zu den besten der Folge, zum Beispiel wenn [Spoiler warnen] Mickey bringt Sabrina dazu, eine Eule zu essen, die sie für gerettet hielt. Es ist jedoch bemerkenswert, dass die besten Momente kommen, wenn sich „The Mick“ seinen Sendebarrieren nähert: die Eröffnungsmontage von Fouls; Alba (die ausgezeichnete Carla Jimenez), die versucht, Spaß mit Mickey zu haben; wenn Mickey einen Weg findet nicht Sagen Sie das Wort 'Fotze'. Später verwendet Mickey die Phrase 'Pochen Techno' und es klingt für einen Moment wie 'Ficken Techno'. Wurde es von Olson absichtlich als solches gesagt, um auf die böse Seite des zu kommen show the series cannot '> Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Fernsehnachrichten! Melden Sie sich hier für unseren TV-E-Mail-Newsletter an.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser